1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Wahrheit

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von mabune, 26. August 2016.

  1. mabune

    mabune Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Prüfe es selbst.

    Es gibt 2 Seiten. Aber nur 1 Wahrheit. Es gibt den 1 Ursprung allen Lebens. Der Ursprung ist Gott. Vor sehr langer Zeit lebten alle Wesen in Frieden zusammen. Keinen Hass, keine Lieblosigkeit. Es gab da einen Engel, der ebenfalls wie all die anderen Engel, nach Gottes Ebenbild erschaffen war, er hatte nach dem Sohne Gottes, die höchste Position inne. Sein Name war Lucifer, was so viel bedeutet wie Lichtträger. Als er bemerkte wie schön er selber war, fragte er sich, weshalb er nicht gleich wie Gott, angebetet wurde, obwohl er solch eine hohe Position innehatte. Er wollte es und will es immer noch unbedingt. Angebetet werden! Das war der Beginn der Rebellion gegen Gott. Mit seinen Lügen brachte er 1 Drittel aller Engel auf seine Seite. Deshalb wurde er zum satan, was so viel heisst wie Widersacher. Gott gab allen Geschöpfen einen freien Willen, somit konnten diese freien Geschöpfe sich auch gegen Gott entscheiden, denn welchen Wert hat die Liebe wenn sie bloss programmiert ist? Keinen.


    Diese gefallenen Engel sind es, welche z.B die verstorbenen Menschen nachahmen. Sie können jede Gestalt annehmen. Und die Menschen denken dann es wären wirklich diese verstorbenen Personen. Sie lieben es auch, den Menschen Ihre eigenen hergestellten Gedanken in die Köpfe zu senden, um sie somit lenken zu können.
    Die betroffenen Leute denken anschliessend, es seien in Wirklichkeit Ihre eigenen Gedanken!




    Sie sind es auch, wenn von diesen "UFO" Sichtungen, mit den zumeist weissen Lichtern (oftmals Kugelförmig) breichtet wird, welche im Stande sind, jegliche Form anzunehmen. Wenn sie erscheinen haben sie auch einen Körper, jedoch umgibt bzw. umhüllt sie eine Art strahlendes Licht.





    Etliche haben eine Befreiung erlebt

    Es steht Dir frei Jesus anzusprechen wo Du auch bist, Du kannst Ihn bitten sich Dir zu offenbaren. Mach es für Dich alleine. Du wirst sehen, dass Er Dir antworten wird und es Ihn tatsächlich gibt.

    Viele probieren es nicht einmal, obwohl sie bei diesem Versuch nichts zu verlieren haben.

    Spotten oder einen Versuch wagen?


    Freiheit
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2016
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Mir gefällt dein Schlußwort am allerbesten..



    Dein Threadtitel allerdings , verbunden mit dem dezenten Wink auf den Link, lässt übles schwanen...
     
    No_Name, starman, Palo und 2 anderen gefällt das.
  3. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Der individuelle Glaube des Menschen bleibe unangetastet, nur bekomme ich bei
    Leuten die von "der Wahrheit" sprechen immer so ein grummeln im Magen ...

    Wenn Du sagst es gäbe nur "eine Wahrheit", dann deckt sich das nicht mit
    meinen Erfahrungen. Damit haben wir schon mal zwei Wahrheiten ...
    ... Deine und Meine!
    have a nice day - Ischariot​
     
    Lincoln, the_pilgrim, Amarok und 6 anderen gefällt das.
  4. Tacita

    Tacita Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    2.874
    Ort:
    Niederösterreich
    Und doch war er so eitel?
    Immer und immer wieder drängt sich mir die Frage auf, kindisch ich weiß:X3:, wenn Luzifer nach Gottes Ebenbild erschaffen wurde, woher kam die Eitelkeit?:coffee:

    Ich hoffe es sehr, bin im Grunde davon überzeugt, dass es DIE eine absolute Wahrheit gibt. Sonst hätte für mich alles keinen Sinn.
    Aber wer von uns Menschen ist fähig, sie zu erfassen? Woran erkennt man sie? ... :)
     
    LynnCarme und NuzuBesuch gefällt das.
  5. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.481
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Ich hab auch kindische Fragen. :)
    Zb, was es bringen soll, angebetet zu werden.
    Aber auch, wieso es Gott aufgeregt hat, dass Luzifer seinen Posten haben wollte. :D
    Das klingt doch alles sehr sehr menschlich.
     
    starman, bodhi_ und Tacita gefällt das.
  6. Tacita

    Tacita Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    2.874
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Ich kann mich nicht erinnern. Hat Gott sich aufgeregt?:unsure:
     
  7. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.481
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Ich nehme es an, denn warum sonst hätte er Luzifer aus dem Himmel geworfen? :dontknow:
     
  8. Tacita

    Tacita Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    2.874
    Ort:
    Niederösterreich
    Wenn das so ist, dann klingt das für mich nicht nach der EINEN absoluten Wahrheit. :)
     
    sibel gefällt das.
  9. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    ... an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen! :)
     
    LynnCarme und Tacita gefällt das.
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.481
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:

    Es ist ein Mythos und über den kann man nachdenken.
    Er muss nicht absolut wahr sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen