1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die vier Kerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von austrian-x, 13. September 2004.

  1. austrian-x

    austrian-x Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Eine wunderschöne Geschichte....

    :) :) Die vier Kerzen :) :)

    In einem dunklen Raum stehen vier Kerzen.
    Ein Kind betritt den Raum, zündet die vier Kerzen der Reihe nach an und erfreut sich an ihrem Glanz.
    Die vier Kerzen brennen ein Weile, da fängt die erste an zu flackern und spricht: "Mein Name ist Ehre, die Menschen haben all ihre Ehre verloren" und erlischt.
    Nach kurzer Zeit fängt die zweite Kerze an zu flackern und sagt: "Ich heiße Glaube, die Menschen haben keinen Glauben mehr", und auch sie verliert ihr Licht.
    Nun beginnt auch die dritte zu flackern und spricht: "Mein Name ist Frieden. Frieden gibt es heute nicht mehr" und geht aus.
    Das kleine Kind fängt an zu weinen und ruft: "Aber ihr seid doch Kerzen und ihr sollt doch brennen!"
    Da spricht aus der Stille des Raumes die vierte Kerze: "Ich heiße Hoffnung, solange ich noch brenne, kannst Du mit meinem Licht die anderen Kerzen wieder anzünden."
    Mit der vierten Kerze zündet das Kind die anderen drei Kerzen wieder an und verlässt den Raum. :) :)

    Verfasser unbekannt
     
  2. Jorijama

    Jorijama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    235
    Das hat zwar jetzt mit dem Inhalt der Geschichte nichts zu tun, aber zu den Postings von austrian-x siehe folgenden Thread:

    http://www.esoterikforum.at/threads/7298

    :danke:


    Jorijama
     
  3. austrian-x

    austrian-x Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    82
    Lieber Jorijama/Holbe (wie auch immer Du Dich nennst),

    Ich bewundere die Beharrlichkeit, mit der du das noble und edle Ziel verfolgst, die Welt vor den bösen und satanistischen Geschichten des austrian-x zu retten. In der Geschichte der Menschheit hat es keinen tapfereren Mann, keinen kühneren Helden, keinen mutigeren und ehrenhafteren Soldaten wie Dich gegeben. Seht nur her, Ihr Forums-User, wie dieser starke Ritter mit seinen "Warnhinweisen" das Schwert der Gerechtigkeit schwingt und die schwachen und hilflosen Esoterik-Köpfe vor den Versuchungen des austrian-x beschützt.

    Okay, wir habens alle verstanden, aber diese Hinweise sind mehr als entbehrlich. Das Wort "Entbehrlichkeit" freut sich jedes Mal, wenn es Deine berühmten Warnhinweise liest. Es sagt zu sich: "Oh, oh, ist das heut wieder ein schöner Tag! Oh, mein Jorijama beglückt mich mit seinen Warnhinweisen und verschafft mir Geltung und Respekt. Ohne Jorijamas Warnhinweise - wo wäre ich dann?"

    *ggg* Nichts für ungut, Freund.

    Gute Nacht, austrian-x
     
  4. Jorijama

    Jorijama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    235
    ..... guck ins Thread. Ich habe Dir wieder geantwortet. Und nimm die eine Kerze mit, Du wirst sie brauchen. :zauberer2

    Jorijama
     
  5. austrian-x

    austrian-x Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    82
    Werbung:

    *gggggg* :) :) :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen