1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Sinn der Seelen ,des überdimensionalen ,worin liegt das nichts verborgen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von anubis, 9. Mai 2003.

  1. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    Mich beschäftig das schon seit langer Zeit ,worin der Sinn liegt hinter unseren Leben ,wir erkennen alle unseren Sinn und wieso und warum wir das alles durch machen ,aber es heist ja wenn wir bestimmte leben ,erfahrungen ,erkenntnisse durch gemacht haben das eine Zeit kommt ,wo wir nicht mehr in einen Körper wiedergeboren werden ,jeder Lebt so oft er es braucht bis er zu seinem ende kommt ,worin liegt der Sinn das alles durch zu machen ,wenn ich darüber nach denke geht es bis in die unendlichkeit ,

    wir erfüllen einen bestimmten zweck ,dann erwachen wir ,sind drüben ,erfüllen auch unseren zweck ,aber wie geht das weiter ,wird irgendwann der punkt kommen wo alle alles erlebt haben ,wo es keinen mehr gibt der noch etwas zum erledigen hat ,jetzt sagen wir nein es ist unendlich ,aber worauf ,es soll ja alles seinen sinn haben und seine wege ans ziel finden ,

    drüben werden wir zu noch höheren wesen ,die wesen die nicht mehr kommen die nur noch mithelfen das alles aufzubauen ,aber wie sollte das ende sein vom ganzen ,wir sind die ganz kleinen die ihre aufgaben erfüllen ,von einem leben zum anderen ,ich schreibe hier nicht nur von unseren sein der erde ich schreibe über das ganze universum ,ganze galaxyien ,wie auch immer ,

    ja dumme frage ,aber der SINN des überdimensionalen ,es kann ja nicht unendlich sein ,was wenn wir alle den punkt erreicht haben ,alle im ganzen nichts ,der gedanke für mich geht ans ende des universums wo ich den grossen ball sehe ,wo wir alle drinnen sind *alle nicht nur spezie mensch* und unsere aufgaben erfüllen ,ich sehe in SINN unseres jeden ,ich weiß leider nicht eine genauere beschreibung auf diese frage ,gerade weil es ja so schwer ist darüber zu denken zu reden und zu fühlen was da passiert ,ja wenn wir sterben wissen wir auf alles die antworten ,aber ist es nicht sinnvoller sich im jetztigen Leben damit auseinander zu setzten und vielleicht der wahren antwort *ein wenig* auf die schliche zu kommen ,am schluss komme ich auf einen dunklen fleck an als seien wir jeder einzelne das ganze im nichts

    sowie die frage von unseren wissenschaftler beantwortet wird ,*haha* der urknall *dummheit* des ganzen ,reine idiotie das ist doch klar ,aber irgendwo muss es einen anfang gegeben haben ,einen bestimmten punkt über denn wir nicht hinaus denken können ,weil es so unvorstellbar ist ,irgendwo muss alles angefangen haben und irgendwo muss alles aufhören um den sinn für das nächst höhere zu erfüllen ,aber wann hört das höhere auf ,wenn es kein ende findet und immer nur weiter darauf aufbaut in die unendlichkeit ,wird es vielleicht dann die zeit geben wo leben und sterben nicht mehr vorhanden ist ,alles reine fantasie meiner seits ,legt bitte eure fantasie auch zu jenen hin ,vielleicht kommen wir eins stück näher ,und ich weiß jeder hat sowas schon mal kurz im kopf gehabt

    ich fange bei unserem universum an ich gehe weiter hinein ,fliege tiefer und tiefer hinein ,sehe die ganzen galaxyin ,gehe noch tiefer und tiefer hinein ,fliege in unsere galaxy ,zische an alle sonnensystemen vorbei ,fliege in unser sonnensystem hinein ,fliege an alle planeten vorbei richtung erde ,fliege in die erde hinein ,sehe schon alles was sich darin befindet ,fliege noch tifer fange an die städte zu erkennen ,immer tiefer und tiefer ,bis ich zu uns komme ,fliege in uns hinein ,erkenne die ganzen atome ,molekühle und was da alles so gibt ,fliege noch tiefer hinein ,noch kleinere teilchen die schon gar nicht mehr möglich sind von uns zu erkennen ,fliege weiter und weiter in uns hinein ,aufeinmal finde ich mich wieder dort wo meine fantasie reiche reise begann.......................

    ja ich weiß es ist komisch" kosmisch" aber org der gedanke ,ein orges gefühl jenes versuchen zu spüren

    bitte auch wenn es über jenes denken hinaus geht versucht es zu schreiben was ihr dabei fühlt ,vielleicht kommen auch wir wieder auf den punkt wo alles anfing *haha* und dann weiter

    ja wenn wir es wissen sollten währe es uns nicht verborgen geblieben bei ,jeden wieder kommen unserer seits ,aber sollten menschen sich nicht wikrlich anfangen selber gedanken über das überdimensionale machen ,und es nicht denn wissenschaftlern überlassen ,die schon viel ahnung davon haben ,aber nie durch ihre denkensweise auf den punkt kommen werden

    hochachtungsvollen dank jenen die ihre gedanken zu jenen nicht verschweigen ,in sich ,sondern mitteilen uns allen
     

    Anhänge:

  2. Teutonia

    Teutonia Guest

    es gab eine zeit, zu der haben wir alle mal gewusst, wie alles anfing und wir haben gelebt mit diesem wissen

    der sinn des lebens liegt darin, dass du jeden morgen aufwachst und das beste aus dem machst, was sich dir bietet. ich definiere mich jeden tag neu. der moment, in dem ich morgens das erste mal die augen aufschlage, ist heilig, genauso heilig ist aber jeder weitere augenschlag, denn ich habe immer die freie wahl, zu jeder sekunde meines seins.

    wir sammeln erfahrungen mit unserer seele und unseren (seelen)familien. und so wie der mikrokosmos, so auch der makrokosmos -und alles, was dazwischen liegt. alles lebt im wechsel, in trennung und vereinigung. wenn ich sterbe, fließen meine erfahrungen in die seelenfamilie ein. irgendwann hat jede seele der familie alle "weltlichen" erfahrungen gemacht und geht in die nächste stufe über. warum sollte im jenseits nicht auch der reifeprozess weitergehen?
    die geschlossene seelenfamilie widmet sich neuen aufgaben, aufgaben, von denen wir jetzt kaum eine vorstellung haben können, nur eine ahnung, ein ziehen im herzen.
    irgendwann ist aber auch da ein "ende" angelangt und wir sind "gott/ die quelle" whatever. alles ist eins und es geht wieder von vorne los. es war nie anders.
     
  3. anubis

    anubis Guest

    ich finde es so org ,sich in das rein fühlen zu wollen ,aber immer höher steigen wir ,immer höher ,aber alles was anfing endet auch ,bei jeden von uns fängt es an und bei jeden von uns endet es ,der menschliche sinn ,es geht weiter in den übersinn wir verschmelzen mit dem ganzen und arbeiten weiter und bauen ,aber wo hört das auf ,welcher grund verbirgt sich hinter diesen spiel ,ich schaffe es nicht mal mir eine klare vorstellung von dem zu machen ,weil es so über drüber ist
     
  4. innocento

    innocento Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Breite: 49°11'54.30"N Länge: 10°10'40.66"E
    Hallo anubis,

    bevor ich hierher gekommen bin, habe ich mich von der Ebene der Liebe dazu entschieden.

    Hier gibt es Zeit, Polarität und Angst.

    Es ist für mich sehr schwer die Vorstellung, daß es in Wahrheit keine Zeit gibt, daß sie eine Illusion ist.

    Im Grunde, von einer anderen Ebene betrachtet, findet alles gleichzeitig statt.

    Um zu erfahren was Liebe ist brauchen wir als Gegenpol die Angst.

    Weil Angst ist das was ich nicht bin.

    In Abwesenheit dessen was nicht ist, ist das was ist, nicht.


    Die Frage die mich seit einiger Zeit bechäftigt ist:

    Wer hat Gott erschaffen?

    Gruß
    innocento
     
  5. Teutonia

    Teutonia Guest

    @innocento
    GmG? ich liebe sie.
    ich hätte es nicht besser ausdrücken können:)

    ja, wer hat gott erschaffen? irgendwo enden sie doch, irgendwie, unsere erklärungsversuche. es muss ein anfang geben und liegt er noch so weit weg von dem, was wir uns vorstellen können. das etwas immer da war -unmöglich?!?
     
  6. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    okey vielleicht geht es ja so ,wenn wir unseren sinn erfüllt haben und uns den nächst höheren wiedmen geht es immer weiter und weiter bis der punkt kommt ,wo wir verschmelzen ,wir werden zu den sternen ,wir werden ein bestimmer stern in dieser leere ,also das heist wenn wir dieser eine stern sind ,führen wir die hand und schaffen jenes leben auf diesen stern *planeten* ,für mich gibt es gott aber nicht im kirchlichen sinne ,ich bin gott ,du bist gott ,wir alle und alles was ist ist gott ,wir erschaffen gott ,aber nicht in der physischen welt ,eine seele die alles erreicht hat ,und ein eigenes spiel begonnen hat jeder sucht sich sein spiel aus um neue seelen zu führen zu den sternen ,jeder von uns erschafft etwas und jeder von uns ist gott und göttlich ,wenn wir........ah das ist einfach verzwickt ,ich schaffe es nicht ,ich muss in die leere herab steigen und schauen was da für antworten kommen
     
  7. anubis

    anubis Guest

    es ist zerberechend der gedanke ,deshalb machen es so wenige weil es in die irre führt ,so soll es ja auch sein ,

    :rolleyes:
     

    Anhänge:

    • leere.jpg
      leere.jpg
      Dateigröße:
      33,3 KB
      Aufrufe:
      97
  8. Teutonia

    Teutonia Guest

    lächel doch mal, anubis:)

    sind das deine zeichnungen?
     
  9. innocento

    innocento Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Breite: 49°11'54.30"N Länge: 10°10'40.66"E
    @ teutonia,

    ja, mein Leben hat sich total verändert, seit ich die Bücher gelesen habe. GmG.

    Auf die Frage wozu das ganze Spektakel:

    Gott ist vor lauter Freude geplatzt, so ist alles entstanden und dann machen nun die "Einzelteile" Erfahrungen dessen was sie sind, durch das was sie nicht sind.

    Gruß
    innocento
     
  10. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    ich lache immer ,zumindest versuche ich es :D

    ja sind meine zeichnungen ,besser gesagt vergangene gedanken und gefühle ,ich lasse sie frei ,in die welt hinaus
    he noch was wer oder was genau ist GmG bitte ? um was geht es ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen