1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dein erstes Mal... kannst du dich noch erinnern?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bukowski, 6. Februar 2015.

  1. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    Könnt ihr euch noch an euer erstes Mal in allen möglichen Belangen erinnern?

    Dein erstes Kaugummi.... das erste Mal schwimmen... oder das erste mal Eltern aus dem Haus... das erste Mal im dunkeln ganz allein schlafen, das erste Mal einen Witz verstehen ... das erste Mal einen Namen, ein Wort aussprechen können usw...

    Also mir fiel gerade mein erstes Kaugummi ein... ich stand mit meiner Mutter an einem Büdchen... und sie reichte mir so einen Streifen.... ich habe ihn in den Mund gesteckt... und WOW... was eine Geschmacksexplosion.... YAMMI...ich war praktisch gleich süchtig... diese Minze... und dieses Süsse.... und der Wasserfluss im Mund... und dieses Gummi, das man kauen konnte und behalten... und weiterkauen.. und gleich folgte die nächste Geschmacksexplosion

    Das war echt abgefahren. Viele Jahre später hatte ich lauter Klassenbucheinträge genau wegen dieses Kaugummikauens....

    Und heute noch gilt es ja als relativ unfein... für mich aber ist es total positiv besetzt.... immer wenn ich jemanden Kaugummi kauen sehe... muss ich grinsen

    Auf... an welche eurer ersten Male könnt ihr euch noch erinnern.... und wie gings ab? Erzählt mal.... (und nein, um dieses spezielle erste Mal gehts *wirklich* nicht.... nichts dagegen... nur darum gehts ausdrücklich nicht, ok?)

    Sodele... freue mich auf eure Berichte... Thx :) :umarmen:
     
    Sabsy und Greenorange gefällt das.
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Als ich dass erste mal meinen Kater Kevin sah....er kam ja zum Trost zu mir....und dass erste was ich zu ihm sagte als ich ihn sah war;
    Ohhh,du bist aber gross.
    Mit 11 Wochen war er eben schon ein Riese.
    Sein Urgrossvater war ein Norwegischer Waldkater und von ihm hat er die Grösse und sein Fell geerbt.
    :kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse::kuesse:
     
    The Crow, Bukowski, Sabsy und 2 anderen gefällt das.
  3. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.979
    Ich erinnere mich noch ein mein erstes Mal Esoterik Forum und ich fragte mich - Wie konnte das passieren?! :D:ROFLMAO:
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.940
    Ort:
    VGZ
    Das erste Mal ? Und nur positiv? Puuuh. Ok, dann muss ich erst mal tief nachdenken.......:D

    Allerdings:

    Das erste Mal "rauchen" -> was ja nicht gerade positiv besetzt ist. Das war meine Tante (lass mich mal ziehen.....was sie nach dem dritten Anfragen dann doch gestattete......sie rauchte "Camel" bis vorm ersten Kind, da hörte sie auf und ich rauchte weiter....sind ja jetzt im Februar 31 Jahre)

    Der erste "Schultag" -> Grauenhaft und peinlich.....besonders die Schultüte, wo nix drin war, wenn ich im Vergleich die anderen betrachtet hatte.......schon damals mochte ich kein Orange und die Schultüte war dementsprechend orange und natürlich auch die Caramelschnitte in orangenem Papier......:D
     
    Bukowski und Greenorange gefällt das.
  5. kaaba

    kaaba Guest

    hahaaaa......ich wurde grad erst dran erinnert.....an meine erste erfahrung mit ingwer.
    im HS haben einige davon geschwärmt, wie gesund ingwer doch sei. also hab ich beim nächsten einkauf mal nach dem zeug ausschau gehalten, welches gefunden und gekauft.
    dann stand ich zuhause mit dem knorrig aussehenden ding in der hand und fragte mich, wie man das denn nun essen soll.
    habs gedreht und gewendet bis ich eine gute stelle gefunden hatte und herzhaft reingebissen als wie in einen apfel, ungeschält.
    mein erster gedanke war: *uuhh....ganz schön hart!*
    also kräftig gekaut.
    und noch bevor ich die schärfe so richtig wahrgenommen hatte, tropfte mir die nase und die augen.
    yeah....und dann hat mein ganzer mund gebrannt und ich habs ausgespuckt, den wasserhahn aufgedreht und versucht durch ausspülen das feuer zu löschen.
    wirklich besser wurde es aber erst, nachdem ich auf trockenem brot rumgekaut hatte :o:D
     
    Enapay, The Crow, ashes und 6 anderen gefällt das.
  6. LynnCarme

    LynnCarme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    4.322
    Ort:
    deutschsprachig
    Werbung:
    Ich kann mich noch an meine erste Jeans erinnern. Meine Mutter zog mir ständig Röcke an, aber ich wollte unbedingt eine Hose haben (ich verhielt mich wie ein halber Junge damals). Da war ich etwa 5. Also schneiderte sie mir meine erste Jeanshose. Die war wirklich supertoll, dazu ein Gurt mit einer schönen Schnalle, den ich ständig auf und zumachte. :D
     
    Bukowski und Sabsy gefällt das.
  7. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.828
    Ort:
    Raum Wien
    Meine ersten 'hohen' Schuhe hat meine Mama mit mir gekauft, da muß ich so 14 gewesen sein. Es waren so Dinger mit Plateauabsätzen in Rottönen. Vorsichtig machte ich meine ersten Schritte damit und endlich war ich Frau dadurch :D
     
  8. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.389
    Ort:
    waldviertel raabs
    Radfahren - ich hab mir das Radfahren selber beigebracht mit 6 Jahren ohne diese Stützen an den Hinterrädern - war toll. der erste Schultag eine Katastrophe, das erste mal mit 11 jahren auf einem Pferd gesessen konnte ich nie vergessenmeinen ersten Hund einen Dackelmixrüden mein erstes Erlebnis mit der Esotherik das ich Seelen teilweise sehen kann ( wie sie es möchten ) auch da war ich noch ein Kind- unvergesslich das ich mit der Tierund Naturwelt sehr verbunden bin.........
     
    Bukowski und Sabsy gefällt das.
  9. LynnCarme

    LynnCarme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    4.322
    Ort:
    deutschsprachig
    Ich kann mich noch an meinen ersten Kaugummi erinnern. Das war ein Wunderding, das kaum Platz hatte in meinem Mund. Ein Bazooka, womit ich einen riesigen Luftballon aufquellen lassen konnte, bis er an meiner Nase zerplatzte. DAS war ein Erlebnis, Erdbeergeschmack! Da war ich etwa 6. Meine Mutter hatte bis dahin alle Süßigkeiten vor uns versteckt aus Angst vor Karies. Auch Schokolade kannte ich deswegen in den ersten Jahren noch nicht, bis wir ihr empört auf die Schliche kamen. :p
     
    Bukowski gefällt das.
  10. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    bei dir auch?..ich hatte eine mittlere Schultüte..durfte sie nicht in der Schule aufmachen...alle anderen Kinder durften es.. endlich zu Hause, mache auf: eine Tüte Gummibärchen drin, die natürlich mit der gesamten Verwandtschaft dann gegessen wurde... aufgefüllt , im unteren Teil , war es mit dem grünen Ostergras..tja so bekommt man eine Schultüte auch voll :cry:..stopp Buntstifte glaub ich ..oder doch nicht...egal..Schwamm drüber

    positives: :love: mein Mann :love::love::love::love:
     
    SPIRIT1964 und Bukowski gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen