1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Geschenk der Liebe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von mdelajo, 12. Oktober 2010.

  1. mdelajo

    mdelajo Guest

    Werbung:
    "Die reinste Form der Liebe ist die Freiheit des Willens, die jedem von uns mitgegeben wurde, so daß wir die Dimensionen des Gedankens erforschen und den Geist des Vaters erweitern können." N.N.

    Geht ihr damit konform oder sträubt sich da etwas in euch, weil es sich ab und zu vielleicht so anfühlt, als ob der Wille doch nicht ganz so frei ist?

    Nicht ins MuF und auch nicht zu Reli&Spiri, sondern unter allgemein, somit sind alle, die es interessiert, angesprochen. Freue mich auf eine interessante Diskussion.


    :)

    :morgen:
     
  2. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    .....doch, da gehe ich mit konform.

    Freiheit ist direkt mit der Liebe verbunden. Wenn der Wille frei ist, so zeugt das auch von Vertrauen... Vertrauen untereinander, Vertrauen zueinander, Vertrauen "darin" ... der Schöpfer vertraut sich, der Schöpfer vertraut seiner Schöpfung und seinen Geschöpfen, die Liebe ermöglicht es, die Liebe gibt frei...

    LG
    Kris
     
  3. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Hallo mdejalo,

    Nach meiner Meinung ist die Freiheit des Willens nicht abhängig von irgendetwas und auch nicht von der Liebe oder Vertrauen...

    ...es sind die Entscheidungen, die wir fällen! Wir können uns für die Freiheit entscheiden oder für die Abhängigkeit. Wir können uns für die Realität entscheiden, oder für die Illusion. Letztendlich sind es unsere Entscheidungen, die uns ausmachen --- wir müssen unsere Entscheidungen nur verstehen!

    Und dann werden wir uns verstehen und so sehen, wie wir sich und so wie wir nicht sind...

    ...ich habe mich für die Freiheit entschieden und verstehe meine Entscheidung.

    Einen entschieden freiheitlichen Gruß vom Lifthrasir
     
  4. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Man verpacke drei illusionäre Behauptungen in ein pseudo-intelligentes Gewand und schon hat man eine Menge Unfug.

    Soll das ein Zitat sein? Wer schreibt so was und glaubt's vermutlich selbst?
     
  5. mdelajo

    mdelajo Guest

    Hallo und guten Morgen,

    ja, wie man sieht, es spaltet, das Thema und gleich so vehement, wow!

    :)


    Somit, Faydit, wenn du ihn also nicht hast, den Willen. Magst erklären, wer ihn statt dessen für dich hat? Oder irgendwie erläutern, was du sagen wolltest, ähm wolltest (?) naja, du weisst schon.

    :morgen:
     
  6. mdelajo

    mdelajo Guest

    Werbung:


    Achso ja, ich vergaß.

    Das ist völlig egal, wer das geschrieben hat, denn ----->

    -----> es geht um die Botschaft, nicht um den Botschafter oder Überbringer.

    :morgen:
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Die Liebe wird wohl kaum geschenkt, nur weil ein Wille erfüllt wird.
    Die Liebe wird immer geschenkt, sie ist gänzlich unabhängig vom Willen.
    Ich weiss, dass das viele anders sehen ;)
     
  8. mdelajo

    mdelajo Guest

    Versuchs die Deutung mal anders herum, Sayalla. Oder die Frage, kannst du es auch anders deuten, was du bis jetzt gelesen hast im 1. Beitrag und der Überschrift?

    :)
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ja, und tat ich auch schon. ;)
    Es kann ja mein Wille sein, dass.....
    :)
     
  10. blue

    blue Guest

    Werbung:
    Liebe Saya, wurde doch auch nicht gesagt....
    ...es wurde gesagt:
    Liebe ist die Freiheit des Willens - die reinste Form....
    das ist ein Unterschied...

    hier lies noch mal:

    Liebe wird auch nicht geschenkt imho , sondern ist das Elexier des Lebens - ohne Liebe kein Leben.....

    Liebe Grüße blue

    (damit bin ich auch schon wieder weg.....:D)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen