1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

channeln und meine zweifel, das es das gibt.

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von 4837704, 18. April 2002.

  1. 4837704

    4837704 Guest

    Werbung:
    hallo zusammen,


    vor einiger zeit, glaubte ich fest daran...das, ich kontakt zu meinen exmann und meinen geistführer hatte. doch, dann kamen in mir große zweifel auf und die frage...gibt, es das wirklich ?

    an meinen geistführer, glaube ich ja noch...aber, der kontakt zu meinen exmann scheint mir zu 100 % eingebildet.

    wer kann mir tips geben, wie ich zu meinen geistführer kontakt bekomme und mir, evt. helfen diesen aufzubauen ? dieser kontakt, wäre mir sehr wichtig.......

    diese zweifel nagen sehr an mir...wer, kann mir einen rat geben wie ich diese besiege und das channeln selbst erlerne (dann, wüßte ich ob es geht oder nicht) ?

    kann vielleicht evt. einer channeln und würde, mir helfen ?


    andrea
     
  2. Bastet

    Bastet Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    150
    Hallo Andrea,

    erstmal willkommen bei uns.
    Um das Channeln zu lernen, solltest du dir folgendes Buch besorgen: Das Praxisbuch des Channelns von Sanaya Roman. Das ist m. E. nach das beste Lernbuch auf dem Markt, das auch den Anfänger motiviert, weiter zu machen.

    Wie äussert sich deiner Meinung nach denn der Kontakt zu deinem Geistführer bzw. Exmann? Hättest du Lust, darüber zu schreiben?

    Liebe Grüße
    Bastet :)
     
  3. Jonny

    Jonny Guest

    Hallo Andrea,

    warum willst Du das Channeln lernen? Gerade das Erlernen des Channeling ist wirklich nicht ungefährlich für den Menschen.

    Ich würde so etwas nur im Beisein professioneller Hilfe machen.
    Nein falsch. Ich würde so etwas gar nicht machen. Aber wenn Du denkst, dass es sein muss, dann eben nur im Beisein einer Person, die das auch wirklich kann.

    Bitte überlege Dir das gut!

    Liebe Grüße
    Jonny
     
  4. Piccolo-Seminar

    Piccolo-Seminar Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Passau, Bayern
    Werbung:
    Hallo Andrea,

    ich muss Jonny recht geben. Es ist gefährlich channeln zu lernen, vor allem ohne professionelle Hilfe. Am Anfang wirst du jede Menge anderer Wesen anziehen, die zum Teil auch Schabernack mit dir spielen. Es können die tollsten Dinge passieren. Plötzlich zerspringen Glasvitrinen, Tische bersten oder Gläser fliegen rum.
    Also pass vor den niederen Wesen auf.

    Wenn du als professionelles Medium channelst, dann hast du in der Regel Kontakt zu höheren Wesen dich dir wohlgesonnen sind und die dich schützen. Es gibt gewisse Rituale bzw. Handlungsweisen um die höheren Wesen anzurufen und die niederen Wesen fernzuhalten.

    Meine Freundin lernte vor vielen Jahren Channeln über das Ouija Board. Irgend wann ging es dann ohne Board. Ihre Freundin fungierte als Medium und sie hatte direkten Kontakt zu einem höheren Wesen, das aus dem Munde Ihrer Freundin sprach.
    Im Laufe der Zeit lernte sie von diesem Wesen sehr viel, unter anderem auch zu unterscheiden welche Wesen gerade channeln.
    Meine Freundin channelte nach einiger Zeit auch. Es sind meist zwei Wesen, die sich Agem und Eiwin nennen, die durch meine Freundin channeln.
    Hin und wieder kommen auch andere Wesen durch. Allerdings passen dann Agem und Eiwin auf, das meine Freundin geschützt ist.

    Der direkte Kontakt zu Verstorbenen wird nicht empfohlen. Sie befinden sich noch in verschiedenen Übergangsstadien und können oft noch sehr verwirrt sein, über ihren momentanen Aufenthaltsort. Den meisten wird erst langsam bewußt, das sie tod sind. Oft geistern sie in diesem Zustand noch herum.
    Gerade im Krieg passiert das sehr häufig das Seelen denken sie leben noch, sie aber schon tod sind.

    Seit einiger Zeit halten wir, Michaela, Heike und ich Channeling Sitzungen im kleinen Kreis ab. Falls du Interesse hast einmal an einer Sitzung teilzunehmen, dann kannst du dich gerne melden.
    Michaela und Heike haben jetzt auch eine eigene homepage.
    Bei piccolo-seminare hier im Forum findest du mehr Infos wo die Seite zu finden ist.

    Falls du sonst Fragen hast kann ich auch gerne versuchen sie dir im Forum zu beantworten.

    Mein Rat nochmals an dieser Stelle, versuche selbst nicht ohne Hilfe Kontakt zu den anderen Ebenen aufzunehmen. Suche dir ein Medium oder eine Gruppe der du vertrauen kannst. darüber hinaus wäre ich auch sehr skeptisch wenn beim channeln plötzlich dein ex-mann durchkommen würde. Meistens erfolgt die Verbindung über Mittler.

    Es gibt viel zwischen Himmel und Erde was uns nicht bekannt ist, doch verwende Deinen Verstand und Dein Gefühl um den Weg zu finden.

    Viele Grüße

    Hans
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen