1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Böses und Rechtfertigungen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Loop, 25. Mai 2012.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.832
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!


    Ich hab heute im Internet gesurft und bin dabei auf sehr schlimme Bilder gestoßen, wo Menschen umgebracht worden sind und ihre verbrannten Leichen, und noch so einiges mehr.

    Hab darüber nachgedacht, wie oft Menschen sich gegenseitig schlimme Dinge antun und es auch noch als gerechtfertigt ansehen.
    So war es im Mittelalter mit den Hexenverbrennungen und den Kriegen und dem Holocaust und Folter und Todesstrafen, Steinigungen, Lynchjustiz, in den verschiedensten Kontinenten und Ländern auch jetzt noch.
    Die Leute denken oft, das ist richtig und muß so sein.

    Das ist es aber nicht. Ich hab es heute gesehen, auf einem Foto, da hab ich das Böse gesehen, wie es auf einem brennenden Mann gewütet hat. Im Gesicht, das war ganz schwarz, er hat noch gelebt.
    Jeder Mensch hat sowas in sich, aber wenn man dieses Böse freilässt, dann wächst es in einem, wenn es auf einem anderen wütet, wenn man jemanden quält oder umbringt. Dann wächst es in einem selber und tötet einen auch, ohne daß man es richtig merkt.
    Man kann es nicht weggeben, wenn man einem anderen was antut, es zerstört denjenigen, aber gleichzeitig bleibt es in einem selber drinnen und wird größer.

    Muß an die Diskussionen hier im Forum über Kinderschänder denken, was da viele mit ihnen machen wollten. Aber wenn man das echt macht, dann bringt man sich selber langsam um und verbreitet nur Böses, anstatt es zu stoppen.
    Irgendwann kann man dann selber nichts anderes mehr weitergeben, weil nur noch das in einem ist, und weil man tot ist, kann man dem nichts mehr entgegensetzen.


    Ich kann das jetzt gar nicht so genau sagen, was ich eigentlich damit ausdrücken will.
    Hm.
     
  2. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Jesus sagte: »Ich bin in diese Welt gekommen, damit sich an mir die Geister scheiden. Blinde sollen sehen können; aber alle Sehenden sollen blind werden.« 40 Einige Pharisäer standen dabei und fragten ihn: »Soll das etwa heißen, dass wir blind sind?« 41 [n]Jesus antwortete: »Wärt ihr tatsächlich blind, dann träfe euch keine Schuld. Aber ihr sagt ja: ›Wir sehen.‹ Deshalb kann euch niemand eure Schuld abnehmen.«
    Und selig ist, der sich nicht an mir ärgert.

    LG
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.832
    Ort:
    Wien

    Ohnmacht, das ist es.
    Mich trifft es immer wieder, wenn ich wo was schlimmes sehe oder höre und ich kann nichts dagegen machen. :(
    Liegt sicher an fehlender Abgrenzung, aber ich glaube, daß ist gar nicht so das richtige, vielleicht ist es ja besser, wenn man sich nicht gegen sowas abgrenzt, sondern es durch sich durchgehen lässt, aber nichts davon behält.
    Kann das nicht so gut erklären.

    Was Deinen Bibeltext betrifft, da ist viel dran und er passt, danke.
     
  4. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    tja stellt sich die frage - die scheisse fressen oder einfach weiter geben :rolleyes:

    die meisten denken da nicht lange nach für was sie sich entscheiden
    nur ein paar esos sind so doof und fressen es ...

    :zauberer1
     
  5. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    ja es trifft.
    und manchmal triffts nicht, auch kein fehler.
    man kann sichs nicht aussuchen.
    auch das gefühl der ohnmacht is da, is einfach so.
    in wirklichkeit nix schlimmes.
    scheint nur so.
    :)
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    eigentlich triffts "scheisse" gebären besser.
     
  7. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    naja bei manchen geht die geburt ganz sang ung klanglos ... flutsch und da ...
     
  8. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    ja, das is praktisch.
    und man muss sich nichtmal viel abwischen nachher:D
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Gut ausgedrückt.
     
  10. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ja, total.
     

Diese Seite empfehlen