1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Rat!

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von esmaralda, 30. April 2011.

  1. esmaralda

    esmaralda Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Hallo, ich würde euch gerne um Meinungen und Stellungnahmen bitten, da ich noch sehr wenig Erfahrung mit dem Thema Reiki habe. Vor ein paar Tagen lernte ich auf einer privaten Zusammenkunft eine Frau kennen, die mir durch starken Zigarettenkonsum, durch übermäßigen Alkoholgenuss und durch ihr absolut naives Gesprächsverhalten auffiel. Ich muss sagen, dass sie mir nicht unsympatisch war und im Laufe des Gespräches bot sie mir eine Reikibehandlung an. Da ich eine absolute Newcomerin auf diesem Gebiet bin, möchte ich nachfragen, ob jemand, der seine eigene Gesundheit (Rauchen und Alkohol) nicht pflegt, fähig ist, Reiki zu geben. Mein Beitrag ist nicht wertend, da mir das Leben oft bewiesenhat, dass man unvoreingenommen sein soll. Vielleicht ist jemand so lieb und kann mir Rat geben. Danke euch! Esmaralda
     
  2. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Es ist in erster Linie nicht so wichtig, ob sie fähig ist Dir heilende Energie spenden kann. Wichtiger ist die Frage, wie aufnahmefähig Deine feinstofflichen Körper sind. Wenn Du insgesamt in keiner rosigen Verfassung bist, dann läufst Du schnell mal Gefahr Fremdenergie in Dich aufzunehmen, ohne dass Dir das bewusst ist oder Du das möchtest. Deshalb wäre ich vorsichtig, von dem Du Dich da "behandeln" lässt. Es sollte jemand sein, zu dem Du absolutes Vertrauen verspürst. Wenn Du Dich nicht wohl fühlst oder ein ungutes Gefühl verspürst, warum auch immer, dann lass es lieber erst mal sein, bis Du den jenigen etwas besser kennst, oder du jemanden findest, bei dem Du Dich wohler fühlst. Viele übereifrige Reikianer übergeben dem anderen zuviel von ihrem eigenen Schund, ohne es zu merken..
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    hallo esmaralda,

    sicher kann sie dir reiki geben.es gibt viele die in reiki geweiht sind ,und trotzdem alkohol trinken und rauchen. vielleicht ist sie in ihrem prozess noch nicht soweit,um sich von diesen schädigenden drogen zu lösen.sollte sie regelmäßig alkohol konsumieren, hoffe du kannst das abschätzen,wäre ich aber schon vorsichtig.
    ansonsten habe ich die erfahrung bei reikitreffen gemacht,daß mir menschen ,für die ich erst abneigung empfunden habe, nach einem reikiaustausch , diese empfindungen zumindestens neutralisiert wurden.hat jetzt nichts mit deinem fall zu tun,aber reiki kann wunderbar verbinden und zwischenmenschlich negative emotionen aufheben.
    entscheide nach deinem gefühl.....
     
  4. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Hallo esmaralda,

    wenn jemand so wenig auf seine eigene Gesundheit achtet und noch sehr viele Süchte hat, ist seine Aura auf jeden Fall anfälliger für Fremdenergien, als bei jemandem der auf sich achtet.

    Und so wie Shepard schon geschrieben hat, ist es dann eher möglich, dass du während der Reikibehandlung etwas davon abbekommst.

    Alles Liebe
    Andrea
     
  5. lejana

    lejana Guest

    Man bietet kein Reiki an!
    Man kann sagen, daß man Reikieinweihungen hat und was Reiki macht.
    Will der Andere (Du) Hilfe, fragt er.

    Höre auf Dein inneres Gefühl, sagt es ja zur Reikigabe ist es gut.
    Dann kannst du noch vorher denken: Alles was mir gehört, bleibt bei mir, alles was ... gehört, bleibt bei ihr.
    Es fließt nur Reiki.
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    was sagt dein bauchgefühl?findest du diese frau sympatisch?hast du vertrauen?geh mal in dich,das kannst nur du entscheiden,das kann niemand anderer für dich.
     
  7. esmaralda

    esmaralda Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Recht herzlichen Dank für eure Antworten. Mein Bauchgefühl sagt eher nein und dabei werde ich auch bleiben. Nochmals :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen