1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um heilende Energie für meine Freundin

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Morgenroete, 28. Oktober 2012.

  1. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo zusammen! :winken5:

    Ich möchte Euch ganz herzlich darum bitten, meine Freundin Naemi in Eurem Heilkreis auf zu nehmen.

    Seit Monaten wird sie immer wieder von Lähmungen befallen und die Ärzte konnten noch keine Diagnose stellen.
    Es fing mit ihren Händen und Armen an, die sich plötzlich ganz taub anfühlten. Sie konnte ihre Schnürsenkel nicht mehr selber binden und auch sonst nichts halten.
    Dann hatten plötzlich ihre Beine und Füße die selben Symptome. Sie kam ins Krankenhaus. Wurde auf MS und andere Krankheiten untersucht. Noch während des Krankenhausaufenthaltes verschwanden die Symptome wieder und sie wurde entlassen.
    Dann ging es ihr eine Zeitlang gut. Doch seit letzter Woche (Donnerstag) hat sie wieder mit Lähmungen zu kämpfen. Dieses Mal im Gesicht.
    Es fing damit an, dass sie eines ihrer Augen nicht mehr schließen konnte. Sie wurde sofort wieder ins Krankenhaus eingeliefert.
    Heute habe ich von ihr eine SMS erhalten, dass sie schlechter atmen, kauen und schlucken kann.
    Dieses Mal denken die Ärzte, dass es auch Borelliose sein könnte. Sie hatte das früher mal und nun vermuten die Ärzte, dass die Krankheit wieder aktiviert worden sein könnte. Morgen sollen die nächsten Untersuchungen starten.

    Ich wäre Euch von Herzen dankbar, wenn Ihr ihr helfen und sie unterstützen könntet.
    Vielen, vielen Dank dafür - schon mal im Voraus. :danke:

    Natürlich bin ich selber sehr gern bereit, in Eurem Heilkreis mit zu machen. Zu Beten und heilendes Licht für Menschen zu schicken, die es nötig haben.

    Alles Liebe,

    Doris.


    Lieber Vater im Himmel! Lieber Jesus Christus! Liebe heilenden Engel!
    Ich bitte Euch um Hilfe und - womöglich - um Heilung für Naemi. Helft ihr bitte und wenn es zum Wohle aller Beteiligten ist, macht sie bitte gesund. Wenn sie etwas durch diese Krankheit lernen soll, helft ihr bitte und schenkt ihr die Erkenntnis und das Wissen, das sie dafür benötigt.
    In dem Vertrauen und der Hoffnung darauf, dass Ihr jedes Gebet hört und helft, wo es nötig ist, möchte ich mich für Eure Hilfe ganz herzlich bedanken.

    Amen.
     
  2. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Liebe Doris,

    hab Dank für diesen Thread...Du wirst die Hilfe bekommen, um die Du für Deine Freundin gebeten hast...

    eine lichtvolle Zeit wünsche ich Dir und Deiner Freundin
    lieben Gruß, Orion7
     
  3. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Liebe Ramona! :winken5:

    Ganz lieben Dank, für Deine Hilfe. :danke:
    Du hast mir die Hoffnung wieder zurück gegeben, dass vielleicht doch noch alles wieder gut wird. Jetzt - mit Deiner Hilfe - glaube ich auch wieder daran. Ich danke, danke, danke Dir noch einmal dafür.

    Gute Nacht wünsche ich erst einmal. Und ganz süße Träume.


    Alles, alles Liebe,

    Doris. :winken5:
     
  4. melle25

    melle25 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    4.499
    Hallo :winken5:

    ich wünsche euch alles Gute ,auf das es deiner Freundin bald wieder gut geht !

    LG :trost:
     
  5. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Ganz lieben Dank, Bonnie. :danke: Es geht ihr schon wieder viel besser und ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Auch, wenn die Ärzte noch keine Ursache für die Lähmungen gefunden haben.
    Wir hoffen und beten jetzt dafür, dass diese Lähmungen nie wieder kommen.


    Alles Liebe,

    Doris. :winken5:
     
  6. howRU

    howRU Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Sehr interessante Symptome.

    Ich hoffe das es ihr weiterhin gut bleiben gehen wird :umarmen:
     
  7. howRU

    howRU Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    27
    Du bist doch eine Lichtarbeiterin, interessierst dich in Geistiger Heilung und kannst ihr nicht helfen?? Hmm.
     
  8. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo howRU!

    Vielen Dank, für Deine guten Wünsche.

    Ich habe ihr meine Hilfe angeboten, aber sie wollte sie nicht annehmen. Außerdem ist es auch bei Ärzten so, dass sie enge Freunde, oder Familienangehörige nicht behandeln sollten, da sie nicht objektiv genug dafür sind.
    Außerdem hast Du ganz richtig geschrieben, ich interessiere mich für geistige Heilung. Leider stehe ich noch am Anfang und muss noch sehr viel lernen. Da wäre es ja wohl unverantwortlich, wenn ich mit meinem zwar großen Wollen, aber geringem Wissen an meiner Freundin herum docktern würde. Meinst Du nicht auch?


    Doris.
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Liebe Doris,

    empfehle deiner Freundin, sich an einen Arzt oder Heilpraktiker zu wenden, der nach Dr. Klinghardt ausgebildet ist.

    Nicht aufgeben, es gibt für alles eine Lösung :)
     
  10. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Werbung:
    Hallo Morgenroete,
    schön, daß es deiner Freundin wieder besser geht... und hoffentlich bleibt das auch so.

    Was ist denn bei der Borelliose-Untersuchung herausgekommen?

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen