1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe für unser Kätzchen

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Herzenslicht, 30. Juni 2010.

  1. Herzenslicht

    Herzenslicht Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    Im Moment stehe ich und meine Familie vor einem grossen Problem..

    Unser 7 Wochen altes Kätzchen ist krank. Hat schnupfen, augen rinnen, röchelt, bekommt kaum Luft, Milbenbefall usw.

    Wir waren bereits beim Tierarzt der gab ihr eine Spritze zur Minderung der Symptome und ein Milbenmittel. Leider geht es dem kleinen nun schlechter als vor dem Arztbesuch. Es ist sehr schwach und kann kaum noch laufen. Es trinkt nicht und isst nicht weil es sonst keine Luft bekommt. Leider musste es auch mehrmals erbrechen. Wir hoffen so sehr, das es kämpft und "durchkommt"..

    Ich bitte euch, wenn jemand etwas Energie senden könnte oder ein Kerzchen anzünden oder so, bitte helft uns. Wir sind über JEDE Hilfe sehr dankbar!

    Liebe Grüsse
    Herzenslicht
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690


    Ja,natürlich bin ich dabei.Aber habt ihr keine tierklinik in der Nähe?Die haben auch nachts Dienst.Wenn ja,schnapp dir die Katze und fahrt dahin.Sag am Telefon,dassd ie Katze Luftnot hat.Damit rettest du ihr wahrscheinlich das Leben.Meiner hatte dass damals auch(mit 10 wochen),haben in der Klinik Lungenentzündung festgestellt.also auf,jetzt liegt es an dir.Nicht bis morgen früh warten,
     
  3. Herzenslicht

    Herzenslicht Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Schweiz
    Danke dir ganz herzlich!! :umarmen:

    Ja, die Tierklinik ist 10 Minuten von uns entfernt. Wir waren heute nochmals beim Arzt, er gab ihr Antibiotika, hat sie abgehört und auch Blut genommen.
    Die Zeichen auf eine Lungenenzündung deuten glücklicherweise noch nicht hin. Aber wir werden Sie im Auge behalten und wenn es sich verschlimmert sofort anrufen.

    Der Arzt erklärte uns, dass diese Katze alles haben kann was eine Katze haben kann (was auch immer dies heisst...) Er sagte das wir mehr für Sie momentan nicht tun können da sie noch zu klein ist und sie selbst ein Immunsystem aufbauen muss. Die Spritze gegen Katzenschnupfen könnte man ihr frühstens in 2 Wochen geben. Bis dahin ist es hoffendlich wieder besser wenn sie kämpft.
    Leider ist sie gerade auch noch schwach weil sie nicht schlafen kann. Immer wenn ihr die Augen zu fallen verwacht sie gleich darauf weil sie (glaub ich) vergisst durch den Mund zu atmen. Die arme weint fast ununterbrochen.

    Ich versuche zuversichtlich zu bleiben und hoffe das sie wenigstens bald wieder zu kräften kommt.
     
  4. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    lebt das Kätzchen noch?Schreibst du bitte was ist!
     
  5. Herzenslicht

    Herzenslicht Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Schweiz
    Ja, es geht ihr immer noch wie gestern.
    Ich bin irgendwie dennoch froh, dass es sich nicht verschlechtert hat.

    Sie bekommt nacher nochmals ihr Antibiotika hoffe sie spricht langsam darauf an.

    Etwas gutes gab es da noch, sie hatte heute morgen wieder etwas gegessen, wenn auch nicht viel.

    Ich halte dich auf dem laufenden wenn es was neues gibt.

    Vielen Dank!
     
  6. JaRiHa

    JaRiHa Guest

    Werbung:
    Hallo herzenslicht,

    ich werde für eure kleine ein lichtlein anzünden!
     
  7. Herzenslicht

    Herzenslicht Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Schweiz
    Wir danken dir ganz herzlich :umarmen:
     
  8. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Wie sieht es aus?
     
  9. Herzenslicht

    Herzenslicht Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Schweiz
    Sie hat heute wieder ein wenig gegessen und hat einige Minuten sogar gespielt. Jetzt ist sie natürlich wieder erschöpft, aber ich freu mich dass sie kämpft.
     
  10. JaRiHa

    JaRiHa Guest

    Werbung:
    Das hört sich doch schon mal gut an :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen