1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bin völlig am Ende. Kann jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pinkmartini, 8. September 2017.

  1. pinkmartini

    pinkmartini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Liebes Forum,

    ich bin 32 Jahre alt und völlig am Ende. Ich will Euch Details ersparen, die Kurzfassung ist, dass es seit 2014 bergab geht. Jobverlust, Schicksalsschlag, Krankheit, in Arbeitslosengeld II gerutscht, zum Glück wieder 100% genesen, weiterhin auf Jobsuche und nun extreme finanzielle Sorgen, da mir ein Kreditvertrag für einen Studienkredit gekündigt wurde. Ich leide psychisch so dermaßen, dass ich kaum noch schlafe, dennoch kämpfe ich, bewerbe mich, bin bei einer Schuldnerberatung angemeldet usw. Ach ja, zwei Partnerschaften sind seit 2014 auch in die Brüche gegangen, es gab Betrug und andere unschöne Dinge, die mich ebenfalls sehr belastet haben. Kurzum: ich fühle mich, als wäre ich in einer absoluten Abwärtsspirale gefangen und habe den Lebensmut verloren.

    Könnte jemand so lieb sein und schauen, woran das liegt, damit ich es vielleicht per Astrologie verstehen kann? Sieht jemand, wann und wie sich meine finanzielle Situation ändern wird? Dies ist mein größtes Sorgenkind.

    Ich wäre Euch so dankbar!

    25.2.85
    Um 12:39 (mittag)
    In Stuttgart (D)

    Alles Liebe und 1000 Dank für jede Hilfe
     
    Steph hani gefällt das.
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.154
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ich denke, du solltest mehr Bedacht auf Ordnung verwenden.
     
  3. pinkmartini

    pinkmartini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    25
    Hallo Solis,

    was meinst du genau damit?
    Ich bin ein ziemlich ordentlicher Mensch, also wenn du Unordnung in meinem Horoskop gesehen hast, ist das nicht richtig :)
     
  4. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.154
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Die Anpassungsbereitschaft der Fischesonne trifft auf den Stiermond. Man braucht den anderen, um durch ihn zu wachsen, sich zu entwickeln. Venus und Mars im hitzigen Widder deuten auf Streitsucht in der Liebe hin. Damit haben wir zwei Gegensätze: Abhängigkeit vom anderen und Streitsucht. - Man darf so etwas nicht fatalistisch ansehen, es kommt sehr darauf an, was der Mensch mit seiner Einsicht daraus macht. Der erste Schritt kann sein, sich diese beiden Hauptkräfte bewusst zu machen und sie einander zu harmonisieren, dazu ist die Herstellung einer Ordnung jener Kräfte und im weitesten Sinne sehr wichtig.
     
  5. Marunia

    Marunia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2017
    Beiträge:
    183
    Warum wurde der Kreditvertrag für ein Studienkredit gekündigt?

    LG
     
  6. Milenia

    Milenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2017
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Paderborn
    Werbung:
    Ich bin zwar keine Astrologin nur es kann sein, dass du dich gerade in einer Umbruchsphase befindest. Strukturen lösen sich auf, das Weltbild von früher stimmt nicht mehr überein. Nach deinem Schreiben zu urteilen schätze ich mal, dass du dein Leben lang viel auf andere geschaut hast, ohne zu berüchtigten, ob das alles mit deinem Inneren übereinstimmt. Ob es Beziehungen sind oder Wertvorstellungen, wichtig ist zu dir selbst zu stehen, was nicht für jeden immer leicht ist. Überprüf deine Ideale, deine Ziele mal. Horch in dich hinein. Nimm Kontakt zu dir selbst auf.Es geht nicht von heute auf morgen alles braucht Zeit aber am Ende wirst du ein andere und neuer Mensch. Wünsche dir alles Gute

    LG
     
    Steph hani und flimm gefällt das.
  7. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    3.713
    Ort:
    Berlin
    Kann es ein, dass die Probleme 2008 anfingen, @pinkmartini? Da erreichte die Sonne bei den Progressionen Pallas, was unklare Ängste und ein Durchkreuzen deiner Strategie in beruflicher Hinsicht bedeuten könnte (Pallas in 10 Quadrat Neptun in 6). Da könnte auf schwer durchschaubaŕe Weise (Neptun) dein Lebensweg in eine falsche Richtung gelenkt worden sein können,

    Horoskop PInkmartini.png

    Da du zu Drogen eine sehr gute und harmonische Beziehung hast (Sonne Sextil Neptun, Mond Trigon Neptun) war diese Versuchung besonders heimtückisch. Du könntest es nicht mal gemerkt haben, wie du dich durch Drogenkonsum beruflich ins Abseits gebracht hast.

    Nun läuft alles folgerichtig immer weiter und es kann wohl auch vorerst keine Entwarnung gegeben werden. Es scheint sogar mit Eris 2023 seinen Höhepunkt zu finden, wenn die Sonne sie erreicht. Das muss aber nicht unbedingt so sehr negativ sein, denn du hast Schlag beim weiblichen Geschlecht.

    Die exakte Konjunktion mit Venus und Mars bedeutet Kreativität und Schaffenskraft, dann könntest du im vorgeschrittenen Alter noch mal richtig loslegen bevor die Sonne über Samadhi, Chaos und Mond läuft.
     
  8. pinkmartini

    pinkmartini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    25
    Danke für Eure Antworten!
    Meine Probleme begannen 2014, davor war alles bestens.
    Wie kommst du denn auf Drogenprobleme, Pfeil? Ich habe noch nie in meinem Leben Drogen genommen und rauche und trinke auch nicht.
    Schlag beim weiblichen Geschlecht? Ich bin weiblich und an Männern interessiert.
    Solis, streitsüchtig passt gar nicht zu mir, ich bin eher sehr harmoniebedürftig.

    Milenia, da hast du bestimmt recht! Nur dauert die Phase schon echt lange :-(
     
    Urania02 und Pfeil gefällt das.
  9. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    5.265
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hi,

    Mit deinem Alterspunkt bildest du derzeit die Konjunktion zu deinem Uranus im Schützen im fünften Haus. Daher wohl das Chaos. Was machst du beruflich? Ein Mond im Stier im zehnten Haus sagt aus, dass du unter einen gewissen Erwartungs- und Erfüllungszwang stehst. Da können die Eltern es gut gemeint haben, damit es dir besser geht. Aber du wurdest anscheinend nicht so gefragt. Und Uranus wäre jetzt der Umwälzer für Neuland, welches dir zuletzt weitaus besser bekommt. Strenge dich nicht so an und lerne eigene Fehler zu verzeigen. Pluto bei dir im Bild will alles perfekt machen. Pluto steht bei dir in der Opposition mit deinem Mond und im Trigon zu deiner Sonne. Kann auch ein Vaterthema sein. Aber da wurzelt etwas, was raus möchte und in einer Art Wartestellung steht. Von deinen Anlagen her gesehen, wären psychologische, heilerische, soziale Berufe richtig, oder ebenso Tierarzt oder Heilpraktiker. Du hast starke paranormale Anlagen in deinem Bild, welche man transpersonal schulen könnte. Zum Beispiel heilende Hände, oder Heilhypnose, oder die Fähigkeit es Forschens, so dass man zuletzt jedes klitzekleine Haar in der Suppe finden kann. Tiefgang, auch Schriftstellerei, Dichtung und Prosa.

    Warte mal bis Oktober. Da wechselt Jupiter im Transit in den Skorpion und wird deinen Pluto in der Konjunktion berühren, kurz darauf deine Sonne und Merkur im Trigon. Daher wird es bald bei dir wieder besser und aufwärts gehen.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  10. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.698
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    @pinkmartini

    Vielleicht muntert dich das ein wenig auf...:)
     
    halo gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen