1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Behandlung der Vergangenheit mit Fern-Reiki

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Dolphin, 3. Juli 2008.

  1. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Werbung:
    Hallo an alle,

    das Reiki-Meister Buch von Frank Doerr beschreibt auf Seite 42 eine Praxisübung die einem ermöglicht seine Vergangenheit mit Fernreiki zu behandeln. Ich würde gerne eure Meinung dazu erfahren. Vielleicht hat jemand von euch dies oder eine ähnliche Übung schon gemacht?

    Es hört sich schön an, aber ich möchte etwas besser verstehen was eine solche Übung einem bringen kann.

    Eine weitere Frage wäre, wieso es ausgeschlossen sein sollte, wenn man sich im Jetzt mit Reiki behandelt, dass dieses Reiki gleichzeitig auch die Vergangenheit segnen könnte, zumal es für Reiki weder Raum noch Zeit gibt. :confused:

    Verstehe ich hier etwas falsch? Ich sehe nicht, wenn man die Übung so machen würde wie beschrieben, wie man dann je ins Jetzt ankommen könnte. :confused:

    Liebe Grüsse.
    Dolphin :)
     
  2. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Hallo Dolphin!
    Reiki kann Zeit und Raum überbrücken. Zeit und Raum ist eine Illusion des Menschen und da dieses Konzept/ diese Idee von Zeit und Raum so in uns verankert ist brauchen die meisten von uns doch diese Methode als Krücke um zielgerichteter zu arbeiten. Ich übrigens auch. :) Aber wenn Du es auch so hinbekommst ist es auch super.

    Es gibt verschiedene Methoden diese Idee umzusetzen und alle finde ich finde ich richtig klasse. Sie bringt sehr viel, da man mit dieser Methode sehr viele Dinge in der Vergangenheit aufarbeiten und heilen kann. Man kann auch die einzelnen Monate länger behandeln oder einfach "auf der Zeitlinie" immer weiter voran arbeiten und so manche durchheulte Nacht auf der Cautsch verbringen.

    Du kannst es ja einfach mal ausprobieren, wie diese beschriebene Methode bei Dir persönlich wirkt, oder ob Du einfach die "Vergangenheit" gleich im hier und jetzt mitbehandelst.

    Liebe Grüße! Esther
     
  3. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo dolphin,

    im grunde würde es auch "genügen", wenn du reiki in gewisse situation, verhaltensweisen usw. gibst, eben da reiki keine zeit "kennt". wenn du aber gezielt was bearbeitest und zu den WURZELN gehst, kann dies ja schon intensiver sein.

    es geht bei der bearbeitung der vergangenheit darum, daß du muster, die damals aus einem ereignis entstanden sind und die AUSWIRKUNGEN HEUTE sind, bearbeitest, wenn du die muster in der vergangenheit "löschst", kannst du verhaltensweisen für HEUTE lösen. :rolleyes:

    manche dinge sitzen sehr tief und dann bedarf es einer intensiveren behandlung, als "nur" reiki zu schicken, auf "irgendwas" :) bzw. kann es mit dieser methode "schneller" gehen...
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    etwas wesentliches sollte noch berücksichtigt werden
    in jedem vergangenen erlebnis, auch in positiven, sitzt energie von dir fest, die du aber brauchst, und die dir jetzt abgeht
    man kann also mit reiki versuchen, diese energie wieder zurückzuholen..
    alles liebe
    thomas
     
  5. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Es ist für diesen Menschen der diese Übungen aufgeschrieben hatte für sich richtig. Wenn es für dich richtig anfühlt dann tu es. Du wirst dann selbst erfahren was solche Übungen dir bringen können.:umarmen:
    Da Reiki auch deiner Aufmerksamkeit folgt. Es handelt eigenintelligent, bringt uns das, was aus höchster Sicht für uns am besten ist. Jedoch darfst du darum bitten wann und auf was dies geschehen darf. Reiki drängt sich nicht auf.

    Die Entscheidung liegt bei dir. Viele Wege können dahin führen.Das was er beschreibt ist sein Weg gewesen.:)
     
  6. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    hallo dolphin,

    wenn immer du dich mit reiki behandelst holst du dir reine, positive energie. du mußt sie nicht unbedingt "aus der vergangenheit" holen! :kiss4:
    alles liebe für dich!
     
  7. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    es geht nicht um irgendeine energie aus der vergangenheit, sondern um deine eigene, die dort festsitzt, aber dir gehört..
    alles liebe
    thomas
     
  8. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Hallo Esther,
    So wie ich Dich verstehe, wäre es letzten Endes auch eine Frage der Überzeugung. Das finde ich ja schön, wenn (die Arbeit mit) Reiki einem zeigt dass einfaches und unkompliziertes eines Menschen Freund sein kann und eigentlich ist :)
    Ich kann mir vorstellen, dass es viele Leute gibt die meinen sie sollten sowas tun. Dürfte da aber nicht auch eine Falle sein, indem man vergessen könnte im Hier und Jetzt zu leben? :(
    Werde ich gerne mal versuchen. Ich denke es macht dann Sinn jede Eigenbehandlung einem ganzen Lebensjahr zu widmen.

    Liebe Grüße,
    Dolphin :)
     
  9. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Hallo Ingrid,

    Schön, aber mir scheint dass dies vor allem diejenigen tun sollten die ziemlich leicht die Energie spüren können; sonst könnte man in Verwirrung geraten.

    Da könnte auch eine Beschäftigung mit schönen und guten Dingen im Jetzt helfen. Wenn man z.B. Musik mag und ihr gelegentlich seine Seele öffnet, dann dürfte man eventuelle Schmerzen aus der Vergangenheit nicht mehr so tief fühlen wie einst. Sollten sich traurige Gefühle wieder melden, dann kann man die erneut mit Hilfe d(ies)er Musik zum (längeren) Schweigen bringen.

    Liebe Grüsse,
    Dolphin :)
     
  10. Dolphin

    Dolphin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Süden der Niederlande
    Werbung:
    Das ist schon sehr interessant, dafür braucht man aber Energie gut spüren zu können, oder?

    Ich denke, wenn es um solche wichtige Sachen geht, dass blosses Vertrauen nicht genug sein dürfte. :(

    Liebe Grüsse.
    Dolphin :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen