1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mentalscreening

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Ninja, 3. November 2015.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Mentalscreening als Hilfestellung zum persönlichen Gleichgewicht
    Alles ist Energie. Jeder Gedanke, jedes Wort, alles auf dieser Erde besteht aus Energie. Diese kann nicht verloren gehen und steht immer im Austausch und Zusammenspiel mit dem Universum. Ich selbst bin Kanal von dieser Energie und habe mich darauf spezialisiert mental damit zu arbeiten, weil ich unter anderem auch die Gabe besitze, mit dem Unterbewusstsein jedes Menschen und Tieres kommunizieren zu können und ich kann daher Botschaften und Bilder empfangen. Um sich ein wenig ein Bild davon machen zu können wie diese Arbeit vor sich geht, versuche ich sie nun, so gut ich kann, in Worten zu beschreiben.

    Als ich meine Ausbildung zur Reiki-Meisterin begann, lernte ich direkt und über die Ferne Menschen Reiki zu senden. Reiki heißt übersetzt: „Universelle Lebensenergie“, ich bin in diesem Moment der Kanal, durch mich strömt diese Energie (aus dem Universum) und gelangt über meine Hände in den Körper des Menschen. Aber auch durch reine mentale Konzentration konnte ich Menschen, die weit weg von mir wohnten, damit erreichen, was ich durch unzählige Feedbacks bestätigt bekam. Mit der Zeit wurde die mentale Behandlung für mich immer intensiver, weil auch im Alltag die Menschen eher weniger Zeit hatten zu mir zu kommen, oder einfach viel zu weit weg wohnten.

    Ich bekomme zu jedem Menschen und auch Tier einen „Draht“, dieser Draht baut sich sehr schnell auf, wenn ich denjenigen schon kenne, aber auch wenn ich ein Foto von ihnen habe. Über die Stimme kann ich sehr viel erkennen, ohne davor ein Foto gesehen zu haben. Es wird mir ein Bild innerlich zugesandt. Heute ist es so, dass ich – wenn ich einen neuen Klienten habe, den ich persönlich nicht kenne - die Person bitte, mir ein aktuelles Bild von sich zu senden.

    Ich begebe mich in absoluter Ruhe und Konzentration, und dann taucht das Bild des zu behandelten Klienten innerlich vor mir auf und ich begrüße ihn und sehe sofort wie offen er in seinem Vertrauen zu mir ist. Je offener, desto schneller bekomme ich Zugang zu all den Informationen, die jemand von sich wünscht. Aus meiner eigenen Erfahrung her, brauche ich intensiv sechsmal so eine Sitzung bis sich auch das Unterbewusstsein des Klienten vollkommen öffnet und wo auch die energetische Behandlung zu wirken beginnt.

    Der Beginn einer solchen Sitzung sieht so aus, dass ich den Klienten zuerst auf einer Liege vor mir liegen sehe und ihn energetisch behandel , d.h. ich sehe seinen Körper und lege überall meine Hände (visuell) auf, wo die universelle Energie hin fließt. Die Energie der vier Erzengel (Michael, Gabriel, Uriel und Raphael) sind bei jeder Behandlung dabei, ich sehe sie als Energie an allen vier Seiten der Liege fließen. Ich selbst stehe in der Mitte von der Liege und gehe von Kopf bis zu den Füßen des Klienten, bis er vollkommen mit der universellen Lebensenergie durchflossen wurde. Während dieses Ablaufs sehe ich wo der Klient besonders viel Energie benötigt und kann daraus schließen, wo er eventuell körperliche Schwachstellen hat, wobei ich keine medizinischen Diagnosen oder Therapien durchführen kann! Ich arbeite unterstützend, d.h. so eine Behandlung kann entspannend, schmerzlösend oder reinigend sein, meine Hauptaufgabe aber liegt darin, dass jede Zelle im Körper mit der universellen Lebensenergie angereichert wird. Jeder Körper reagiert unterschiedlich. Einer merkt schon nach einer Behandlung eine Entspannung oder dass er wieder voll mit Energie ist, ein anderer merkt es erst nach der dritten Behandlung oder andere sogar erst ein paar Tage später. Jeder Mensch ist anders und daher ist auch meine Arbeit mit jedem Menschen ganz individuell. Ich passe mich ganz dem Menschen an, schaue mir an, was er benötigt, genau in diesem Augenblick. Und während ich in so einer Sitzung die Zellen mit universeller Lebensenergie anreichere, bekomme ich Zugang zu dem Unterbewusstsein. Das muss man sich so vorstellen, dass ich nach einigen Minuten der Behandlung den Klienten visuell vor mir sehe und er mit mir zu reden anfängt, er erzählt mir, was ihm auf dem Herzen liegt, sei es beruflich, privat, er schickt mir Bilder oder Zeichen und wenn ich Fragen stelle, bekomme ich auch diversen Antworten, die mir persönlich vielleicht manchmal nichts sagen, aber wenn ich dann danach, dem Klienten das erzähle, er damit sehr viel anfangen kann. Ich bezeichne das gerne als „den Stein ins Rollen bringen“, es sind Informationen, die man in seinem Alltag manchmal nicht sehen kann oder es kommen Erinnerungen ans Tageslicht, die man vielleicht davor nicht mehr gewusst hat, die verdrängt und noch nicht aufgearbeitet wurden. Manchmal sagt mir auch das Unterbewusstsein dass ich über einen längeren Zeitraum eine energetische Behandlung machen soll, weil der gesamte Prozess langsam läuft und viel Zeit beansprucht. Das ist von Mensch zu Mensch individuell. Manchmal werden mir auch familiäre Verstrickungen oder Kindheitserinnerungen, die vielleicht nicht so angenehm waren aufgezeigt, da Raum und Zeit in so einer Sitzung praktisch nicht vorhanden sind, kann ich mental direkt in diese Zeit hinein gehen und reichere dieses Geschehen mit universeller Lebensenergie bzw. mit Liebe auf, das kann zwar das Ereignis nicht ungeschehen machen, hilft aber den Betroffenen, mit diesem Thema besser umgehen zu können und Heilung zu erfahren, er kann das Thema leichter objektiv ansehen und dadurch andere Gesichtspunkte erfahren und besser verstehen. Zusätzlich biete ich dann für die Selbstarbeit für den Klienten Übungen an, die er selbst dann jeden Tag machen kann um die Themen aufzuarbeiten oder zu verstehen.

    In jeder Behandlung werden zusätzlich zu der körperlichen und psychischen Komponenten auch die Chakren ausgeglichen, eine energetische Anreicherung und Ausgleich der Aura nehme ich vor und ich sehe den Menschen vor mir wie er mit der gesamten universellen Lebensenergie „geduscht“ wird, das ist eine sehr liebevolle Zeremonie, wo reinste Liebe an den Menschen gesandt wird.

    Bei dieser Arbeit und Sitzung habe ich immer das Lebenshölzchen von Dusty Miller XIV. dabei, welches ich 2004 bei ihm kaufen konnte und seither mein Freund und Begleiter bei allen energetischen Sitzungen wurde. Es intensiviert die Energieübetragung.

    Um eine Sitzung ganz abzuschließen bzw. vollkommen zu machen, verwende ich Krafttier – und Engelkarten. Nach einer Sitzung, die individuell dauert, schreibe ich alles was ich gesehen, gespürt und gehört habe, genau auf und gebe es 1:1 an den Klienten weiter. (Per E-Mail, per Whatsapp oder Messanger)

    Aufgrund einer Sitzung, wenn ich diverse Informationen erhalten habe, kann ich auch Hilfestellungen im alltäglichen Leben anbieten und mir ist es der Kontakt mit dem Klienten sehr wichtig, vor allem dass alle Fragen beantwortet werden oder dass meine Hilfestellungen angewendet werden können. Dazu habe ich kleine Merkblätter verfasst oder gebe diese auch gerne direkt in einer E-Mail oder auch über diverse andere Medien weiter.

    Jeder Klient bekommt von mir nach diesen sechs energetischen Behandlungen einen Stein von mir geschenkt, der mit Energie und Segenswünschen für jeden individuell angereichert ist.

    Es gibt viele kleine Übungen im alltäglichen Leben, wie z.B. die Erdung des Körpers, oder die energetische Anreicherung des Wassers und der Lebensmittel, die ich gerne weiter gebe. Ich gebe Hilfestellungen und ich bin ein Begleiter, ich bringe vielleicht den Stein ins Rollen, aber die grundsätzliche Arbeit und der verantwortungsvolle Umgang mit all den Informationen liegt immer bei einem selbst. Ich kann nicht das Leben eines anderen „leben“ und auflösen, wenn man mit dieser Erwartung zu mir kommt, muss ich leider ablehnen. Ich kann Licht an einigen dunklen Stellen bringen und helfend begleitend sein und ich mache das mit all meinen bestehenden Möglichkeiten und Know-how, aber auch meine Möglichkeiten sind begrenzt.

    Ich kann Segnungen und gute Wünsche an andere Personen schicken, aber grundsätzlich behandel ich immer nur Personen, die an mich heran treten, ich möchte immer mit der behandelten Person in Kontakt sein.

    Gern reichere ich von mir gesammelte Steine mit universeller Lebensenergie an, die man in seiner Tasche immer tragen kann, die diese Energie an die Person weiter gibt, die den Stein in der Hand hält.

    Für Leute, die sich sehr für die Spiritualität interessieren und gemeinsam mit mir in die Natur gehen möchten um diverse Übungen direkt von mir zu erlernen, stehe ich gerne zur Verfügung.

    Hausbesuche in der Stadt Salzburg sind möglich, ich lege auch gerne direkt meine Hände auf oder biete Räucherungen an.

    Seit über 20 Jahren arbeite ich spirituell und bin beruflich als Energetikerin eingetragen. Jeder bekommt von mir eine Rechnung zugesandt, daher benötige ich auch immer den vollen Namen und Anschrift.

    Kontakt: madeinheaven@gmx.at oder hier per PN
     

Diese Seite empfehlen