1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bannkreise

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Degerieth, 5. Januar 2005.

  1. Degerieth

    Degerieth Guest

    Werbung:
    hallo ihr!
    Ich brauch dringend hilfe! irgendwie hab ich es geschafft mir etwas verdammt böses aufzuhalsen undv jetzt such ich eine möglichkeit es zu bannen, will es aber net zerstören. Wisst ihr irgendeine Bannformel oder so?
     
  2. Vovin

    Vovin Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Mönchengladbach
    Wie willste denn was beschworen haben wenn ud nichtmal das wissen hast es zu bannen?

    So einfach ist dat net.

    Woran machst du denn fest das es was soooo pösäs ist?

    Gebete, Weihwasser, Salbeirauch und Salz.
    Das sind sachen die für einen Muggel hilfreich sein können.
     
  3. Degerieth

    Degerieth Guest

    genauer: ich tippe das es ein engel oder ähnliches ist... wir haben bereits versucht ihn an etwas zu bannen aber das war nicht stark genug... wird wohl nicht mehr lange halten...
     
  4. Degerieth

    Degerieth Guest

    ich hab es gar nich beschworen... so blöd bin ich auch nicht... war plötzlich da... vielleicht hab ich es unbewusst gerufen...
     
  5. Vovin

    Vovin Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Mönchengladbach
    Sorry, aber engel sind ja auch sooo pösäääää.......

    Dann solltest du mal überlegen warum wieso und weshalb es da ist.
     
  6. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Werbung:
    Lieber Degerieth!

    1. kann ich mich Vovin in allem bisher geschriebenen nur anschließen...

    2. wundert mich eure Angst nicht, wenn euer Vorgehen genauso planlos und ungenau war wie Deine Anfrage! Bitte für weitere Bearbeitung um Präzisierung, wobei insbesondere auf folgende Fragen eingegangen werden soll:
    2.1. Welches dieser "schwarzmagischen Dämonenbeschwörungsbücher" habt ihr vor Euch liegen?
    2.2. Welche halluzinogenen Substanzen habt ihr zu Euch genommen?
    2.3. Empfindet ihr zur Zeit mehr als früher eine gewisse Abneigung gegen und/oder sogar Arroganz gegenüber weißmagischen Richtungen und/oder die katholische Kirche?
    2.4. Beschäftigt ihr Euch bereits seit mehr als 3 Monaten mit Magie?

    und zursätzlich hätte ich gerne nähere Definitionen von:
    2.5. was verstehst Du unter "verdammt böse"?
    2.6. was genau verstehst Du unter "Engel oder ähnliches"?
    2.7. wie habt ihr versucht, ihn an etwas zu bannen und was heißt "an etwas"?
    2.8. woran glaubst Du zu erkennen, dass unter 2.7 beschriebenes nicht mehr lange halten wird?
    2.9. Was verstehst Du unter "plötzlich da"? Beschreibe näher, wie der Kontakt zustande kam bzw. wie Du diese Erkenntnis erlangtest.


    Und falls die Zeit dafür nicht mehr reicht, weil es wirklich schon mehr als nahe ist, hier schon 'mal eine kleine Instant-Empfehlung:

    Schaltet einfach 'mal das Licht an.

    Falls das nicht funktioniert, versucht folgendes langerprobtes Ritual:

    1. Schreit es unter der Aufforderung zu verschwinden an, gebt ihm einen Fußtritt und lacht es kräftig aus; sollte es aufgrund näher zu bestimmender Umstände für einen Fußtritt nicht geeignet sein, werft ihm jeweils eine Faust voll Feinkristallsalz ins Gesicht.
    2. Danach a) betet ihr am besten 3 Rosenkränze und b) denkt noch einmal daran zurück.
    3. wiederholt Schritte 1 und 2 so lange, bis die unter 2b) spontan einsetzende Reaktion schallendes Lachen und/oder die Frage ist: "Was tu ich da eigentlich?"

    In Gruppenarbeit kann das ganze synchron erfolgen oder aber in Form eines Kanons.

    Sollte das wider Erwarten ebenfalls nicht funktionieren, meldet Euch wieder.
     
  7. Chaozmagier

    Chaozmagier Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Lilienthal
    :koenig:

    warum sollten engel nicht "böse" sein? :schaukel:
     
  8. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien

    finde immer lustig was jünglinge so vorsich rufen ... die wesen die ich rufte (auch unbewust ) jojo
    aber mich wundert dass überhaupt dein ritual funktioniert ,
    .......und wenn sie nicht gestoben sind ,dann bannen und zaubern sie heute noch fleissig weiter ......

    aber auch ich schliesse mich an an das geschriebenes von vovin und dir in beschränkter weise :zauberer1

    mfg
     
  9. Cyber1975

    Cyber1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Wels, Österreich
    also bevor du das Wesen bannst würde ich trotzdem versuchen ES zu fragen was ES denn will - insofern könntest du wichtige Infos bekommen...

    wie gesagt nur so eine Idee - durchführen oder auch nicht musst du es schon selber! und ein kleiner Tip - solltest du dich nicht stark genugn dazu fühlen dann such dir Schutz oder besser profesionelle Unterstützung...

    um Hilfe zu bitten ist keine Schande


    grüsse
    Cyber :zauberer1
     
  10. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Werbung:
    Hat doch anscheinend funktioniert;-)

    Darüber wüsste ich auche gerne mehr;-)
     

Diese Seite empfehlen