1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Astralspinne saugt mich aus

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Thaisen, 22. November 2016.

  1. Thaisen

    Thaisen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:
    1. huhu

      Entschuldigt meine Wortwahl aber ich kann mich inmom nicht mehr anders ausdrücken.

      Also ich habe Schlafstörungen, die immer schlimmer werden. Ich komme deswegen bald ins Krankenhaus in die Neurologie. Ich dachte bisher es würde an meinem nicht-Medikamentös behandelten restlegs Legs liegen, weil ich Nachts anfange zu zucken, bis ins Gehirn hinein.

      Jedenfalls lag ich eben im Bett, war am schlafen. Dann hatte ich einen Traum den ich kannte und halbluzid verfolgte. Ich redete dann für eine der Personen im Traum da ich den Traum kannte und wusste was sie sagt, dann ging der Traum nicht weiter was mich wunderte und ich starrte sozusagen, nahm sozusagen nur noch eine Schwarze Leere wahr.
      Auf einmal krabbelte etwas auf meine Kopf, ich sah es sozusagen in meiner Wahrnehmung es war eine rieessiigge Spinne (ich fühlte es auch), eine Vogelspinne wirkt wie ein kleines Baby gegen sie. Ich kannte dies schon irgendwie, jedenfalls blieb ich diesmal ruhig wärend, wenn ich das sonst bemerkt in Panik verfalle.
      Diesesmal sagte ich mir das Ding hat wahrscheinlich mehr Angst vor dir als du vor ihm, ich blieb ruhig. Das Ding dachte wohl ich schlafe ruhig. Jedenfalls krabbelte es sozusagen auf meinen Kopf, über meinen Kopf fing es dann sozusagen an zu vibrieren.
      Es kam mir so vor wie als wenn es mein Gehirn ficken würde. Ich hatte einen Ton im Kopf und mein Gehirn vibrierte irgendwie mit ihrer Bewegung. Es war schlimm, ich würde dann hellwach was ich eigentlich ja schon war schlug nach dem Ding und machte mein Licht an, es war nichts da.
      Ich glaube es war sowas wie eine Astralspinne oder eben etwas Krustenartiges würde aber sehr auf Spinne tippen. Es kam mir wirklich so vor als, wenn sie sozusagen mein Gehirn ficken würde und so fühle ich mich auch Morgens, wenn ich aufstehe. Egal wie lange ich schlafe ich fühle mich gefickt.

      Was kann das sein, kann es was mit meinem schlechten Schlaf zu tun haben und vor allem was kann ich dagegen tun. Und nein es klebt nicht an mir es krabbelt nachts auf mich, auf meinen Kopf und nimmt mich wies scheint dann ordentlich durch. :)
      Ich würde mich über Hilfe sehr freuen, weil mein Schlaf oder besser wie ich morgens aufstehe ist einfach im Gehirn gefic.... .

      Danke und LG
      v0n Thaisen
    2. Hm, an deiner Stelle würde ich mir einen Trauma-Therapeuten suchen.
      Restless Legs deuten darauf hin, dass du irgendwann mal vor Schreck, Entsetzen gelähmt warst und dein Körper die Fluchtimpulse nicht umsetzen konnte.
      Es gibt ein Buch darüber, "Sprache ohne Worte: Wie unser Körper Trauma verarbeitet und uns in die innere Balance zurückführt" von Peter A. Levine.
      Ist zwar etwas langatmig und er wiederholt sich auch oft, aber es stehen doch wesentliche Informationen für traumatisierte Menschen drin.

    3. Seltsam wo du gerade davon sprichst, ich hatte mich nachdem ich das hier geschrieben habe wieder ins Bett gelegt. Bin eingeschlafen und hatte einen
      Teilluziden Traum, wo ich mein Kindheitstrauma bearbeiten wollte was ich nicht kenne, wovon ich aber glaube das ich eins habe. Jedenfalls wurde es wieder
      nichts weil er nur Teilluzid war und mein Uunterbewusstsein mich wieder rausgekriegt hat. Jedenfalls kam die Spinne nicht wieder und ich bin zum ersten mal
      seit Wochen gut aufgewacht, zwar gemerkt Zuwenig schlaf aber ich habe mich nicht gefickt gefühlt.

      Was die Spinne betrifft, wie ist das für dich, wenn du dich gefickt fühlst?

      Ich weiss nicht genau wie du das meinst, in dem moment war es widerlig. Es fühlte sich unangenehm und sehr negativ schlecht an. Als rammte sie ein Stachel in meine Schädelplatte (wo ich dann auch Kopfschmerzen hatte)
      und würde eben mein Gehirn ordentlich aussaugen oder durchnehmen.


      Mit welchen Empfindungen ist das für dich verbunden?

      Egal wie lange ich schlafe ich stehe auf wie vom Elefanten getreten. Ich bin müde, kann meine Augen kaum auf halten, habe schlechte Laube dadurch und fühle mich dreckig
      nicht erholt wie Zuwenig oder schlecht geschlafen. Kein Stück erholt und wie benommen, geistig gefickt eben.

      Gibt es dir Energie?

      Wenn du das jetzt mit der Spinne meinst, dann hast du mich wohl falsch verstanden :). Normaler Sex hat damit nichts zutun, vielleicht verstehst du mich falsch es war kein Traum, jedenfalls kam es mehr sehr Real vor.
      Eben wie wenn die Spinne eine Astralspinne gewesen wäre. Diese Geschichte raubt mir eher all meine Energie

      Es könnte eine Art Transformationsprozess sein, was du da erlebst.

      Dann hoffe ich es ist bald vorbei und mein Gehirn wird nicht schwanger :). Ehrlichgesagt glaube ich das eher nicht, es scheint eher wie eine Art Parasit zu sein.

      Danke für deine Antwort LG vom Thaisen...

      Hm, klingt echt seltsam.
      Vielleicht gibt 's hier Leute, die mit sowas Erfahrung haben, vielleicht im Magieforum? :dontknow:
      Ich wünsche dir jedenfalls, dass es dir bald besser geht!

      LG :)

    huhu an alle hier im Schamanenforum, ich habe diesen Thread aus dem Forum Astralreisen kopiert, weil ich mich im I-Net über Astral Parasiten informiert habe und denke er gehört hier her. Es ist mir verdammt wichtig wie manche von euch bestimmt verstehen können, da irgendwie Hilfe zu bekommen, am besten Hilfe zur Selbsthilfe.
    Die Rote Schrift ist von der freundlichen Hilfe von NuzuBesuch, ob ihr hier postet oder im Forum Astralreisen ist mir egal. Am besten wohl hier.
    Noch einige Infos die wichtig sein könnten, ich habe die Spinne gesehen im Luziden Zustand alleine ihr Rumpf anfang vom Spinnensack war ca. so groß wie mein ganzer Kopf, sie war Schwarz. Ich glaube sie selbst vibrierte nicht dabei, ich weiß es nicht genau, aber mein Gehirn jedenfalls sozusagen. Es geht nun schon lange Zeit so mehrere Wochen oder gar Monate und es wird immer schlimmer als wenn sie immer mehr will.
    Ich kann mir nicht vorstellen das, das fette Vieh an mir klebt, ich glaube es ist in meiner Wohnung oder nähe, ich hätte es sonst in einem Luziden Traum bestimmt schon gefühlt/mittbekommen.
    Bin für alles offen und sogar bereit zu bezahlen, aber nur wenns Hilft keine Scharlatane und ich bezahle, wenns auf Entfernung klappen soll sowieso nur, wenn ich merke sie ist wirklich weg und ich schlafe wieder....
    Sonst bin ich auch für alles offen, nur große Entfernungen kann ich nicht zurücklegen wegen meiner Gesundheit und viel Geld bekomme ich auch nicht, wegen Frührentner.
    Ich bin ehrlichgesagt verzweifelt am liebsten würde ich garnicht mehr schlafen, es war ein echter Schock das zu sehen und zu spüren. Ich werde heute Nacht auf der Coach schlafen und hoffe das Vieh bleibt im Schlafzimmer.
    Vielen Dank fürs Lesen schonmal LG vom Thaisen
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    11.803
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Hm, offenbar ist zZt kein Schamane hier unterwegs.
    Hast du 's schon mal mit Beten probiert?
    Klingt vielleicht blöd, aber das hilft auch, wenn man nicht an Gott glaubt.
    Einfach Gott alles erzählen, auch dass du nicht an ihn glaubst oder dass du glaubst, du hast es nicht verdient, wenn dem so wäre usw und dann um Schutz bitten.

    Du könntest dir auch Salbei besorgen und damit räuchern.
    Salbei vertreibt die bösen Geister und reinigt die Atmosphäre.

    Toi toi toi
     
    Thaisen gefällt das.
  3. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.970
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Leg dir eine Vogelspinne zu, deren Biss sehr schmerzhaft, aber dessen Gift für dich ungefährlich ist. (In jedem Zoohandel erhältlich)
    Freunde dich mit der Spinne an und füttere sie ordentlich.
    Vielleicht ist sie agressiv und beißt dich, vielleicht läßt sie sich hochnehmen und bleibt entspannt.

    Baue eine Beziehung zu dem Tier auf.

    Bitte die Spinne als bewohnbarer Tempel für jene Astralspinne zu dienen und freunde dich mit ihrem Wesen an - sie könnte ein versteckter Verbündeter sein.

    Falls dem nicht so ist, suche erfahrene Schamanen auf, die das Wesen unschädlich machen. Das wäre der allereinfachste, aber nicht unbedingt der förderlichste Weg.
     
    GrauerWolf gefällt das.
  4. Thaisen

    Thaisen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Bremerhaven
    @NuzuBesuch
    Beten Ja, habe ich und werde ich noch viel um Hilfe, Lichtwesen/Schutzengel/Guides wie immer man sie nennen möchte.
    Dachte schon an eine Räucherung wusste aber nicht welches Kraut, danke das du mir das sagst, werde es bestimmt versuchen. Wenn jemand ein spezielles Anti-Astralspinnen Kraut kennt, immer her damit

    @Holztiger
    Ne Spinne wollte ich mir ehrlichgesagt nicht in die Wohnung holen ^^. Dann lieber zu Tode töten
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  5. sanfte Tigerin

    sanfte Tigerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    7
    Hallo Thaisen,

    hab gerade deinen Thread gelesen und möchte dir antworten.
    Ich bin neu hier im Forum, sprich war einige Zeit stille Leserin und habe mich erst jetzt angemeldet...
    By the Way - ich war letzte Woche bei einem Heiler und bin mir sicher, dass er dir helfen kann.
    Er kann die Aura des Menschen sehen, die Chakren, kann in der Aura lesen und sieht das ganze Leben, alles
    was passiert ist, er sieht die Organe und du bist für ihn ein gläserner Mensch.

    Ich wurde wegen Ängsten behandelt und es war über alle Maßen erfolgreich für mich.
    Seither fühle ich mich geliebt, angenommen und mit allem verbunden.

    Dieser Heiler und auch alle anderen aus der Praxis bieten auch Fernheilungen an die ebenso erfolgreich sind.
    Auf der Website findet man reichlich Rückmeldungen von Klienten.

    Vielleicht willst du dich entscheiden anfänglich doch Hilfe von Außen anzunehmen, man bekommt von ihm
    auch Übungen damit man dann für sich weiter machen kann.

    Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich wollen, dass der Zustand sofort aufhört, aber du wirst schon wissen
    was du tust...


    ### Werbung entfernt, bitte im Unterforum Angebote oder per PN


    Es grüßt
    die sanfte Tigerin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2016
    Thaisen gefällt das.
  6. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.424
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    @Thaisen

    Ich kenne einen sehr guten Schamanen in deiner Nähe. Und ja du bist hier mit deinem Thema genau richtig!

    Du bekommst eine PN von mir.

    LG
    Waldkraut

    P.S.: Lass dich bloß nicht auf so ein Chakra-Susel-BlimBlamm ein, danach haste dann noch ganz andere Sorgen. Hier gehört wer dran der wirklich einen Plan hat.
     
  7. CunningFalcon

    CunningFalcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Bad Ischl
    In diesem Fall bin ich mir ziemlich sicher, dass ein Problem einer oder mehreren Seelen, die in der Zwischenwelt zurückgeblieben sind, das Problem verursachen. Höchstwahrscheinlich war deine Seele in einer Verbindung mit einem früheren materiellen Leben daran beteiligt. Es besteht sozusagen ein Karma, das dringend gelöst werden soll. Das so etwas bei Träumen in der Nacht ausgelöst wird, um dir deinen Schlaf zu rauben, ist die übliche Art und Weise, die ich schon bei einem meiner Klienten kenne. Ich werde mich mit diesen Seelen in Verbindung setzen. Mehr kommt noch...
     
  8. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.599
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich hoffe,du hast dich hier nicht angemeldet, um indirekte Werbung zu machen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2016
  9. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.970
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Wie willst du etwas "zu Tode töten", das nicht lebt? Ganz bewusst schrieb ich "unschädlich machen".

    Wenn du also lieber dein Gehirn als Heimchen zur Verfügung stellst, nur zu, ist ja nicht mein Kopf xD

    Vielleicht gefällt es dir sogar, so ein bisschen Brainfuck...viel Spaß noch damit...^^
     
    GrauerWolf gefällt das.
  10. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    7.557
    Werbung:
    Alter..... Befass Dich bzw Bleib bei DEM Zeug, was Du kannst. Bist Du im Alltag wieder "nicht ausgelastet"?
    Der TE hat, augenscheinlich, schlichtweg ein Psychogon resp. Elemental an sich; nix weiter.

    Bist Du auf "Kundenfang" oder was? Dann setz nen Text unter Angebote rein.

    @Thaisen Such Dir einen kompetenten Schamanen der da ne Extraktion (wenn notwendig) vollzieht, und geh ggf zum Nachklären in ne Schwitzhütte o.ä.
    Alles andere ist imho nur Unsinn und Bullerbü.
     
    The Crow, GrauerWolf, ApercuCure und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen