1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrale Besuche bekannter Persönlichkeiten.

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von cyberspirit, 13. August 2007.

  1. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    da es ja bereits ein Thread gibt, indem Astralreise zu bekannten Orten und Sehenswürdigkeiten gemacht werden, bin ich durch ein anderen Thread auf die Idee gekommen das man mal versuchen sollte gemeinsam um eine ausgemachte Uhrzeit, eine Persönlichkeit zu besuchen.

    Interessant wäre jetzt auch, ob es sich um eine lebende oder verstorbene Persönlichkeit handelt. Darunter können z.B. bekannte Wissenschaftler, Erfinder, Musiker, Sportler, Schauspieler sein. Also Leute, die eben sehr bekannt sind.

    Als Beispiel Einstein (Wissenschaftler), oder Schuhmacher (F1 Rennfahrer).

    Was haltet Ihr von solchen Versuchen?

    Gruß cyberspirit
     
  2. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    da wird man bestimmt neidisch wenn man schumacher sein leben in seiner villa so sieht und der will bestimmt seine privatsphaere .hehehhehe
     
  3. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien

    Er sollt neidisch sein, Wissen ist mehr wert als sein ganzes Vermögen!
     
  4. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Genau, das sehe ich genauso. Vermögen und Besitzreichtum ist nichts wert, sondern nur angeberei. Wichtiger ist das menschliche, und das symphatische.
     
  5. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Mir würde eine so bewusste Astralreise mehr geben als all seine Millionen wenn ich ehrlich bin !
     
  6. Gotteskrieger

    Gotteskrieger Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    ungefähr in Österreich
    Werbung:
    Nunja ich denke der Graf von Saint Germain oder Jesus hätten sicher eine Menge zu erzählen :o)
    Hört sich spannend an.
    Grüße
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich find die Idee nicht so gut, stellt Euch mal vor, durch Euer Wohnzimmer spazieren auf einmal ganz viele astrale Menschen... Jeder Mensch hat ein Anrecht auf seine Privatsphäre, egal ob berühmt oder nicht!
    Wie es mit bereits Verstorbenen aussieht, wie diese empfinden, weiss ich nicht!
     
  8. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Das mit der Privatsphäre habe ich mir auch schon oft überlegt, aber da könne man so und so nichts dagegen machen, denn wenn jemand es auf ein Besuch abgesehen jat macht er ihn auch.

    Schlechte Karten für Fremdgänger :D
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ja, aber normalerweise klingelt man zuerst - und dann hat der Besuchte die Wahl, ob er den Gast reinlässt oder nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen