1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Aspekte am Aszendenten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ELi7, 9. Januar 2017.

  1. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    3.237
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Der Aszendent ist kein Planet. Daher sind Aspekte am Aszendenten umstritten. Ich möchte zur Diskussion darüber anregen, was für die
    - Aszendentenaspekte von und zu Planeten,
    - Aspekte nur von Planeten zum Aszendenten,
    - Aspekte nur vom Aszendenten zu Planeten spricht

    Ich bitte um rege Teilnahme
    Alles Liebe
    Hans Joachim
     
  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.859
    Ich habe Pluto Quadrat AC/DC, ziemlich exakt. Einerseits bin ich zurückhaltend, wenn es um Aspekte von sensitiven Punkten und Planeten geht, weil ich es nicht unbedingt logisch finde, dass die Punkte einen Einfluss auf die Planeten haben sollen. Allerdings habe ich den Eindruck, dass der Aszendent schon irgendwie plutonisch gefärbt ist, wobei umgekehrt ich vom Aszendenten auf den Pluto keinen Einfluss feststellen konnte. Auch scheint das TKZ der AC/DC-Achse wesentlich bestimmender zu sein als ein Quadrat zum Aszendent.
     
    Steph hani gefällt das.
  3. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    3.237
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Hallo fckw,
    ich setze voraus, dass Planeten eigentlich garnichts machen, lediglich die Synchronizität des Menschen mit ihnen schafft Einfluss. Beim Aszendenten ist es anders. Es ist ja der Geburtszeitpunkt und -ort, der sein Licht vorauswirft auf das ganze Leben und den Lebensskript des Menschen. Von daher bin ich der Auffassung, dass eine starke Bewusstseinsbindung zum Aszendenten besteht und alle Planeten Aspekte zum und vom Aszendenten machen können.

    Hans Joachim
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Der Aszendent ist ein Ort, ein Hinweisschild, aber er ist kein Planet. Er ist Start- und Zielpunkt zugleich, aber Aspekte zum Aszendenten von Planeten einzeichnen halte ich gemäß von Bruno Huber für falsch. Bezüge sehe ich eher, sobald ich mir den Herrscher des jeweiligen Aszendenten anschaue und auch das Haus, wo das Zeichen herkommt.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  5. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.015
    Allen Astrologie Interessierte :)


    Den Aszendent nicht mit einzubeziehen, mit all seinen Aspekten, wäre für mich realitätsfern und auch schade.

    Denn jede zu starre Ansicht (mancher Schulen) lässt dann zu weniger Spielraum für den Ratsuchenden, für wirkliches Erleben und Alternativen in Erkennen der eigenen Persönlichkeitsanteile. Man/frau macht sonst den Aszendent zum blinden Fleck auf der Karte, wie schade.o_O

    Andere Aspekte habe nicht annähernd so eine prägnante Aussage, wie die Aspekte zum AC mit allem Drum und Dran.

    Ich verzichte ja auch nicht auf die Aspekte zum Mondknoten, denn dieser ist ja auch ´nur´ ein sensitiver Punkt, der AC wird doch erst lebendig durch die Planeten Aspekte.

    Klar, jeder Astrologe kann seine Deutungshoheit selbst verstimmen und jede Schule. Aber die Starrheit mancher Schulen schränkt mich ein.

    Ob nun AC Aspekte wichtig sind oder nicht kann man doch ganz schnell selbst herausfinden, ins eigene Horoskop schauen oder bei Promis mal prüfen. Alleine durch die Aspekte zum AC kann man etwas Wesentliche über eine Person einfangen. Je mehr Aspekte umso besser.

    Auch helfen die Aspekte bei der Geburtszeitkorrektur. Oft positioniert sich der AC genau zwischen 2 oder 3 Planeten in der akribischen Berechnung, das nur man am Rande.

    Hier eine kurze Interpretation von mir, die natürlich nicht vollständig ist, sondern nur als kleiner Leitfaden dienen kann.

    Energievolle oder spannungsgeladene Aspekte zum Aszendenten.


    Aspekte sind energiefördernd, wenn es sich um Trigone & Sextile handelt, oder Aspekte sind spannungsgeladene, wenn es sich um Quadrate & Oppositionen zum ASZENDENTEN handelt.
    beides sehr energieladende Funktionen. Sie sind wichtig und dürfen meiner Ansicht nach nicht unbeachtet bleiben.

    SONNE zum ASZENDENTEN:
    + der Besitzer wirkt kompetent, je nach Zeichen führungssicher.

    - Steht sich selbst im Weg, seine Handlungsweise ist nicht immer nachvollziehbar.
    Götz George (Sonne/ Mars und Pluto ´(Zeichenherrscher gegen den Skorpion- AC) drückt der Umwelt seinen Stempel auf. Man liebte oder hasste ihn.

    Ein Mangel an Ehrlichkeit (Uwe Barschel)
    Sonnen Opposition – wird von Menschen die Erfolg haben angezogen. (Bhagwan/Osho)

    MOND zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ wirkt auf andere Menschen wie eine gute Mutter, ein Fürsorger, ist sehr beliebt beim Volk.

    - die realistische Selbsteinschätzung kann beeinträchtig sein, will andere gefallen, kann andere so anziehen, das es unangenehm wird. (im ganz ungünstigen Fall - einen Stalker haben) (Agnetha von ABBA).


    MERKUR zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ regt andere Personen zur Kommunikation an, hat immer spannende Geschichten zu erzählen, man hängt an seinen Lippen, er sorgt für Unterhaltung.

    - Schwierigkeiten, sich der Umwelt gegenüber adäquat zu verhalten, neigen im ungünstigsten Fall zum Selbstbetrug. Große Selbstzweifel in der Lebensphilosophie (Mutter Teresa als ewig gesitige Suchende = Schütze AC )

    VENUS zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ wirkt auf die andere attraktiv und harmonisch.

    - Missverständnisse sind vorprogrammiert, weil die Person nicht differenziert genug Sachverhalte einschätzen kann. Manchmal oberflächlich.

    MARS zum ASZENDENTEN:
    +Meist kann sich der „Horoskop - Inhaber“ selbst anspornen und im Kontakt der aktiviere sein, wird insgesamt als schwungvoll erlebt.

    - Möglicherweise weiß die Person nicht, wie sie sich einsetzen soll. Streitbares Temperament.

    JUPITER zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ ist großzügig die reale Wirklichkeit hängt natürlich von den wirtschaftlichen, finanziellen und sozialen Möglichkeiten des Jupiters (Hauszuordnung) ab. Die wirtschaftlichen Verhältnisse sind meist förderlich, ein Wohltäter.

    - Hochmut, Mitmenschen nicht übervorteilen und ausnutzen. Zahlreiche Kontakte, die eher oberflächlicher Natur sind.

    SATURN zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ wirkt auf die andere Person verlässlich. Er wird ein guter Lehrer sein.

    - Steht sich selbst im Wege und geht Hindernissen nicht aus dem Weg. Muss lernen, das Perfektion nicht immer gefragt ist und auch nicht wünschenswert.

    URANUS zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ ist zu plötzliche Ideen fähig, Austausch und frischer Wind, unorthodoxe Methoden, der „Ideenfinder“ ist hier zu spüren.

    - passionierter Revoluzzer, auch arrogant, hat Schwierigkeiten Autoritäten anzuerkennen. (Brad Pitt) (Erdogan)

    NEPTUN zum ASZENDENTEN:
    + Ein „Horoskop - Inhaber“ mit spirituell und künstlerisch Ambitionen, ein schöner Aspekt für eine feinfühlige Person.

    - Hohe Sensibilität im Sinne von Überempfindlichkeit, Schwierigkeiten „Nein“ zu sagen.
    Entmutigung / Illusion und Selbstbetrug.

    PLUTO zum ASZENDENTEN:
    + Der „Horoskop - Inhaber“ neigt zu geheimnisvollen, tiefgreifende Gesprächen, verabscheut das Hohle und hinterlässt oft ein geistiges Erbe. Der geborene Psychologe, ideologische und befassen sich mit neuen Ausdrucksformen.

    - die Willenskraft kann manipulativ eingesetzt werden, hohe Anforderungen an andere, die diese Person selbst nicht erfüllen kann. Egoismus freien Lauf lassen. (Pluto (der Zeichenherrscher) in Opposition zum Skorpion AC bei Sigmund Freud)

    Ich habe aus Zeitmangel nicht zu jedem Beispeil ein Promi gefunden.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2017
    Steph hani, artor, Mahuna und 2 anderen gefällt das.
  6. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.015
    Werbung:
    PS

    Worauf ich mich noch nicht eingelassen habe sind die Konjunktionen, dies sind ja besonders ´mächtige Aspekte´, die auf jeden Fall spürbar sind - und als Aspskte nicht einfach ´unter den Tisch fallen´ können.

    Dazu später mehr
     
    Steph hani gefällt das.
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Skorpina,

    Planeten am Aszendenten können im 12. oder im ersten Haus stehen. Und wenn ich deren Aspekte anschaue, dann komme ich auch auf das Zeichen des Aszendenten. Dieser kann mehr oder weniger in 12. Haus mehr hineinreichen, als ins erste, oder umgekehrt. Mit dem AC weiß man zuletzt, welches Lebensfernziel man angehen sollte. Ich bin Widder mit Waage AC und bewege mich auch in diese Richtung. Aber deswegen bleibe ich ein Widder, der dabei ist die Waage zu integrieren. Sicher mag es gut sein einen Planeten auf seine etwaigen Winkel zu AC zu untersuchen. Aber deswegen brauche ich nicht den entsprechenden Aspekt ins Bild einzueichnen. Aspekt kommt von "aspektare" was ein gegenseitiges Anblicken der Planeten zueinander bedeutet. So hat es auch Goethe formuliert, als er sein Bild interpretierte. In der Huberschule wird beonders auf die Form, Lagerung, Farbigkeit vom Aspektbild geachtet, weil sie der innersten Struktur eines Menschen entspricht. Wie gesagt ist der AC ein Ort, ein Hinweisschild, aber kein Planet. Deswegen wird der AC genau so wichtig genommen und berücksichtigt. Der aufsteigende Mondknoten ist auch nur ein Ort, der anzeigt, wo man seinem Lebensfernziel AC näher kommt.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  8. Fiona

    Fiona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.698
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich bin gespannt!

    (Mit Sonne, Mars, Venus und Pluto am AC :))
     
  9. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.299
    Hallo Arnold,

    hier tut sich bei mir folgende Frage auf, wenn der AC das Lebensfernziel sein soll, welche Bedeutung hat denn dann der MC überhaupt noch?

    LG
    Stern
     
    Bukowski gefällt das.
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    5.114
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    ..der MC hat mit dem 10. Haus zu tun, also der Himmesmitte. Ein Baum wurzelt am IC, damit sein Stamm heranwächst, Äste und Blätter bildet, und zuletzt kommen die Blüten und Früchte zum Vorschein. Da gehts um die eigene Berufung, auch dem Beruf als solches. Fakt ist, dass AC und DC, IC und MC im kardinalen Kreuz stehen, wo die größtmögliche Energieumssetzung gefordert wird. Interessant ist die räumliche Aufteilung, so dass der erste Quadrant vom Aszendenten ausgeht, und der dritte Quadrant zum Aszendenten kommt. :)

    Alles liebe!

    Arnold
     
    Bukowski gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen