1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

an der Kasse laut ins Smartphone quatschen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mellnik, 11. August 2019.

  1. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    259
    Werbung:
    an der Kasse lautstark ins Smartphone quatschen

    Gestern in einer Apotheke erlebt:

    Ich stehe an der einen Kasse der Apotheke, um etwas zu kaufen.

    An der Kasse neben mir wird eine Frau gerade bedient.
    Und während sie noch bedient wird, geht ihr Handy los, mit laustarker Musik, wie eine Sirene.

    Ich Naivling dachte, sie würde ihre Handy nun sofort abstellen.
    Oder nur kurz sagen: "Es geht gerade nicht .... " und dann das Handy abstellen.

    Aber weit gefehlt.

    Die Frau nahm das Gespräch an und quatschte lange und lautstark.

    Gleichzeitig ließ sie sich auch von der Apothekerin bedienen.
    Nahm dann die Ware und bezahlte - immer laut in ihr Handy brüllend.

    Die Apothekerin war in ihren Augen also kein Mensch, sondern nur eine Art Roboter.
    Ich fand das empörend.

    Wie findet ihr das?

    Womöglich gilt das als "normal"?

    Ich kann mich an diese Diktatur der Smartphones immer noch nicht gewöhnen.
     
  2. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    1.663
    Nervig.
     
    Mellnik gefällt das.
  3. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    20.928
    Ort:
    Ist leider mittlerweile weit verbreitet. Auch in Öffis erfährt man ungewollt ganze Familiengeschichten, so laut wird da oft hineingebrüllt.
    ..:cautious:

    Für mich ist das akustische Umweltverschmutzung.
     
  4. kammamamachen

    kammamamachen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.978
    Sehe keinen Unterschied ob sich zwei Leute neben mir an der Kasse unterhalten oder jemand telefoniert ein Gespräch ist ein Gespräch ob nun von Gesicht zu Gesicht oder am Telefon...tangiert mich in keinster Weise
     
    *Eva* und east of the sun gefällt das.
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.561
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    So gesehen habe ich das noch nie. Aber selbst wenn ich mich mit jemandem unterhalte versuche ich nicht zu stören. Schon allein weil es die Anderen nichts angeht.
    Dieser beschriebene Fall war nervig, aber wir kennen ja die Hintergründe nicht. Mal angenommen die Frau hat einen dementen Vater Zuhause und muss sofort antworten. Also sollte man nicht so schnell urteilen.
     
    Mrs. Jones, Condemn, SoulCat und 3 anderen gefällt das.
  6. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    259
    Werbung:

    Du hast die Situation nicht ganz verstanden.
    Mir ging es vor allem darum, dass jene Frau die Apothekerin als Mensch miss-achtet hat.
     
  7. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    259
    Danach klang das Gespräch keineswegs.
    Man konnte bzw. MUSSTE ja genug davon mithören, ob man nun wollte oder nicht.

    LAUT genug war es.
     
  8. kammamamachen

    kammamamachen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.978
    Naja ob ich tatsächlich störe oder sich jemand subjektiv gestört fühlt ist manchmal eine Frage der Wahrnehmung....es gibt durchaus viele Leute die sich generell gestört fühlen zb das junge Mädchen zu „überschminkt“ sind, alle Kopfhörer tragen, zu viele Frauen mit Kopftuch rum laufen, den Müll nicht richtig trennen....die Beispiele sind endlos....ich höre nicht zu wenn andere sich unterhalten da es nicht mein Gespräch ist und somit nicht mein Business ob nun von Angesicht zu Angesicht oder per Telefon...des weiteren Urteile ich auch nicht wann es meiner Meinung nach ok ist zu telefonieren und wo....leben und leben lassen. Solange mich keiner persönlich anpöbelt grundlos oder mich betatscht etc fühle ich mich in meinem sein von anderer Menschen leben nicht gestört.
     
    *Eva* und flimm gefällt das.
  9. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    259
    So fand ich das auch!
     
  10. kammamamachen

    kammamamachen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.978
    Werbung:
    Ich habe die Situation durchaus verstanden...du implizierst Missachtung möglicherweise hat die Dame einfach nur telefoniert ohne überhaupt diesen Gedanken zu hegen.
     
    Ruhepol gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden