1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aloe Vera - die Heilpflanze aus der Natur

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Salomiel, 10. Juli 2004.

  1. Salomiel

    Salomiel Guest

    Werbung:
    Seit 2 Jahren beschäftigen sich mein Mann und ich mit Aloe Vera, da wir Gesundsheitsfanatiker sind und würden gern die Erfahrungen an andere weitergeben. Wer Interese hat, kann sich gern melden! :)
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hallo,
    bin leider selber schon seit 1 Jahr drauf und dran!!!
    lg Tiderl
     
  3. Salomiel

    Salomiel Guest

    Beschäftigst Du Dich schon damit und hast Du damit gute Erfahrungen gemacht? :daisy:
     
  4. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Ich drinke das Gel seit einem Jahr, creme mich damit, putze mit der Aloe Vera Zahnpasta die Zähne usw.
    Also meinen Eisenwert hat es total hinaufgepuscht! Ansonsten habe ich nichts äußerlich bemerkt, aber von anderen Leuten weiß ich, dass es super Erfolge in puncto von z.B. Neurodermitis, Athritis und Cellulite gibt. Mein Sohn drinkt es ebenfalls, kommt gerade in die Pubertät und da gibts ein wenig unreine Haut auf der Nase und diese ist ebenfalls weg!!

    Dann habe ich noch eine Aloe Pflanze zuhause!!!
    lg Tiderl
     
  5. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo,

    ich bin auch seit ca. 1 1/2 jahren ein aloe-fan.

    das gel trinke ich 3 monate, dann mache ich eine 4-6 wöchige pause. ich fühle mich total wohl, habe enorm viel energie und meine verdauungsprobleme sind wie weggeblasen.

    allerdings habe ich erst kürzlich von einem bekannten gehört, dass man, lt. einem artikel des magazines konsument, vorsichtig mit der innerlichen anwendung von aloe vera umgehen soll.
    der saft soll angeblich dennoch konservierungsmittel enthalten (obwohl auf der flasche das gegenteil davon steht), da die aloe vera pflanze nur gering haltbar ist.
    weiters steht in diesem artikel, dass man, wenn man probleme mit dem magen hat od. diabetiker ist, von dem saft total abzuraten ist, weil er der gesundheit schaden kann.
    weiters wird kritisiert, dass "werbung" bezüglich heilung von krebserkrankungen gemacht wird, obwohl diese wissenschaftlich nicht bestätigt sind.
    cremen (äußerliche anwendung) wird ein positives zeugnis ausgestellt.

    ich weiss nicht was ich davon halten soll.

    alles liebe
    esoterik :grouphug:
     
  6. Salomiel

    Salomiel Guest

    Werbung:
    Hallo Esoterik, ich freue mich, daß Du Aloe Vera einnimmst. Wir haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht und viele Menschen um uns herum auch. Trinkst Du Gel oder Saft? Denn auch da gibt es Unterschiede. Wir haben das wahre Gel mit dem entsprechenden anerkannten Siegel. Leider wird auch manchmal viel negatives geschrieben, was dann die Menschen wieder abschreckt. Also man kann es bedenkenlos zur innerlichen Anwendung einnehmen, denn dazu ist es ja gedacht. Konservierungsmmittel sind darin nicht enthalten (im Gel!!!) ( im Saft weiß ich nicht - denn da gibt es ja Unterschiede). Gerade Menschen mit Magenproblemen sollten dieses Gel trinken, es regt die Verdauung an und tut dem ganzen Magen-Darm-Trakt gut. Also auch Menschen mit Magenbeschwerden können das Gel trinken. Vielleicht erst einmal weniger und dann kan man es steigern.
    Diabetiker können das Gel ebenfalls trinken, wir haben schon viele Beispiele, wo Diabetiker das Gel trinken und denen es besser geht.
    Bei Krebs ist das so eine Sache. Wir dürfen keine Heilaussagen machen, das dürfen nur Ärzte und Heilpraktiker. Es konnte sicher Menschen auch schon geholfen werden, aber ich denke das ist auch eine Glaubensache. Also melde Dich mal wieder, bis bald. Salomiel :banane:
     
  7. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    hallo salomiel,

    meine mama und ich trinken das gel einer bestimmten firma, deren namen ich hier nicht nennen möchte. wir beide haben nur positive erfahrungen gemacht. auch mein mann, der das gel eine zeitlang nahm, fühlte sich viel wohler. irgendwann konnte er den geschmack des gels nicht mehr ertragen und deshalb pausiert er jetzt ein wenig.

    im bericht des magazines konsument wurde neben anderen auch dieser markenname genannt bzw. abgebildet.
    meiner meinung nach sind diese artikel ohnehin mit vorsicht zu genießen. obwohl ich vom magazin konsument begeistert bin, weil immer wieder tests durch unabhängige institute durchgeführt werden z.b. derzeit mit sonnenschutzmittel usw., denke ich auch, dass dieser artikel mit vorsicht zu genießen ist.
    vor einiger zeit gab es auch einen artikel über noni, indem der saft als guter fruchtsaft abgestempelt wurde. wobei ich aber von einer sehr lieben bekannten weiß, dass sie während ihrer krebstherapie mit noni sehr gute erfahrungen gemacht hat und sie diesen aus überzeugung empfiehlt.

    den aloe-saft kenne ich gar nicht und kann deshalb dazu nichts sagen.

    alles liebe
    esoterik
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen