1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Aloe Vera Saft ist der Beste - worauf muss ich achten?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von traumreisende, 28. April 2010.

  1. traumreisende

    traumreisende Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab gestern den Aloe Vera Saft von der Firma Nobusan bekommen, der mir von meiner Kosmetik-Beraterin empfohlen wurde.
    Ich habe dann im Internet ein bisschen gestöbert, weil mich interessiert hat, welche Wirkungen der Saft genau hat. Dabei bin ich auf eine Seite gestoßen, auf der geschrieben stand, dass nur 100% reiner Saft (oder 99,9%) wirksam ist, und dass alles was gut schmeckt, also bestimmte Geschmacksrichtungen hat und nicht mehr nach Aloe Vera, kein guter Saft ist.
    Meine Beraterin meinte, dass der Aloe Saft von Nobusan eine sehr gute Qualität hat und auch keine Konservierungsmittel enthält, was soweit ich das sehen konnte auch stimmt. Es steht auch auf der Flasche drauf, dass keine chemischen Konservierungsstoffe drinnen sind.
    Jetzt habe ich auf die gesamten Inhaltsstoffe geschaut und gesehen, dass da nur 90% Aloe drinnen ist und u.a. Zitronensäure und ein Süßungsmittel. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob diese Zusatzstoffe schlecht sind, oder ob das eh nicht so schlimm ist.

    Ich wollte euch fragen, ob ihr wisst, ob der Aloe Vera Saft trotzdem voll wirksam ist, auch wenn er nur 90%tig ist und Mango-und Papayakonzentrat und Vitamine enthält, oder ob ich besser zu einer 99,9%-Variante ohne jegliche Zusatzstoffe greifen sollte, wenn ich eine optimale Wirkung haben will? Der Saft war auch recht teuer, er hat etwa 37 Euro gekostet.

    Habt ihr Erfahrung mit Aloe Vera Säften? Vielleicht sogar mit dem Saft der Firma Nobusan?
    Ich würd mich sehr über Antworten und Erfahrungsberichte freuen!!

    Ich danke euch und liebe Grüße,

    traumreisende
     
  2. sage

    sage Guest

    Es gibt teure Aloe Säffte und preiswerte...die teuren sind meist von Firmen aus dem MLM-Bereich...jede menge Vertriebspartner...die natürlich auch verdienen wollen...aber nicht gerade ne Gewinnspanne haben, die einen vom Hocker reißt...gibt 99,7%-ige Aloe Säfte auch schon für unter 10€ pro Liter zu kaufen...incl. dem IASC etc Zertifikaten, z.B. von Aloemeda..allerdings kommt dann nicht ein/e nette/r Berater/in zu Dir nach hause und erklärt, wie Du das Zeug ins Glas zu gießen hast...aber ich schaff das auch ohne Gebrauchsanweisung....


    Sage
     
  3. traumreisende

    traumreisende Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für deine Antwort Sage!:)

    Ich hab jetzt auch bei einem Anbieter gesehen, dass da eine Flasche ca. 7 Euro kostet und da ist nur Aloe Vera Saft drinnen, also 100%. Der Anbieter hatte den Namen Gesundheitsdiscounter und es war bei Ebay zu bestellen, allerdings gleich 12 Liter auf einmal. Kennst du diesen Anbieter zufällig?

    Liebe Grüße, traumreisende
     
  4. sage

    sage Guest

    Ist der gleiche...verkauft aloemeda...schnelle Lieferung ist jedenfalls garantiert...kannst ja auch mal direkt schaun..ob es ohne ebay preiswerter ist...einfach aloemeda eingeben, dann kommt der gesundheitsdiscounter im Auswahlmenue...


    Sage
     
  5. DieKosmetikerin

    DieKosmetikerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Niederösterreich
    Guten Morgen.
    Gerne möchte ich Dir die Frage nach Aloe beantworten. Aloe Vera ist eine Pflege und KEINE Heilplanze. Wenn Du bedenkst wo überall Aloe Vera drinnen ist (Waschpulver, Hundefutter, Strumpfhosen u.s.w.) würde ich mich fragen, wie wird der Saft hergestellt. Aloe war vor vielen Jahren einmal ein traumhaftes Getränk, ein Wohlfühlprodukt.Vor vielen Jahren deshalb, weil man die "Wüstenpflanze in Ruhe wachsen ließ. Die Feuchtigkeit holte sich die Pflanze aus dem Morgentau und die Kraft - Energie - aus der Sonne.
    Heute wird Aloe in Kulturen angebaut und gegossen, man hat ihr ihre Eigenschaften genommen. Wenn das Blatt nach kurzer Zeit prall ist wird es geerntet und verarbeitet. Meiner Meinung nach, hat diese angebaute und bewässerte Pflanze keine Kraft mehr.
    Es gibt einen Aloe Saft, der wird aus der Capensis hergestellt. Die Aloe Capensis ist eine Heilaloe, sie bleibt 12 Jahre!!! am Baum. Man trinkt einen Eßlöffel täglich von ihr. Es gibt auch traumhafte Cremen davon. Nicht sehr viele und die Produkte findet man nicht in allen möglichen Geschäften. Weil sie eben nicht angebaut und vermarktet wird. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen an mir und meiner Famile beobachten können. Genaueres kannst Du aus dem Buch "Mit Aloe heilen" von Wolfgang Wirth nachlesen. Dieser Mann erklärt ganz genau die Unterschiede. Die Cap Aloe bekommst Du bei Natürlich im Internet. Das ist ein österr. Shop
    Liebe Grüße
    DieKosmetikerin.
     
  6. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Hallo!
    Also ich kann Euch empfehlen:
    Kauft Euch eine richtig Aloe Vera Pflanze!
    Wenn Ihr eine Entzündung habt oder Reizung der Haut ein Stiel abbrechen und die Flüssigkeit ausdrücken! Entweder pur auf die Haut auftragen oder mit einer anderen Creme mischen!
    Wirkt Wunder wirklich!

    Ganz liebe Grüße
    Starborn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen