1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Allergien

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von tifarine, 5. Oktober 2010.

  1. tifarine

    tifarine Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    138
    Werbung:
    Hallo Miteinander und einen wunderschönen Tag

    Weiß jemand, was hinter Allergien steckt?

    Ich habe Tierhaare, Pollen, Hausstaub und vielleicht auch Latex.
    Hier wurde zur Sicherheit Blut eingeschickt.

    Durch meine Depression-- auch erst seit 3 Monaten bekannt-- hab ich mir einen kleinen Beagle zugelegt.
    Dieser ist so knuffig und süß- meine kleine Lucy--

    Ich muß unbedingt wissen was ich tun kann oder wohin man sich am besten wendet ? Mein Hund kann ich nicht mehr hergeben, wir haben uns schon alle an sie gewöhnt und lieb gewonnen.

    Ich hab schon Rotz und Wasser geheult.

    Ich weiß da steckt bestimmt noch mehr dahinter bei Allergien.
    Hoffe jemand von Euch weiß Rat.

    Bin sehr dankbar für jede Antwort.

    Liebe Grüße
    tifarine
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hi,

    meine Erfahrung:
    Ich habe zB mit Bachblüten bei einem (wirklich extremen) Allergiker eine völlige Heilung beobachten können. Bei einem anderen durch Schüssler-Salze.
    Der schnellste Weg wäre dich durch einen HP oder Physioenergetiker austesten zu lassen.
     
  3. tifarine

    tifarine Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    138
    Oh, danke für die sofortige Antwort.

    Heilpraktiker hat ich auch schon dran gedacht.
    Ich weiß nur nicht welchen?

    Gruß
    tifarine
     
  4. Sunrize82

    Sunrize82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Ort:
    St. Pölten
    Hi,

    da kann ich also nur Handwerkprofis zustimmen.
    Ich war auch mal vor kurzem bei einem Allergietest, war zum Glück alles negativ.
    Auf meine Nachforschungen bzgl. Allergie bin ich darauf gestoßen daß es doch viel mit Kopf und Immunsystem zu tun hat.
    Eigentlich sind Histamine für unsere Allergien verantwortlich. Je höher der Wert desto mehr sind wir anfälliger und umgekehrt.
    Bachblüten, Salze, frische Luft, gesunde Ernährung und eine klare und gesunde Einstellung werden sicherlich helfen, die Symptome zu lindern.
    Was jetzt genau die Ursache ist danach müsste man halt forschen.

    Allergien sind doch was ganz schlimmes, ich wüsste nicht was ich tun würde wenn ich eine Tierallergie hätte, das wäre schreklich. Aber dir kann man sicherlich helfen.
    Vielleicht weiß noch jemand einen Rat hier.

    Alles Liebe,
    Sun
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Schau dich mal hier bei der Konkurrenz um :)
    Da gibt es auch Einteilungen, wer wo ist, damit du einen in deiner Nähe findest.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen