1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Allergie

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von evelyn26, 16. Juni 2005.

  1. evelyn26

    evelyn26 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Werbung:
    Eine Frage an alle Helfenden in diesem Forum:

    Kann ich mit Kinesiologie auch bei Allergien helfen?
    Ich kenne mit damit überhaupt nicht aus, habe schon soviel gehört...

    Erbitte Euren Rat.
     
  2. ent-spa

    ent-spa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    natürlich hilft Kinesiologie auch bei Allergien!!!
    Bei Health Kinesiology gibt es eine tolle Korektur dafür.
    lg ent-spa
     
  3. Tati

    Tati Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Schweinfurt
    hallo

    ich mache das zwar noch nciht lange. Aber ich weiß zb schon dass man ja austesten kann ob man Nharungsmittel verträgt. Und wenn man dann weiß auf welches Nahrungsmittel der muskel schwach wird kann man diese dann weglassen

    Tati
     
  4. evelyn26

    evelyn26 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Mein Sohn ist eigentlich bisher hauptsächlich gegen Pollen und Gräser allergisch.
    Kennt jemand eine gute Kinesiologin in Graz und Umgebung?
     
  5. witchgirl

    witchgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    In der Schweiz
    nein leider nicht..., sorry

    meine mutter macht auch kinesiologie, und das schon ziemlich lange und sie ist ziemlich guet=) ich wollte schon immer Katzen haben doch leider mussten wir diese weg geben, weill meine schwester allergisch war, auf tierhaare allgemein. Also hat meine mutter mit ihr kinesiologie gemacht und nun ist sie frei von der Plage. Das finde ich total verblüffend und mega interessant...
     
  6. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    huhu:winken5:

    meine tochter hatte neurodermitis.
    und wir waren 1 mal beim kinesiologen uns sie ist komplett geheilt.
    schon seit 2 jahren kein einziges fleckchen mehr und sie kann jetzt wieder essen was sie will....
    es ist sehr erstaunlich..
    und unbedingt weiterzuempfehlen.. bei fast jeder krankheit kann man helfen...
    90 prozent der krankheiten führen auf eine psychische ursache zurück von diesem oder einem früheren leben....

    lg
    aberdeen
     
  7. witchgirl

    witchgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    In der Schweiz
    ja genau! ich find das total faszienierend! mein bauchweh haben wir auch total weg gebracht. ich hatte andauernd bauchschmerzen. Wir fanden raus, das mein vater bei meiner geburt schreckliche angst hatte...das hab ich gemerkt und es hat mich so ne art belastet...
     
  8. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    zitat: aberdeen
    90 prozent der krankheiten führen auf eine psychische ursache zurück von diesem oder einem früheren leben....

    zitat: witchgirl
    ja genau! ich find das total faszienierend! mein bauchweh haben wir auch total weg gebracht. ich hatte andauernd bauchschmerzen. Wir fanden raus, das mein vater bei meiner geburt schreckliche angst hatte...das hab ich gemerkt und es hat mich so ne art belastet..

    jeder bekommt aus seinem familiensystem genetisch und energetisch etwas mit. es können nicht nur die eigenen emotionen sein, sondern auch übernommene emotionen sein. diese können aus dem familiensystem kommen (2-3 generationen zurück) oder bereits ein eigenens gefühl sein (dieses gefühl kann auch schon das baby im bauch der mutter mitbekommen). da jeder auch in einem emotionsfeld der familie groß wird -- und dieses feld (=mentalfeld) der gedanken immer rundherum ist -- ist es auch vorteilhaft beim auflösen und entkoppeln von seelischen/emotionalen ursachen (z.B von krankheiten) das engere familiensystem (mutter/vater) mitzubearbeiten und einschränkende glaubensätze der familie zu entkoppeln.

    grüße clemens:)
    kinesiologie/psychokinesiologie
     
  9. witchgirl

    witchgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    In der Schweiz
    genau das wollte ich sagen;):p:guru:
     
  10. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Interessant ist es bei Allergien immer zu schauen, wann sind sie ausgebrochen und dann natürlich warum sie ausgebrochen sind, man beginnt zu graben ...... und findet .......

    Meine Allergie habe ich noch nicht so lange - hat 10 verschiedene Ursachen und man kann gut beobachten wenn eine Ursache aufscheint was dann passiert - auf jeden Fall die Schulmedizin konnte meine Allergie nicht einordnen - Allergie ist immer ein Widerspruch, Selbstblockade, oder eine feinstoffliche Angelegenheit die man aufnimmt um ein Thema zu lernen.

    Die Allergie hatte bei mir auch die Aufgabe sich mit der Energetik, u.a. mit der Kinesiologie zu beschäftigen und diese auch auszuüben.

    :flower2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen