1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abschalten! Wir fordern die sofortige Stilllegung aller Risikoreaktoren in Europa!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Katze1, 12. April 2011.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Unterschrift JETZT abgeben

    http://www.atomausstieg.at


    Die Nachrichten über die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima machen fassungslos und wütend.

    Atomkraft ist nicht sicher und wird es auch nie sein!

    Deshalb fordern wir hier und jetzt: ABSCHALTEN!

    1. Sofortige Abschaltung aller Hochrisiko-Reaktoren in Europa!
    2. Stopp für alle Pläne zur Laufzeitverlängerung und für den Neubau von AKW
    3. Konkreter Abschaltplan für alle anderen europäischen AKWs bis
    4. Stopp der Milliarden-Subventionen an die Atomindustrie
    5. Ökostrom statt Atomstrom.

    Ich habe bereits ein Zeichen gesetzt.

    Bitte unterstütze auch Du die Initiative zum weltweiten Atomausstieg ? gemeinsam können wir es schaffen!

    www.atomausstieg.at

    Danke!


    (Habe ich per eMail erhalten)
     
  2. Schuggi

    Schuggi Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    144
    Risikooreaktorgruppe und der TÜV!!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=6KniumsmSMs
    Abschalten,sofort!
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom katze.

    dieser unterschriftenaktion ist zu begrüßen.... aber wenn du dich informieren würdest wie zum beispiel die tschechen über ein ausstieg denken bekämest du das grausen..."tschechische atomkeraftwerke sind sicher!" das ist die dortige meinung. für eine intarnationale austieg sehe ich schwarz.

    liebe grüsse nach Ö. aus deutschland.

    shimon a.
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    das hab ich schon vor 30 Jahren versucht zu unterstützen, aber wir wurden nur belächelt....hoffe, das es nun wirklich endlich ein Aus gibt für den Mist, aber der ganze Müll liegt ja auch noch wie ne Zeitbombe unter der Erde, nichts lustiges für unsere Kinder und Enkel.....
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    der ganze - lesenswerte! - artikel.
     
  6. Schuggi

    Schuggi Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    144
    Werbung:
    Das mit den Tschechen stimmt mal so, ich kenne auch welche und die schieben da meinermeinung nach eine echt ruhige Kugel!
     
  7. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Hallo !

    Abschalten! Wir fordern die sofortige Stilllegung aller Risikoreaktoren in Europa

    Alle Reaktoren ohne Ausnahme sind Risikoreaktoren.

    Selbst wenn die Wirtschaft ausgebremst werden muss,
    es geht um das Überleben der Menschheit.
    Was nützt eine tolle Wirtschaft wenn die Welt atomar verseucht ist?
    Es gibt KEINE Alternative nur eine völlig Atomfreie Welt hat die
    Chance zu überleben.
    Es ist schon 10 nach 12 .
    Gesundheit und Überleben der Menschheit ist oberstes Gebot.
    Das__LICHT
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom.

    wir müßen viel mehr tun, als nur ein "untrschiftenaktion" ... es müßen proteste kommen, und das nicht nu in D. geht auf die strasse, spricht mit menschen, schreibt mails.... sonst wird es nichts und 2012 ist sehr nahe!

    shimon
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Die wirksamste Möglichkeit ist der Umstieg auf Anbieter ohne Atomstrom.
    Jetzt sofort und alle.Wenn keiner mehr den Strom will, können sie sich die Kraftwerke einmargarieren (wie es so schön Wienerisch heißt)
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    ...alle private verbraucher zusammen, machen nur ein bruchteil dssen aus, was die industrie braucht...und sie nehmen atomstrom...


    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen