1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

888?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Mora, 10. Juni 2008.

  1. Mora

    Mora Guest

    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht kann jemand mein Rätsel lösen?

    Vor über 20 Jahren hatte ich schon mal eine Eingebung mit der 888 - sie war einfach anziehend für mich - faszinierend - wie Magie. Habe aber den Gedanken damals beiseite geschoben - weil nicht sein konnte - was nicht sein darf. Hatte mit Glauben, Spiritualität u.ä. überhaupt nichts am Hut - war für mich Tabu-Thema. Hab sie dann auch irgendwann vergessen.
    Aber - sie kamen zurück - vor 1,5 Jahren kamen sie zurück und das nach 20 Jahren. Gesucht habe ich schon aber wissen? - Nein.

    Wenn jemand darüber etwas weiß - würde mich freuen zu hören und zu wissen.

    lg MoRa
     
  2. venice

    venice Guest

    Hallo m
    Mora, über die 888 kann ich dir nicht viel sagen,aber über die Quersumme

    24 zweigeteilte Einheit

    Abhärtung, Stählung, geistige Empfänglichkeit. Hinneigung zu geistigen Wahrheiten oder zum Alltagsleben

    fixierte Aufmerksamkeit, auf Realisierung konzentriertes Denken. Spezielle Konzentration ersetzt universelles Bewusstsein - mehr Improvisationspraxis als theoretische Disposition.


    Aufbauend: Die 24 macht zu höchster Empfänglichkeit prädestiniert, dabei geistige Wachheit, aber auch Nächstenliebe, kann höhere Offenbarungen empfangen. Geistige Vorschau, sogar Prophetie oder höheres Erkennen. Mit der 24 sollte man alles selber erleben und sein. Überzeugungen beruhen auf zurückliegenden Erfahrungen. Alle äußeren Widerstände können durch Ruhe und Beherrschung ausgeglichen werden.
    Störend: Das Denken neigt zu negativen Vorstellungen und leidet durch materielle Beschwernisse, dadurch seelische Komplikationen. Ständiger Kampf um Hinneigung zum kleinen ICH oder zum höheren Sein.

    Für mich bedeutet es auch ,daß große Mächte am Werk ist,(im alltaäglichen wären es Gerichtsangelegenheiten ,die mit der vergangenheit zu tun haben oder sich in ähnlicher Form widerholen). Aber in diesem besonderen fall liegt es etwas anders . Das Thema Liebe nimmt einen Großenstellenwert ein,denn die Quersumme von 24 ist 6 ,diese hat im Tarot auch den Hintergrund der Magie. Na kannst du Zusammenhänge erkennen? Interessierst du dich für Magie, dann solltest du es tun .

    l.g.venice​
     
  3. venice

    venice Guest

    Wenn du Schreibfehler findest ,kannst sie behalten ,grins. Sorry,bin etwas nervös heute.
     
  4. Mora

    Mora Guest

    Hallo venice
    ich danke Dir - für Deine sehr ausführliche Antw. - schön!

    Grinsen musst ich wegen Deinem Tipp - mit den Schreibfehlern - denn das ist tatsächlich so - lese ich - nein seh ich einen Text - fallen mir die Fehler meist sofort auf (ich will ja nicht und doch - müssen meine Augen sofort :(- das ist mir schon peinlich - dann entschuldige ich mich bei meinem Gegenüber u.sag - ach ist nicht schlimm - heute kann ich aber damit schon besser umgehen als vor...)

    Ja - das was du geschrieben hast - hat mir gefallen und ich habe mich wirklich erkannt
    Hingebung zu geistigen Wahrheiten ja - zum Alltagsleben - taug ich wohl weniger - ;)))
    spezielle Konz-fähigk. u. universelles Bewusstsein sind mir nicht fremd
    im Impro mussten wir alle gut sein :) - aber die Theorie mussten wir trotzdem... (ein Satz aus meiner Vergangenheit)
    mich aus der Ruhe bringen - das ist schwer
    das Denken neigt zur Negativität? - wenn Sarkasmus gemeint ist - ja - meist verpack ich mein Gemäcker o. Kritik u. Selbstkritik in eine Portion Humor :) = leichter zu ertragen - für alle Beteiligten :)
    materielle Beschwernisse - was ist gemeint?
    seelische Komplikationen? - so könnt man es auch sagen - was ich in den letzten Monaten...
    ständiger Kampf zw. ich und ...? - Volltreffer! und weißt auch warum?
    Na ja - wer kann schon annehmen?
    Weiß schon - hab schon oft den Satz - sei doch froh - das Du es kannst - das ist eine Begabung - die hat nicht jeder und ich denke - doch! - das kann jeder - wenn er z.B. seine Empathie schulen würde - so wie das jetzt sogar mit Ärzten ENDLICH... - unter dem Thema - "Wie fühlen sich die Pat. nach einem Apoplex - mit verschiedener Symptomatik"
    Also - erlernbar ist es - der eine musste es nur früher ausprägen, weil... und der andere der auf der Sonennseite des Lebens stand/steht - braucht es vielleicht nie.

    Danke Dir das Du mir Dein Wissen mitgeteilt hast - ist wirklich interessant - das zu lesen und das alles sagt die 888.
    Siehst Du mit Quersummen habe ich mich auch mal in einer Nacht beschäftigt aber jetzt fällt es mir gard ein - sogar mit der 888 - am Ende immer 9 - weil ich immer 3 waagerecht und 3 senkr. - zeig ich dir später - falls Du es nicht weißt
    Siehst - hätt sie nur einmal und dann... - kann nur sagen
    Gut was Du geschrieben und ich lächle - Danke!

    lg MoRa
     
  5. Königskondor

    Königskondor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Die 888 ist die "Jesuszahl"

    Im asiatischen Bereich wird die 8 oder die dreifache 8 auch als Glückszahl gesehen.
     

Diese Seite empfehlen