Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zum streiten gehören immer zwei

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Lunatic0, 27. April 2017.

  1. Moondance

    Moondance Guest

    Werbung:
    ...könnte sein, das dieser der einzige ist der nie wirklich alleine sein wird..
     
  2. kaaba libre

    kaaba libre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2016
    Beiträge:
    4.325
    ja!

    nein! streiten funzt auch ohne dass sich ein dritter freut.

    JAAA!!!........wer meine streitlust nicht bedient, der kann mich mal kreuzweise *pfffff* :eviltongu
     
  3. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Du schwindelst ja ;)
     
  4. einsseinerleben

    einsseinerleben Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    437
    Ort:
    CH-5400 Baden
    "Wir" sind doch die, die sich in der Verbundenheit fühlen.
    "Andere" sehen ihren Wert in dem Anderssein.
    Also zu dem, der nicht streiten mag,...
    ;)
     
    Moondance gefällt das.
  5. Lunatic0

    Lunatic0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.228
    Hat streit mit ehrlichkeit oder mit lüge zu tun? Bedingt eher ehrlichkeit oder die lüge den streit?
     
  6. Moondance

    Moondance Guest

    Werbung:
    beides....kommt darauf an wer Streit sucht, wer sucht, der findet...:D
     
  7. Lunatic0

    Lunatic0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.228
    Eigentlich ist es ehrlichkeit die den streit bedingt. Das oder noch eher die ent-täuschung wenn die währheit ans licht kommt. Gelogen wird gerne um einem streit auszuweichen und in einem konstrukt aus lügen kann man schwer streiten.
     
  8. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    @Lunatic2

    Ich habe festgestellt, dass wenn sich zwei ehrliche, offene Menschen begegnen, die das mit der Eigenverantwortung kapiert haben, es gar nicht unbedingt zu einem Streit sondern zu einem Austausch von Ansichten, Wünschen und Bedürfnissen kommt. Es muss keine befriedigende Lösung geben, weil beide ihren eigenen Kram erkennen und mit den Tatsachen leben können.
     
    Dyonisus, Trees3 und The Crow gefällt das.
  9. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.587
    Irgendwie schon, wenn zwei Welten aufeinander treffen, müssen Grenzen gesteckt werden, muss die Sicht des Partners akzeptiert und kennen gelernt werden um wenn möglich, die zwei Welten in guten Kompromissen zu verbinden.


    Streiten finde ich persönlich wichtig, es kann verbinden, wenn er nicht in einen Dauerkonflikt ausartet im Sinne von Recht haben müssen, sich im Recht fühlen, der andere hat ja unrecht usw

    Ich denke, Ehrlichkeit ist ja meist nur eigenes Empfinden was dem anderen als ehrlich verkauft wird, im Namen der Ehrlichkeit sagt man dann verletzende Dinge, ist ja schliesslich ehrlich, aber diese Ehrlichkeit ist im Grunde Manipulation, manche fallen dann darauf rein und lassen sich in Beziehungen leicht manipulieren.

    das trennt sich oft wie Öl und Wasser, oder beide wachsen am Streit...
     
    Laguz und Filomena gefällt das.
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.285
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Der schlimste Streit ist der Streit mit sich selbst.

    Streiten kann man auch mit sich alleine. Ein Leben lang ...wenn man mag...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - streiten gehören immer
  1. Farben
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.883

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden