Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie baue ich den Darm nach Antibiotika auf?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Terrara, 5. Juli 2011.

  1. Vicky69

    Vicky69 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    2.916
    Werbung:


    Hallo,

    meiner Erfahrung nach ist natürlicher Joghurt sehr gut für die Darmflora.

    Und hin und wieder ein Gläschen Bier zu trinken, könnte möglicherweise vorbeugend gegen den Helicobacter helfen!


    Liebe Grüße
    Vicky
     
  2. sweety69

    sweety69 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    34
    es gibt tolle kapseln die ausgleichend auf die darmflora wirken, Pure encapsulattions Saccharomyces boulardii Kapseln 2x tgl 2 Kapseln zwischen den Mahlzeiten, sind 60 stück drin
     
  3. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Ganz toll jemanden Ängste zu machen....:rolleyes:
    Und noch toooooller....:mad2: die ultimative Behandlungsmethode wissen zu wolllen....

    Ich weiß schon warum ich hier niemals eine Frage stellen würde. Jeder haut mit seinen Glaubenssätzen um sich....
     
  4. sweety69

    sweety69 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    34
    quatsch. mit glaubenssätzen, die werden anders formuliert oder meintest du überzeugungen???
    soll man vielleicht lügen hier und die wahrheit aussen vor lassen, dann darf man hier auch keine fragen stellen, wenn man die erfahrungen und tipps der andern in frage stellt.
    binh sicher dass du keine alternavie therapie aus dem ärmel schüttelst.
    meine sind aus erfahrungen da kann ich 100% dahinter stehn
     
  5. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Erfahrungen und Tipps von anderen Menschen sollte man immer in Frage stellen und nicht einfach ungeprüft übernehmen.
    Was Du schreibst ist Deine Wahrheit, die auf jemand anderen nicht zutreffen muß.
    Bestenfalls kann man Vorschläge machen.
     
  6. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    erst einmal vielen, vielen Dank. Eure Tipps sind toll. Das mit dem Lacticol klingt für mich besonders gut, werd dazu und auch zu symbio mal googeln.

    Aber bitte :umarmen: nicht kloppen hier!!! Ich pick mir schon selber raus, was mir gefällt...

    Der Tipp mit Clont und Alkoholtoleranz ist gut, danke. Also - ich verzichte tatsächlich im Moment auf mein "Feierabend"-Bier (als Mutter haste ja nie wirklich Feierabend), aber zu wissen, dass da gleich ne Alkoholintoleranz besteht, ist echt nochmal ein Ansporn für meine unfreiwillige Abstinenz.

    Da freut es mich doch, zu hören, dass der Heli kein Bier mag ... :beer3: das ist wohl der Grund, warum ich so gerne abends mein Bierchen (nur dieses Eine!!!) trinke. Tja, das war wohl :ironie: intuitive Selbstbehandlung :thumbup:

    Und ja, ich weiß, bei meiner jetzigen Medikation liegt die Chance diese mistigen Bakterienbiester zu 80% loszuwerden. Danach gibts noch die Quadruplebubbl mit 4 Medikamenten und noch mehr Nebenwirkungen.

    Übrigens: ich krieg von Meinungen anderer (inzischen) nicht (mehr) so schnell Angst. Und durch die ganze Medizinmühle geh ich jetzt durch, und hab meine Gründe dafür. Ich hoffe, die Geister stehn mir bei ...

    Ach ja ... und das mit dem Joghurt werd ich auch einführen ... nach dem Abführen :D

    Ich freu mich, dass so viele sich an der Diskussion beteiligen. Falls es noch weitere Tipps gibt, nur her damit :)

    Liebe Grüße
    Terrara
     
  7. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    479
    Ort:
    daheim
    Pantoparazol ist eh ein magenschutz.
     
  8. Vicky69

    Vicky69 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    2.916


    Kannst ihn auch ganz normal essen :D
     
  9. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Werbung:
    :roll:

    Danke!

    :roll:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden