Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer hatt Angst vorm Mulo?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Muloman, 12. Dezember 2009.

  1. SYlina

    SYlina Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    96
    Werbung:

    Ich danke dir:

    Ich lerne seit 10 Jahren mit diesen Phenomenen Umzugehen, notwendigerweise bekommt man damit zu tun befindet man sich auf dem spirituelen Weg.
    Ich hatte schon manche Begegnungen mit der dunklen Energien.

    Sylina
     
  2. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Jeder hatt schonmal ne dunkle begegnung nur die frage ist ob man sie war genommen hatt......
    was ist eig aus deiner Freundin geworden?
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin

    sensenmann

    golem
    homunculus

    diese dinge sind alle definiert.
    sprache ist definition
    ohne definition keine möglichkeit der kommunikation.

    oder würde dieser satz "oben dill tisch halt vogel suppe tun" von jedem verstanden werden, der die definition der einzelnen wörter nicht kennt?
    sag "stuhl" zu einer tomatensuppe, und keiner kennt sich mehr aus.

    :)
     
  4. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Da muss ich Lucia i-wie recht geben... hatt eig einer von euch schonmal vorher vom Mulo gehört?
     
  5. SYlina

    SYlina Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    96


    Sie ist mit 35 Jahren an Krebs gestorben, ich habe es von meinem Bruder vor Jahren erfahren. Ich habe die Stadt in der wir gemeinsam zur Schule gingen schon in meiner Jugend verlassen, und wir hatte keinen Kontakt danach.

    Sylina
     
  6. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    das tut mir leid...
    sie war bestimmt ein guter mensch...
    Gott soll sie im Himmel und dich auf der erde beschützen....
     
  7. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.801
    Ort:
    wer hat angst vor milo (milosevic) :D: niemand weil er schon tot ist :(
    wer hatte angst vor milo :confused:: keine ahnung, ich jedenfalls nicht.
     
  8. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Ich möchte euch noch eine geschichte von meinem dad erzählen...
    Es war nachts wir waren mit unserem Wohnwagen unterwegs...
    Plötzlich klopft jemand gegen den wohnwagen... mein dad geht aus dem wohnwagen raus und.... nichts niemand war da. Mein dad war sicher das der kerl wiederkommen wird und wartete hinter der Tür mit unserem Rottweiler... dann wieder das klopfen mein vater reist die Tür auf und unser hund springt raus und rennt um denn wagen...dann kamm er zurück mit dem schwanz eingezogen und jauzelnd... mein dad ging dann raus und schaute sich um und niemand war da.....
    Normal ist unser Rottweiler richtig angressiv und kein angsthase...
    warscheinlich wieder unser Mulo...
    Ps:es war kein Baum in der Nähe...
     
  9. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Naja das sagst du nur weil du ihn noch nicht gesehen hast....
    wie mein Opa sagt:Was man nicht sieht glaubt man meist nicht...
     
  10. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.203
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Lieber Muloman,
    ich habe mir jetzt nicht die gesamte Diskussion durchgelesen, sondern das, was Du am Anfang geschrieben hast. Ich denke, es gibt Projektionen, Bilder, die sich jede Gesellschaft so macht von schrecklichen Dingen, Geistern und Dämonen und wenn diese Projektion von so vielen Leuten stark ist, kann es sich auf gewisse Weise materialisieren. Denn alles, was hier auf Erden so ist, ist eine Projektion des Geistes. Wenn man das weiß, können sogenannte Dämonen ihre Macht verlieren, denn sie existieren nur durch unsere Vorstellungen.
    lg Siriuskind

    Also, ich habe jetzt einige Beiträge gelesen, ich nehme das, was Du geschrieben hast, ernst, nicht dass Du denkst, ich nehm Dich auf den Arm.
    Und, nein, vom Mulo habe ich noch nichts gehört, aber ähnlich nette Gestalten sind ja in jeder Kultur zu finden.
    Siriuskind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden