Wasserbett

Amancarkaiel

Neues Mitglied
Registriert
16. Januar 2004
Beiträge
7
Ort
Wien
Hallo an alle!!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen wir würden uns gerne ein Wasserbett zulegen ist schon ein Traum seit Jahren von mir jedoch würde mich auch die Feng Shui Seite dazu interessieren.

Wer hat denn von Euch ein Wasserbett und wie seit ihr damit zufrieden???
 
Werbung:
P

Puma

Guest
Hallo!
Ich würde dir auf alle Fälle von einem Wasserbett abraten.
Wasser im Schlafzimmer gilt als ungünstig, da es zuviel Yang Enerige (aktive) erzeugt. Zusätzlich sollte sich weder ober noch unter unserem Schlafplatz Wasser befiden. Ich würde dir eher raten, ein Bett in guter Qualität zu kaufen, wobei es wichtig ist, dass die Luft unter dem Bett gut zirkulieren kann.

Es freut mich, wenn ich dir damit weiterhelfen konnte!
Alles Liebe
 

Lunett

Mitglied
Registriert
28. April 2003
Beiträge
167
Ort
Stuttgart
Hy!

Also wir haben ein Wasserbett und ich schlafe besser denn je! Ich würde mir vielleicht jetzt nicht gerade noch ein Poster mit einem Wasserfall oder ähnlichem darüber hängen, aber aus meiner Sicht her, kann ich nichts Negatives bzgl. dem Wasserbett feststellen!
Das einzige was wir falsch gemacht haben ist, das Kopfteil in Richtung Osten zu stellen. Ich drehe mich während des Schlafes immer mit dem Kopf in Richtung Norden, liege dann also quer im Bett. Und aufgrund des Gewichtes, kann man das Bett halt einfach nicht mehr verrutschen... ;o).

Liebe Grüße,
Lunett
 

cookie

Neues Mitglied
Registriert
27. September 2004
Beiträge
3
Hallo du,


Alos es ergeht dir wie mir, lange hatte ich diesen Wunsch auch, seit 10 Jahre oder so, und endlich habe ich mir diesen Wunsch erfüllt, obwohl ich vieles über dieses Theam gelesen habe lasse ich mich von meinem Wunsch nicht ablenken. In 2 wochen bekomme ich mein Bett endlich, trozt fester Feng Shui Ueberzeugung. Ich habe mir Möbel aus natur Holz dazu gekauft (Nachtschränke, kleine Kommode usw. ) und eine freundliche Tapete dazu ausgesucht. Lass dich von deinem Wunsch nicht ablenken. Ich bin der Ueberzeugung wenn man sich soviele Jahre hin etwas wirklich wünscht dann kan nur was gutes und positives dabei heraus kommen :kiss3:
cookie
 
I

Irene

Guest
Hallo A.,
Ich habe seit 4 Jahren ein Wasserbett, weil ich mit Betten immer Schwierigkeiten hatte (Rückenschmerzen, Verspannungen). Ich schlafe viel besser darin. Es gibt einfach kein anderes Bett, daß diese Qualität in bezug auf Gewichtsverteilung hat, und schon gar nicht nach längerem Gebrauch.
Wer keine Probleme im Bewegungsapparat hat, für den hat das vielleicht nicht so viel Bedeutung. Aber wer sie hat, dem kann ich es nur wärmstens empfehlen.

Ich halte für denkbar, daß geopathische Störfelder durch das Wasser verstärkt werden (weiß es aber nicht sicher), von daher würde ich den Schlafplatz vorher darauf anschauen lassen. Bett umstellen ist sehr aufwendig.
lg
Irene
 

Noor

Mitglied
Registriert
10. August 2004
Beiträge
47
Ort
Lüneburger Heide
Ich habe vor Jahren auch ein Wasserbett gehabt und mußte leider feststellen, daß ich Schlafprobleme bekam. Ich denke, das Problem ist nicht das Wasser, sondern der Strom, mit dem ja das Wasser aufgeheizt werden muß. Bei uns lag die Strommatte direkt unter mir!
Seit ca. 1 1/2 Jahren schlaf ich auf einer "normalen" Matratze und die Schlafprobleme haben sich wesentlich reduziert...
LG Noor
 

Kolibri

Mitglied
Registriert
13. August 2004
Beiträge
213
Ort
Zentralschweiz
hallo
die antworten sagen eigentlich alles. du müsstest das wasserbett mal einen monat probeliegen und dann merkst du wie es für dich ist.
zu sagen ist, dass wasser alles verstärkt. auch erdstrahlen, elektrosmog usw.
wenn dein trigramm feuer oder erde ist, wird es dir auch nicht sehr gut bekommen.
also wirst du erst genau wissen ob es dir gut bekommt wenn du eine weile darin geschlafen hast.
übrigens würde ich nie eins kaufen.
lg
kurt
 
I

Irene

Guest
Die meisten Firmen gestatten auch eine 4-wöchige Probeliegezeit. Der Aufwand fürs Aufstellen wird halt dann verrechnet, falls man es doch nicht will.

@noor: Das Heizteil würde ich auch nicht direkt unter mir haben wollen. :rolleyes:

Irene
 

Pascal

Mitglied
Registriert
5. Juli 2004
Beiträge
154
Ort
Köln
Mein großer Wunsch war von klein auf - und ist es noch - die Anschaffung eines Wasserbetts. Doch seit ich sehr sensibel für Energien aller Art geworden bin, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen über einem Heizteil zu schlafen.

Jedoch glaube ich, dass man sich wenigstens energetisch genug schützen kann, um die Wirkungen abzuschwächen. Vielleicht werde ich es doch mal probieren...
 
Werbung:
A

alibaba

Guest
also ich kanns mir gar nicht vorstellen in einem wasserbett zu schlafen. da würd ich mich ja fühlen wie auf hoher see. schwappt das nicht auch irgendwie?
 
Oben