Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was war stonehenge

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Goldeneye, 10. Juni 2018.

  1. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.478
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Ja - ich bin eben vielseitig interessiert.

    Meinste man könnte sich auf Stonehenge die Karten legen - oder was meinst du ?

    Von Mundan-Astrologie versteh ich nix. Nur von persönlichen Geburtshoroskopen - und das ist etwas anderes als mundan.

    .
     
  2. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Ich glaube dass alles möglich ist.

    Meine Huna Lehrerin hat sich mal auf einen Stein gelegt.
    Ein ritueller Stein.
    Sie ist dann weg gewesen, ihre Seele wurde von den Geistern mitgenommen.
    Und man musste sie zurück holen, allein wäre sie nicht mehr zurück gekommen.
     
    Hatari und Green Eireen gefällt das.
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.874
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Ja, liebe @Sadira das leben ist voller Überraschungen.

    Das Stonehenge ein Energietor ist erfährt man, wenn man in den Kreis bei Sonnenaufgang tritt.

    So was gibt es auch in der Türkei in Ephesos, Johanneskirche.

    So gibt es verstreut auf der Welt eine Menge Kraftorte oder Energie Tore. In jeder Kirche gibt es diese genau am Altar.
     
    sikrit68 und Sadira gefällt das.
  4. Maryem

    Maryem Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2020
    Beiträge:
    2.764
    Ich war auch dort. Leider ist man nicht allein, und ich fand es nicht so einfach, mich auf diesen Ort so ganz einzulassen. Hab halt alle die Tafeln gelesen und gestaunt. Aber ich würde wieder hingehen, wenn ich in England wäre.
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.874
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Dies habe ich vergessen. Alle Kirche sind auf Kultplätzen von Naturvölkern erbaut, es ist ja erwiesen, dass Stonehenge genau so ein Kultplatz ist/war.

    Sehr bedauerlich, dass wissenswertes drüber verloren ging.
     
  6. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.874
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Ich war auch dort vor Jahren, ganz früh am morgen vor dem Sonnenaufgang, da war kein Mensch.
    Heute ist der Zugang zum Platz gesperrt. Schade.
     
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.478
    Ort:
    HIer
    Ich würde auch gern mal hingehen. Und mal selbst wahrnehmen was da ist.
     
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.105
    Steinlegungen gibt es auch hier in Deutschland. Zwar nicht so spektakulär wie Stonehenge, aber mit Sicherheit genauso kraftvoll.
     
    Tolkien und Green Eireen gefällt das.
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.478
    Ort:
    HIer
    und wo z.B. ?
     
  10. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.105
    Tolkien und Green Eireen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden