Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was passiert mit den Schulen?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Kiwi88, 5. April 2021.

  1. Kiwi88

    Kiwi88 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    577
    Werbung:
    Schönen Ostermontag! :blume:


    Ich habe mal die Karten befragt zu den zur Zeit viel diskutierten, bundesweit angedachten Schulschließungen. Wie geht es dahingehend weiter?
    Oben sind die gezogenen Karten, darunter ist die Auslage mit den verdeckten Karten. Die männliche Hauptperson sieht nach links.









    Die (örtliche) Veränderung wird mit dem Todesfall unterbunden durch offzielle Vorgaben - Militärperson.
    Die 30 steht (auch) für den Lehrerberuf. Lehren von zu Hause aus mit dem Wohnzimmer darunter, dazu aus Sicherheitsgründen durch die Nr. 13. Außerdem verdeckt die 30 die 35, Lehren auf Distanz. Kummer und Widerwertigkeiten unterstreicht ja auch nochmal die Problematik. Das Wohnzimmer verdeckt das Gefängnis, zu Hause "eingesperrt" sein. Als Zeitangabe liegt dort die 21, also bis zu 4 Wochen.
    Liegt ziemlich offensichtlich da, würde ich mal sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2021

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden