Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist Erleuchtung und was Erwachen?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lizzy56, 2. November 2010.

  1. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Werbung:
    Hier eine Doku über das dritte Auge. Ich habe genau bemerkt wie es sich öffnete. Das war im Juni/ Juli letzen Jahres. Zu diesem zeitpunkt wusste ich nicht was es war was sich da an meiner Stirn zwischen meinen Augenbrauen geschah. Es fühlte sich an als würde sich dort etwas bewegen. seiidem hat sich meine Wahrnehmung ernorm erhöht. Und sie wird immer höher. Und ich weiss das es noch nicht das Ende ist.:)



     
  2. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Du verstehst wirklich nicht den Sinn der dahinter steckt. Kein Wunder das du einen Widerspruch siehst.Es ist aber keiner. Ich werde Versuchen es dir zu erklären.
    Das Leben auf der ERde ist eine Illussion da es sich um eine materielle Welt handelt. Nun gibt es aber in Wirklichkeit keine Materie und damit ist Materie etwas was man nicht wirklich braucht. Der Glaube das man Materie braucht um zu Überleben ist eine Programmierung die von klein auf stattfindet. Also sollte man das leben wie es auf der Erde zur Zeit ist als Illussion betrachten.Was aber wirklich zählt ist die geistige Welt in der es weder Hunger , Krieg oder sonstiges gibt. Wenn man das erkennt ist es das Ende der Illussion. Und das bewirkt die Erleuchtung aber auch der Erwachungsprozess.
    Jetzt Verstanden was ich mit diesen beiden Zitaten sagen will? Sie sind keineswegs widersprüchlich.:)
     
  3. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Und bitte nicht verbittert sein das du noch nicht so weit auf dem Erkenntnisweg hin zur Erleuchtung bist. Es wird noch alles kommen. Da bin ich mir sicher. Namaste.:)
     
  4. HaraldB

    HaraldB Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    1.476
    Ort:
    Wien


    Mit ihrem andersdenken tut sie doch niemanden was!!!!!!Wer auf diesen Zug nicht aufspringen möchte tut es auch nicht ..........aber das als Liebe deine Feinde betrachten halt ich für etwas übertrieben .Wir brauchen uns da weniger Gedanken um Sie machen; solange sie soviel schreibt ohne das ihre Finger wund werden .....:lachen:....geht es ihr sicher toll. :banane:
     
  5. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Vielen Dank und Namaste HaraldB. Du hast es erkannt.:danke::)
     
  6. Werbung:
    Also alles reale ausblenden?
    Die Augen schliessen vor der Welt wie sie da draussen passiert und schöne heile Welt spielen?
    Was nützt Dir die geistige Welt, solange es eben noch andere Dinge gibt wie ein RL wo anscheinend Handlungsbedarf ist?
    Deine Anschauungsweise ist die eines Egoisten der wirklich nur für sich schaut und dabei alles andere ausblendet, ... !
    Sozusagen null Emapthie und schon gar keine Authentität, weil keine Selbstreflektion im RL.
    lg
    Cyrill
     
  7. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.013

    :D Nein Cyrill, du siehst das falsch...:D
    Sie ist ein Fan von Keanu und niemand hat ihr gesagt dass Matrix nur ein Film ist.......:zauberer1
     
  8. Sie ist ja auch nur ein Avatar, ... :zauberer1
    lg
    Cyrill
     
  9. Faydit

    Faydit Guest


    Gab doch keinen in "Findet Neo". ;)
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    Werbung:
    Nun muß man aber auch sagen, daß jeder Mensch in Abhängigkeit von seiner Art mehr oder minder in einer ganz eigenen Matrix sitzt und daher eine Art von innerem Film fährt. Und aus dem heraus erhält dieser Mensch eine individuelle Form der Heilung.

    Und das muß man ganz einfach so lassen wie es ist. Was aber nicht geht ist das Verstoßen gegen Forenregeln. Daher würde ich vielleicht das Zitatverbot klar in den Forenregeln regeln. (Falls das nicht so ist.) Dazu sind sie da. Dann ist das Problem gelöst für die Zukunft.

    Und ansonsten, Cyrill, überleg's Dir, womit Du deine Zeit verbringen willst. Damit Dich festgebissen zu haben und nicht mehr los zu lassen, oder Dich mal wieder weiter zu entwickeln und Deine Schreibumgebung zu wechseln.

    Das gelingt zum Beispiel durch die Ignore-Funktion, oder aber auch einfach durch ein Nicht-Mehr-Lesen oder ein Überscrollen oder ein was-auch-immer. Aber anders als daß Du etwas veränderst wird sich nix verändern. Und Lizzy kannst Du nicht ändern, also mußt Du dich selber jetzt langsam mal wieder ändern.

    Im Ernst, Cyrill: überleg mal, wieviel Entwicklung Du hättest erfahren können, wenn Du die gleiche Energie in etwas anderes gesteckt hättest. Es ist wie Rauchen. Man muß damit aufhören, wenn man erkennt, daß es vorbei ist. Ich hoffe, daß Du dich dazu entschließen könntest? Es wird kein Anderer für Dich tun, ganz offensichtlich. Reiner Erfahrungswert in dieser Angelegenheit. Es wird sich jemand Anderes finden, der Deine Rolle wieder einnimmt. Darauf würde ich mal vertrauen.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden