Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

von Katzen, Ratten und Archetypen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Alexis, 6. Mai 2004.

  1. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.766
    Werbung:
    Das hat nichts mit Glaubenskrieg zu tun.
    Archetypisch Symbole, also Symbole die überall gleich anzutreffen sind beziehen sich immer auf diese Ebene..also Gott.
    Du hast nach der Übersetzung gefragt und ich hab sie Dir gegeben.
    LG
    Regina
     
  2. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    :kiss3: danke. das mit dem Glaubenskrieg war ja kein Vorwurf.
    also habe ich im Prinzip von Gott geträumt?! hm....

    :schaukel:


    alexis
     
  3. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.766
    Du bist wie meine Freundin Alex..Du gibst nicht auf
    na schön
    also..es gibt mehrere Ebenen von denen das ego ein Geschehen als Traum wahrnehmen kann.
    Wenn Du nicht bewusst träumen kannst ist das Erinnern an eine "höhere" Ebene immer eine Hilfestellung.
    "niedere" Träume sind meist sehr in und mit Deinem Alltag verknüpft, "höhere" sehr symbolisch.
    Je stärker Du also Dich an Botschaften oder Gesprächen (im Schlaf tust Du das) mit Deiner Seele erinnern kannst (als Traum) um so symbolischer werden die Schlüssel.
    Ich denke Dein Traum ist interessant weil er viele solche SCHLÜSSEL beinhaltet.
    Es ist aber AUCH so das dieser Schlüssel ganz auf Dich als erkennendes Indiviuum abgestimmt ist, somit bist Du selbst Dein bester Traumdeuter.

    In solchen Träumen werden multidimensionale Infos in EINE Ebene gepackt..kann also heißen ein Symbol (Bruder) beinhaltet mehrere Infos.
    Und da Deine Seele der Teil von Dir ist der Gott am nächsten ist (eins mit Ihm ist ) kann man sagen ja, ja Du hast mit Gott geträumt und Dir ein bischen was von Diesem Gespräch "mitgenommen".
    LG
    Regina
     
  4. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis

    Wenn Du ohne Vater aufgewachsen bist, dann "fehlt" dir quasi der maennliche Part im Aussen. Dass kann sich auf eine gewisse Orientierungslosigkeit in Bezug auf das Maennliche in Dir auswirken, da Dir niemand das Meannliche zeigen konnte, ausser die Mutter, die Dir ihre Version des Maennlichen beibrachte. Wir haben ja alle diese beiden Komponenten in uns. Genaugenommen musst Du das maennliche Prinzip gans von selbst lernen. Entsprechend sind Deine Begegnungen im Aussen.
    Dieser von Dir erwaehnte Feminismus, fuer mich der tendentielle, typische, emanzipierte Feminismus, ist im Prinzip nichts anderes, als eine Vermaennlichung des Weiblichen; ist also nicht wirklich wahrer Feminismus, sondern lediglich die Antwort auf das dominnate Patriachat.

    Generel solltest Du Dich mit Deiner Vergangenheit vertragen und sie hinter Dir lassen, denn jeder neue Moment birgt die Chance, Altes hinter sich zu lassen.

    Ob Deine Beziehung zu Deinem Freund ok ist, kannst nur Du am besten wissen. Wenn es ok mit ihm laeuft, Du Dich wohlfuehlst, dann ist das doch voellig in Ordnung.


    lg
    Chris
     
  5. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Werbung:
    Hi alexis

    Mit Archetypen kenne ich mich nicht aus, aber ich versuche mal eine allgemeine Deutung für deinen Traum allerdings kann ich nicht versprechen, das die Deutung 100% zu dir paßt , da man immer die Person und ihr Umfeld mit berücksichtigen muß. Daher habe ich einige Möglichkeiten Aufgelistet, ich hoffe du kannst damit etwas anfangen wenn du sie dir zuordnest.

    Rostige Bett - Es hat etwas mit der Vergangenheit zu tun
    - Zeigt etwas Vergängliches

    Wind ohne Geräusch - Es geschieht was aber du nimmst es nicht richtig war
    - Eine Veränderung beginnt Unbemerkt

    große Stadt in Asche - Ein Zerstörter Traum (Illusion zerbricht)
    - Etwas vergängliches

    Rauch - ? Undurchsichtiger Schleier

    Freund mit defekter Waffe gegen
    Einen „Bruder“ austauschen
    - Situation wo dein Freund dir nicht helfen kann auch wenn er es
    Versucht, aber du denkst jemand anderes der dir nahestehendes
    kann vielleicht helfen. (muß nicht Körperlich sein)


    Schüchternes lächeln - Person ist in deiner Gegenwart nervös (vielleicht starke
    Unterbewußte Bindung) oder er hofft nur dir helfen zu können

    Licht und Tal - Erleuchtung, Leben, Sicherheit

    „Bruder“ bricht zusammen - Verletzendes Ereignis das nicht richtig wahrgenommen worden ist
    da (oder siehst du wie und wodurch er verletzt wurde) du von
    etwas für dich positiver abgelenkt worden bist
    - Bedeutet das er dir trotz Versuch nicht weiterhelfen kann

    Maria - Ein Teil deiner Persönlichkeit (der gute)
    - Jemand von dem du denkst der dir auch helfen will und versucht zu
    führen


    Bruder in die Stadt tragen - Du nimmst das Problem (verletzte Person) war und versucht zu
    Helfen

    - Wenn in der Stadt keine Hilfe ist ein Zeichen für
    Hoffnungslosigkeit

    Graffiti - Etwas negatives will nach draußen
    - Es kommt ein Problem auf dich zu das unumgänglich ist.

    Durst/ schwarzes Wasser / blutige Hände - Du begehrst etwas was du denkst zu brauchen trotz es nicht gut für
    dich ist, es hat vielleicht etwas mit dem Bruder zu tun da du die
    Situation unterbewußt wahrgenommen hast und dich schuldig
    fühlst
    (Blut lässt sich nicht abwaschen, ein Zeichen für Unreinheit)

    Du kannst dein Blut nicht verleugnen - Akzeptiere was du bist

    „Prophet“ (Gefühl der Warnung) - Jemand der Wissen hat oder Macht will dich auf etwas wichtiges
    hinweisen (Warnen) , du verstehst es aber nicht (nicht Bewußt)


    Maria verwandelt sich in Lilith - Die dunkle Seit in dir Erwacht
    - Ein Freund zeigt sein wahres Gesicht

    Lilith frißt „Prophet“ - Ein falscher Freund oder die dunkle Seite in dir versucht dich von
    der Wahrheit fernzuhalten, vielleicht aus Angst (etwas zu
    verlieren)

    Ratten und Ratzen - Glaubenskonflikte
    - Innerlicher Kampf


    Ich hoffe es hat dir weitergeholfen aber wie schon gesagt es kann auf dich bezogen auch etwas ganz anderes bedeuten es fehlen einfach zu viele zu berücksichtigende Faktoren. Daher kann ich nicht guten Gewissen sagen das bedeutet für dich das und jenes. Es währe z.B. auch wichtig welche Farben vorkommen oder ob irgendwo versteckte Symbole sind oder etwas da ist was deiner Meinung nicht dahingehört. Das war alles was ich dir dazu schreiben kann. Vielleicht hat jemand auch eine ganz andere Intapretationsweise von deinem Traum. Du kannst allerdings mal unter : www.deutung.com nachlesen vielleicht findest du was. Ach ja die Wüste kann auch auf eine Prüfung (vielleicht Spirituell) hinweisen.

    LG Phoenix

    P.S. Das Editieren funktioniert bei mir hier auch nicht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden