Venus-Sonne Transit

Mary

Neues Mitglied
Registriert
5. Mai 2004
Beiträge
19
Ort
Wien
Hallo!!

Es würde mich interessieren, welche Auswirkungen das Venus-Sonne Transit astrologisch hat.
Weiß jemand darüber etwas zu sagen?

LG,

Mary
 
Werbung:

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Liebe Mary,

es gibt schon einen Thread über den Venus Sonnen Transit. Ein Venus Sonnen Transit ist gar nicht so selten. Ich habe ihn in meinem Geburtshoroskop. Im Endeffekt sagt er etwas über eine bestimmte Zeitqualiät. Jetzt ist eben nur die Besonderheit, daß der Schatten der Venus auf die Sonne fällt. Aber da habe ich von Astrologen noch keine unterschiedliche Deutung zu gelesen.

Eigentlich müßte man Erfahrungswerte haben um zu vergleichen, was bedeutet dieser Venus Sonnen Transit und ist er zu einem "normalen" anders. Diese Erfahrungswerte bekommt man z.B. durch Geburtshoroskope und wie die Menschen leben. Aber dieser besondere Sonnen - Venus -Transit mit dem Schatten der Venus auf der Sonne der ist eben jetzt. Wo sollen die Erfahrungswerte herkommen. Vielleicht ist er ein ganz normaler Sonnen-Venus-Transit, vielleicht ein besonderer. Das wissen wir vielleicht in 20 Jahren, wenn wir die Horoskope der Menschen studieren, die unter diesem Transit geboren sind. Alles andere sind Spekulationen.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
im HK ist es immer noch entscheidend, in welchem (Sonnen)Zeichen, in welchem Haus und unter welchen "Einfluss" die Konjunktion steht.
Derzeit ist sie iim Zeichen "Zwilling",- ca. 18° (die "böse" Lilith steht auf 23.42° und könte somit auch noch "ihren" Schatten auf die Kon. werfen)
Ansonsten las mich sehen......
Sonne-Venus-Konjunktion:
Bei dieser Kon. sind die "Gefühle" stark und Kraftvoll, und die HK-Eigner lieben das Leben (im Radix=Geburts-HK). Sie sind meist fröhlich und optimistisch und schätzen Unterhaltung und Geselligkeit, wenngleich sie bis zu einem gewissen Grad "Narzisstisch" sein können. Diese Konstellation verleiht Schönheit und Gewandtheit im Selbstausdruck; die Geborenen sind musisch und künstlerisch begabt. Wenn das fünfte und zweite Hauus nichht verletzt sind, können Menschen mit einer solchen Kon. häufig durch Spekulieren zu Geld kommen. Dank ihrer starken Liebesfähigkeit und ihrer romantischhen Ader können sie andere glücklich machen. Besonders gut verstehen sich "solche" Menschen mit Kindern. (Aus: Das große Lehrbuch der Astrologie)
Akron schreibt diesbezüglich von der "Schönen Helena", die unter "diesem Aspekt" geboren wurde. Schon damals gabs einen Streit wie im Märchen (vielleicht kam daher die Geschichte vom "Spiegel"???), wer denn die Schönste sei, im ganzen "Land" (Himmel). War es Hera, Athene, oder Aphrodite?? Paris sollte diese Frage klären und er wählte die Liebesgöttin. Helena war die Schönste unter den Erdgeborenen, die Zeus mit Leda zeugte,

Charme, ist ein Bestandteil jener Kon. Harmonieempfinden,- aber auch eine Neigung zu Leicht-sinn ist ihr zu eigen. Äußeres erscheint wichtig,- mehr als innere Werte. Das Heitere, Unbeschwerte ist ein Thema. Auch Freude an Sexuellen (der Flirt, denn es muss sich "leicht" anfühlen). Beim Mann ist es "Verhandlungsgeschick", in deren Form sich diese Kon. auswirkt. MAN(n) findet immer die Richtigen Worte und kann so jede Discussion anführen. Gleichzeitig besteht aber auch ein Ballanceakt zwischen Ernüchterung und Euphorie, Realität und Einbildung. Der Aspekt ist also ein wenig "verwaschen", was auch meiner Einschätzung nahe kommt, wenn ich den "wibbeligen" Zwilling sehe, und die "Gefühlstarke" Venus, die mit ihren "Dahinschmelzen" ins "Himmliche" schon genügend für "Träumereien" sorgt. In den zwillingen verstärkt sich ihre "Neigung"

So weit, so gut. Hoffe, geholfen zu haben.
Alles LIEBE
ALIA
 

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Liebe Alia,

danke für Deine astrologischen Ausführungen. Was ist jetzt aber der Unterschied zu einem Venus - Sonne Transit im Zwilling ohne den Schatten der Venus auf der Sonne?

Liebe Grüße
Ereschkigal
 
Werbung:

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
und nochmals (ergänzend zu https://www.esoterikforum.at/threads/4327): es geht um das gesamtbild. sonne konj. venus allein sagt (fast) gar nichts... im individualhoroskop (wer also dieser tage geboren ist, hat das in seinem radix) hängt es immer auch in allererster linie von der stellung im häusersystem ab. als anzeiger der aktuellen zeitqualität steht diese konjunktion in opposition zu pluto und im trigon zu einer neptun-mond-konjunktion. beides färbt die venus-sonne-konjunktion in ganz charakteristischer weise ... aber wie das nun beim einzelnen "ankommt", hängt wiederum von vielen faktoren ab. mit anderen worten: was dieser venus-sonne-transit wirklich bedeutet, lässt sich astrologisch allgemein nicht sinnvoll sagen. all die anderen mutmaßungen beruhen auf überzeugungen verschiedener esoterischer betrachtungsweisen und/oder welterklärungsmodelle... wir werden ja sehen bzw. erleben, was es mit so 0 ve auf sich hat.

alles liebe, jake
 
Oben