Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Übungen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Semjasa, 1. August 2007.

  1. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    ich seid alle mehr übersinnlich als ich . schade .. ich hatte solche bilder noch nie ............ naja weiterprobieren ..
     
  2. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien

    Das is nix übersinnliches sondern ein Teil vom Einschlafprozess musst nur bissl aufmerksamer werden!
     
  3. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    ich habs gestern abend wieder probiert .. und an meinen astralkörper gedacht aber ansch. war ich zu wach eben muss man in tiefer trance sein damit die schwingungen erst anfangen .oder ............. ?????

    energie durch meinen körper hab ich schon gemerkt und teilweise habe ich auch schon schwingungen erlebt aber nur im kopf und nicht im ganzen körper. ?????????????????????
     
  4. Sting

    Sting Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Schweiz

    Erklär mir bitte mal wie sich das anfühlt? Ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Hatte selber auch schon Schwingungen aber ich überlege mir jedes mal, reagier ich jetzt mit meinen Sinnen auf jedes bisschen von meinem Körper weil ich unbedingt was erleben will? Oder sind das wirklich diese Schwinungen von denen immer wieder die Rede ist?

    Gruss

    Sting
     
  5. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    wenn du extrem in dich versunken bist heisst trance und dich dann auf deinen astralkörper konzentrierst und damals hatte ich noch eine art kundalini meditation gemacht und dann spürte ich erstens energie die den rücken entlang nach "oben" in den kopf geht und dann eben diese extremen vibrationen mann kann sagen vibrationen aber nur im kopf ....... so als wenn man auf einen boot in schweren wellengang fährt .. man hat keine orientierung mehr und weiss nicht wo oben und unten ist .....das ist eindeutig der erste schritt zum austritt aus dem körper .. leider weiss ich bis heute nicht was ich dann machen muss um diese schwingungen auf den ganze körper auszuweiten .........

    man kann auch visiualisierungsübungen machen . einiges schon ausprobiert ..
    jedenfalls muss man auf keinen fall an seinen phyischen körper denken ......was ich auch schon fälchlicherweise gemacht habe und dann bewegt sich der körper auch ..........was falsch ist ..

    vielleicht kann einer von unseren OBE Profis uns obe looser mal helfen ..
    heheheheheh
     
  6. Sting

    Sting Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    in diesem fall war ich doch noch nicht so weit, so wie du dies beschreibst habe ich das nie erlebt. :-( lediglich ein vibrieren im kopf aber überhaupt nicht stark nur ganz schwach... naja ma guckn vielicht klappt es ja heute noch werde es auf jeden nochmals probieren :)

    aber die obe profis dürfen halt wirklich mal tipps geben... gut geben sie auch aber so einen geheimtipp oder sowas wäre nicht schlecht.... ;-)
     
  7. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Es is immer so ne Sache Profis könnten hier sicher hunderte Übungen posten aber ob die bei uns funktionieren würden? Aber hey bei 100 und mehr wäre vl für jeden was dabei ;P

    Zb Visualisieren da streiten sich die Geister weil die meisten meinen dass das Gehirn dann zu sehr angestrengt wird und die Entspannung sehr darunter leidet. Trotzdem denke ich es is ne gute Idee es mit verschiedenen "Vorstellungen" (vl nicht gleich richtig hart Visualisieren mit Details ect.) zu versuchen.
     
  8. NRWKelly

    NRWKelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    2
    hallo...
    ich bin neu hier ... weiß nicht ob das jetzt nicht so genau ob das hier rein gehört ...also abends vor dem einschlafen habe ich manchmal das gefühl als würde mein körper kurz vor dem platzen stehen. es tut nicht weh fühlt sich nur komisch an. manchmal kommt es auch vor das es sich so anfühlt als würde (weiß jetzt nicht richtig wie ich das ausdrücken soll hört sich komisch an) mein bett schweben also so ähnlich .... aber nach ungefähr 10-20 sec ist alles wieder normal .... kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat .... ps... ich interesiere mich sehr für das mediale fühlen und sperituelle sachen.. kann das da mit was zu tun haben oder vill... auch mit dem oben genanten thema ?
     
  9. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Hey Leute,

    ich hab eine für mich grandiose Erfahrung gemacht !!!

    Folgendes ich habe den einfachsten weg gefunden in den Schwingungszustand zu kommen (vorerst nur bei mir erprobt ^^)

    So gehts:

    Ich lege mich Nachmittags hin (nur wenn ich wirklich müde bin sonst klappt es nicht richtig) ich schlafe nicht sehr tief und besonders meine Träume sind sehr klar. Danach wenn ich aufwache drehe ich mich von der Seite (favorisierte Schlafposition) auf den Rücken - sofort setzen die Vibrationen ein bzw. ich spüre sie und wenn ich mich im richtigen Moment an ihnen "festhalte" kann ich sie intensivieren. Ich habe auch sofort nach dem drehen ein unglaubliches "Schwindelgefühl" als würde es mich die ganze Zeit herumdrehen. In dem Moment in dem ich mich drehe und am Rücken liege bin ich Geistig völlig wach und körperlich natürlich noch extrem entspannt.

    Leider ist es mir unmöglich zu sagen ob diese "Vibrationen" jetzt die sind von denen jeder spricht - man muss es selbst erleben und für mich sind es die baknntesten, sozusagen.

    Versucht das mal aus bei mir klappt das so gut (nachweisbar nach vielen Versuchen) das ich hoffe jemand von euch kann es "bestätigen".

    Grüße

    Semjasa
     
  10. Geist1412

    Geist1412 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Also bei mir kündigt sich der vibrationszustand jedesmal durch ein summen an.
    Hört sich an als wenn eine Mücke dierekt an deinem Ohr vorbei fliegt.. anfangs hab ich das auch gedacht, bis ich drauf gekommen bin das da nie eine Mücke war!
    Es kommt auch nur wenn ich Nachts aufwache, was öfters mal passiert, also wenn ich total entspannt bin.
    wenn ich dann wieder am einschlafen bin höre ich es.. und wenn ich mich dann weiter entspanne und einschlafe (was garnicht mal so einfach ist. stellt euch nur mal vor wie es sich anhört wenn z.b. eine Fliege oder eine Mücke dauernd an deinem Ohr vorbeisummt. so kann man doch nicht schlafen :weihna1 ) kommt sofort dieses vibrieren, und ich kann meinen physischen Körper verlassen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden