Traum: Freund von Vater geht eine Runde über See-Wasser

SAMUZ

Neues Mitglied
Registriert
10. Dezember 2004
Beiträge
1.290
Ort
Wo die Liebe und das Glück aufgeht
Hallo
Schon wieder so ein komischer Traum: Ich habe zwei Chatbekannte bei meinen Eltern im Haus getroffen. Ich habe diese beiden real kennen gelernt. Sie sind ein Liebespasar. Sie kamen zu Besuch. Sie wollten Fahrradtouren zu Burgen und Schlössern machen. Mein Vater schlug vor zu einem Schloss in der Nachbarsgemeinde zu fahren. Sie wollten jedoch die Burgen in der gegenüberliegenden Richtung anschauen gehen. Sie liegen auch etliche Kilometer weiter. Ich war dagegen und ich sagte so weit wolle ich nicht fahren. Wir fuhren dann los. Sie eher, da ich noch etwas aufzuräumen hatte. Sie fuhren in die falsche Richtung. Ich sagte dann, dass sie in die falsche Richtung führen. Der Freund sagte dann, dass wir schon irgendwie ankommen würden. Wir machten mehrere Rasts und Pausen in Wäldern. Die Freundin schaute immer auf mich. Der Freund fuhr aber immer voraus. Wir fuhren immer gegen die entgesetzte Richtung. Dennoch! Wir kamen beim Schloss an!

***
Diese beiden wollen mit mir keinen Kontakt mehr, weil ein Chatgefecht gegen uns lief. Ich will mich mit ihnen versöhnen.
Was hat also dieser Traum zu bedeuten?
Meine Richtung, die ich angab und dem Freund erklärte stimmte...wir fuhren jedoch total in die entgesetzte Richtung und kamen doch ans Ziel.
Habt ihr eine Erklärung?
SAMUZ
 
Werbung:
Oben