Tageskarten Von Sa , Den 14. Bis Mi , Den 18.8.2004

kartenleger21

Mitglied
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
757
Ort
Heidelberg
Hallo , meine lieben Leserinnen und Leser!
Mein Name ist Stefan Schmitt und ich komme aus Heidelberg. Bin wieder frisch gestärkt aus dem Urlaub zurück.

Ich lege seit ca. 4 Jahren die Karten , mache auch sehr viele Privatberatungen.

Die Wochenanalyse ist mit dem Anraths Waite Tarot. Sie gibt eine auf alle Personen allgemeine Analyse her , vergleichbar einem allgemeinen Horoskop.
(Dieser Tarot bietet eine Neuheit, die ihn von anderen Decks unterscheidet: statt der üblichen 78 Karten besteht dieses Deck aus 86 Karten, bleibt aber trotzdem ein echter Tarot. Die acht zusätzlichen Karten sind die weiblichen Gegenstücke zu den Rittern und Buben (Pagen), wodurch dieser Tarot 24 Hofkarten hat. Die 24 Hofkarten bestehen hier aus 4 Königen, 4 Königinnen, 4 Rittern, 4 Damen, 4 Pagen und 4 Maiden. Dabei wurden die zusätzlichen Karten so gut dem Rider-Waite-Stil angepaßt, daß sie von Pamela Coleman Smith selbst stammen könnten)


Wenn sie Fragen , Anregungen , Kritik oder Lob haben , so mailen sie mir doch einfach unter stefanaschmitt@gmx.de


Samstag , den 14.8.2004
3 Stäbe
Stellen sie sich heute einfach einmal auf einen Berg und überschauen sie alles und stecken sie neue Perspektiven ab. Sie können auch gut neue Projekte beginnen. Es gibt wirklich gute Aussichten. Für einen Spontankurzurlaub ist es auch noch nicht zu spät.

Sonntag , den 15.8.2004
KRAFT
Heute ist Sonntag und der Tag des Ausruhens , doch sie verspüren heute eine wahnsinnige Energie und Power. Machen sie also Sonntagsunternehmungen und genießen sie diesen Zustand der Kraft. Haben sie heute auch mal Verständnis , wenn etwas nicht so klappt , wie sie es haben wollen und geben sie nicht so viel Gas beim Autofahren , heute sind alle etwas überhitzt.

Montag , den 16.8.2004
RITTER DER KELCHE
Gefühl , Gefühl und nochmals Gefühl ist heute angesagt. Nach einem schweren Arbeitstag genießen sie doch einfach mal wieder die sexuellen Reize ihres Partners und wenn sie keinen Partner haben , dann gehen sie doch einfach mal wieder auf die Pirsch. Der Abend bietet gute Stunden dazu. Rufen sie auch mal wieder ihre Freunde an.

Dienstag , den 17.8.2004
RITTER DER MÜNZEN
Schaffe , schaffe , Häusle baue. Unter diesem Motto steht heute der Tag. Heute ist harte Arbeit und Fleiß angesagt , denn mit diesen Mitteln können sie heute wahnsinnig viel erreichen. Machen sie also heute was solides!

Mittwoch , den 18.8.2004
9 KELCHE
Für den Mittwoch ist mir eine Karte beim Mischen des Kartenstapels heraus gefallen , also hat diese Karte eine besondere Gewichtung: Heute ist Mitte der Woche und sie haben schon einiges geleistet. Bitte gönnen sie sich heute mal etwas. Das muss nicht teuer sein , aber machen sie es , denn sie haben es sich verdient. Versöhnen sie sich auch mit Menschen , mit denen sie im Klinsch lagen. Das Motto lautet: Lebensfreude , Genuss , pur!!!
 
Werbung:

Darkelf

Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
34
Ort
nähe München
Ich bin da eigentlich der gleichen Meinung wie Beda2000. Die Karten deuten ja eigentlich auf Dinge aus dem Unterbewußtsein hin und das kann ja nicht für alle Leute gleichzeitig gelten.

Es ist auch irgendwie unsinnig, denn allein schon 10 verschiedene Kartenlegern hätten bei einem Deck mit 78 Karten schon unzählig verschiedenen Möglichkeiten für Kombinationen...wie will man da etwas für die Allgemeinheit geltend machen?
 

Roseesor

Mitglied
Registriert
27. April 2004
Beiträge
95
Lieber Kartenleger 21

ich bin auch der Meinung dass man keine KArten für die Allgemeinheit legen kann und darf. Diese KArten könnten sehr gut dein Gemütszustand wiedergeben aber die der Allgemeinheit nicht.

Sei mir nicht böse aber ich glaube du verfolgst andere Absichten.

Alles Liebe und Gute

Rose
 

heike

Mitglied
Registriert
7. Mai 2004
Beiträge
333
Hallo lieber Kartenleger,
wieso möchtest du keine Werbung machen? Mal lieb nachgefragt.
Alles Liebe
Heike
 
F

Fireflower

Guest
kartenleger21 schrieb:
Was für Absichten soll ich denn verfolgen????
Werbung machen will ich nicht
stefan
Erklär doch einfach mal, wofür oder für wen Du diese Legungen machst ...

Die Fragen von Beda2000 aus Deinem anderen Thread sind auch noch nicht beantwortet worden.

Beda2000 schrieb:
Irgendwie versteh ich nicht auf was sich die Karten beziehen?

Auf die User hier? Auf das Forum? Auf das Untereinander?

An was hast du denn gedacht während du die Karten gemischt hast?

Ich verstehe das Ganze ehrlich gesagt auch nicht. :daisy:

Ach ja, wahrscheinlich erzähl ich jetzt nix neues, aber: Beim Crowley-Tarot (mein Lieblings-Deck) ist bei den Hofkarten der männliche und der weibliche Anteil auch ausgewogen: Statt Page und Ritter gibts dort Prinzessin und Prinz und anstelle von Königin und König stehen dort Königin und Ritter. So hat man je einen Repräsentanten pro Element für junge Frau, jungen Mann, "reife" (klingt blöd, aber mir fällt nix besseres ein *g*) Frau und "reifen" Mann.
 
A

Ardon

Guest
Was genau ist der Zweck und das Ziel dieses Threads??? Wie kann man auf die Idee verfallen, für alles und jeden Karten zu legen?
 
Werbung:

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Genau so, wie die Bild darauf kommt, für die ganze Welt ein Horoskop zu erstellen ;) Aber wenn's Kartenleger glücklich macht... Warum nicht?

Mich würd mal interessieren, was diese feministischisierten Formen der männlichen Hofkarten, die keinen Ausgleich haben, bedeuten. Ich habe den "Pagen" immer weiblich gedeutet. Was kann man's sich doch kompliziert machen ^^

Grüßchen

Senthiax
 
Oben