Substanzpunkt - Mutationspunkt - Glückspunkt

Lebensliebe

Mitglied
Registriert
2. Juli 2004
Beiträge
415
Ort
Bayern
Hi,

wer von Euch hat welche Erfahrungen mit dem GP; MP und SP.

MP / SP 0° Grad Widder, 7. Haus
GP, 19:48 Grad Widder, 7. Haus

Ciao,
Romana
 
Werbung:

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
Hallo,
Erfahrungen habe ich diesbezügl. keine, aber hier eine Erklärung:

Befindet sich der Glückspunkt im Zeichen Waage oder im 7. Haus, ist es für die betreffenden Menschen sehr wichtig, in der Gemeinschaft angenommen zu werden. Für ihr Wohlbefinden sind Beziehungen, Partnerschaften und Geselligkeit unerlässlich. Gemeinsame Erlebnisse und harmonische Situationen bringen viel Freude. In der Begegnung mit anderen ist es wichtig, eher das Verbindende, als das Trennende zu sehen. Der Glückspunkt in der Waage / 7. Haus verlangt Kompromissbereitschaft und eine diplomatische Vorgehensweise, insbesondere bei Konflikten. Die Entwicklung von Taktgefühl und der Erwerb von Wissen sollen dazu dienen, zu einem möglichst ausgewogenen Urteil zu gelangen. Alles hat seine zwei Seiten und zwischen Schwarz -und Weißdenken liegt eine ganze Breitbande von Möglichkeiten.
Harmonie kann entstehen, wenn diese Menschen lernen, ihre eigenen Gerechtigkeitsvorstellungen nicht auf andere zu projizieren und für inneres Gleichgewicht selbst Rechnung tragen.
 
M

Mara

Guest
hi kunstart ...

ich suche schon lange nach einer erhellung über den glückspunkt. die anderen beiden punkte kenne ich nicht ...

ich habe eine konjunktion von glückspunkt mit lilith (über die ich auch noch nichts wirklich befriedigendes erfahren konnte) ... im 4./5. haus (häusergrenzübergreifend) im schützen ... und das ganze noch stark aspektiert ... mit quadraten zu pluto, uranus - trigon sonne, merkur ...

ich habe immer wieder versucht mich da einzufühlen. herausgekommen dabei ist eine dunkle seite in mir, die sehr machtvoll ist und es zu integrieren gilt, anzunehmen und zu leben ... (irgendwie so ... :rolleyes: )

vll. findet sich ja doch noch jemand, der licht ins dunkel bringt *lol*

was hat es mit diesen zwei anderen punkten auf sich ? wie errechnen die sich ?

mara
 

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
Tiderl schrieb:
Hallo,
Erfahrungen habe ich diesbezügl. keine, aber hier eine Erklärung:

Befindet sich der Glückspunkt im Zeichen Waage oder im 7. Haus, ist es für die betreffenden Menschen sehr wichtig, in der Gemeinschaft angenommen zu werden. Für ihr Wohlbefinden sind Beziehungen, Partnerschaften und Geselligkeit unerlässlich. Gemeinsame Erlebnisse und harmonische Situationen bringen viel Freude. In der Begegnung mit anderen ist es wichtig, eher das Verbindende, als das Trennende zu sehen. Der Glückspunkt in der Waage / 7. Haus verlangt Kompromissbereitschaft und eine diplomatische Vorgehensweise, insbesondere bei Konflikten. Die Entwicklung von Taktgefühl und der Erwerb von Wissen sollen dazu dienen, zu einem möglichst ausgewogenen Urteil zu gelangen. Alles hat seine zwei Seiten und zwischen Schwarz -und Weißdenken liegt eine ganze Breitbande von Möglichkeiten.
Harmonie kann entstehen, wenn diese Menschen lernen, ihre eigenen Gerechtigkeitsvorstellungen nicht auf andere zu projizieren und für inneres Gleichgewicht selbst Rechnung tragen.
sorry, tiderl, aber inwiefern und wofür ist das eine erklärung? in diesem text steht nicht ein satz, den nicht irgendein x-beliebiger mensch mit irgendeiner x-beliebigen konstellation sofort und begeistert unterschreiben würde. da ist mir die "breitbande der möglichkeiten" ein wenig zu breit...

alles liebe, jake
 

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
jake schrieb:
sorry, tiderl, aber inwiefern und wofür ist das eine erklärung? in diesem text steht nicht ein satz, den nicht irgendein x-beliebiger mensch mit irgendeiner x-beliebigen konstellation sofort und begeistert unterschreiben würde. da ist mir die "breitbande der möglichkeiten" ein wenig zu breit...

alles liebe, jake

Hi Jake,
dies habe ich im Netz gefunden. Die Erklärung der GP, bis jetzt habe ich mich damit noch nicht beschäftigt.
 

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
hi tiderl!

dann wär es super, wenn du uns einfach die quelle im netz angibst... so sieht es danach aus, als wäre das dein eigenes, und ich denke, du wirst doch für solche null-sätze nicht den kopf hinhalten wollen!? es ist ja bei weitem nicht so, dass alles, was im netz zu finden ist, auch stimmt...

alles liebe, jake
 
M

Mara

Guest
hallo tiderl ...

ich habe gerade auch mal gestöbert. solche texte gibt es viele ... ich habe selbst auch so was ... aber das kann man auch selbst rausfinden mit ein bischen astro-kenntnis. es ist immer von den zeichen/häusern entlehnt und deren energiepotential ...
ich bin leider eine absolute niete im kombinieren dieser energien.

und noch immer steht die frage offen, was es denn nun mit den beiden anderen punkten auf sich hat ...
 

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
Mara schrieb:
ich bin leider eine absolute niete im kombinieren dieser energien.
sogar da zeigen sich die unterschiedlichen aspekte derselben sache: wenn du mal dran denkst, was nieten so alles zusammenhalten... riesige stahlträgerbrücken zum beispiel... nieten verbinden, haben allerdings eine tendenz zu klammern. alltagsgegenständen verleihen sie oft eine besondere note (was wären jeans ohne nieten!?), im sexshop ermöglichen sie uhses nachfolger/innen, für minderwertiges leder höchstpreise zu verlangen. die niete in der tombola verleiht dem leben spannung und gibt ihm das quäntchen an unberechenbarem, das das salz in der suppe sein kann...

soviel zur astrologie der niete. und welchen absolventen hast du?
:banane:

alles liebe, jake
 
Werbung:
M

Mara

Guest
jake schrieb:
sogar da zeigen sich die unterschiedlichen aspekte derselben sache: wenn du mal dran denkst, was nieten so alles zusammenhalten... riesige stahlträgerbrücken zum beispiel... nieten verbinden, haben allerdings eine tendenz zu klammern. alltagsgegenständen verleihen sie oft eine besondere note (was wären jeans ohne nieten!?), im sexshop ermöglichen sie uhses nachfolger/innen, für minderwertiges leder höchstpreise zu verlangen. die niete in der tombola verleiht dem leben spannung und gibt ihm das quäntchen an unberechenbarem, das das salz in der suppe sein kann...

soviel zur astrologie der niete. und welchen absolventen hast du?
:banane:

alles liebe, jake

hey jake ...

wie bist du denn drauf ? *g*

meintest du mit absolventen den aszendenten ?
löwe, das weißt du doch ...


:lachen:

ps: nieten klammern nicht, nieten nieten ... klammern klammern ... *lol*
 
Oben