Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

steckt in Harry Potter spirituelles Wissen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von sr. sophia, 7. Mai 2004.

  1. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.590
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    stellte sich die Frage, ob in HP-Filmen "Magisches" ,- bzw. spirituelles Wissen entalten ist.

    Heute - nachdem ich T1 und T2 hintereinander gesehen habe, möchte ich dies Thema nochmals aufgreifen und festhalten, das sehr wohl "WEISHEIT" inden Filmen enthalten ist.
    Spirituelles Wissen kann sich durchaus auch in "kleinen" Worten äußern, von denen es in HP reichlich gibt.
    Es ist der Tiefere Sinn der Worte, auf die es ankommt.
    ".....das Böse in sich erkennen, und dennochh das Gute wählen," sagte Dumpledoor in T2, nachdem der Phönix Harry geheilt hatte, und dieser vor dem Altmeister stand,- zweifelnd, ob er nun böse sei, oder Gut.
    Ja,- dies durchaus mit "Spirituellen Wissen" vergleichbar.
    So sehe ich HP Filme als "Spiritualität für Kinder", damit diese auf den Rechten Weg geleitet werden.

    und....... ich "liebe" diesen kleinen "Kerl", der mit jedem Film erwachsener wird.
    .....und: Ich freuue mich gleichsam mit meiner Tochter auf Teil 3, und..... ich habe gehört, Teil 4 wird bereits gedreht.
    Wenn alle Filme in gleicher Folge efolgreich werden, das wird dies der Erste siebenteilige Film mit Erfolgsgarantie.

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  2. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Man kann aus allem alles sehen und verbindungen knüpfen. siehe zahlenmystik, verschwörungstheorien und das eine Kerze einem beim beschaffen von geld helfen soll (Extrembeispiel).
    Ist doch alles nur eine "eselsbrücke".
    Sonst gäbe es kein "Zaubern mit leerer Hand".

    Wahrscheinlich kann man aus Harry Potter eine Formel entwickeln, die einen unsterblich macht. :ironie:

    Danke fürs Lesen

    DNEB
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Nein tut es nicht.
     
  4. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    857
    Dir geht es hoffentlich gut...Deine Beiträge heute sind wieder außergewöhnlich gut, im ganzen Forum weiter so...:)
     
  5. darkmoon33

    darkmoon33 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    300
    Ich mag die Harry Potter Bücher auch sehr gern. Sie sind natürlich hauptsächlich Unterhaltungsliteratur, trotzdem steckt ein bisschen mehr "Magiewissen" als beispielsweise in Bibi Blocksberg drin. Harry muss ,um einen Patronuszauber hervorzubringen, sich sehr stark konzentrieren und an sein glücklichstes Erlebnis denken und es sich in allen Einzelheiten nochmal ins Gedächtnis zurückrufen. Das geht schon in die Richtung Bündelung von Energien und Visualisierung/Imaginiation die Energiearbeit auch in "echt" erfordert. Wobei Harry Potter ja auch nie mehr sein wollte als gut gemachte Unterhaltung.
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Du hast einen 11 Jahre alten Thread ausgegraben und das (11 Jahre alte) EP einer Userin, die nie mehr aufgetaucht ist, beantwortet??????

    Ist alles OK mit dir?

    R.
     
    .#Gescholog# gefällt das.
  7. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben :D
     
  8. Hellequin

    Hellequin Guest

    Vom Menschen ersonnene Fiktion wurzelt im Mythos selbst, in der lebendigen Ideengeschichte der Menschheit. Im Prinzip lässt sich aus jeder Erzählung mystisches Wissen ableiten, nur eben umso mehr, je besser der Draht des jeweiligen Lesers dazu ist.
     
    .#Gescholog# gefällt das.
  9. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Du weisst doch eh um meinen Kummer, das es nicht durchschaubar ist wieviel ist Hirn und wieviel ist Wahrheit.
    Weist du, Kumpel, ich habe einen Systemverstärker, er ermöglicht mir Bilder in anderer Qualität zu sehen. Ich habe es oft getestet mit und ohne Verstärker und deswegen kann ich definitiv sagen, das das alles "nicht Einbildung" ist :)
     
  10. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Werbung:
    öh, nicht Harry Potter, der is a Schas :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden