spezielles Mantra

G

gummibärchen

Guest
hallo!
ich suche ganz dringend ein buddhistisches mantra dass ich jemandem schicken kann der schwerkrank ist und dem ich damit etwas hoffnung machen kann. es wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte.
 
Werbung:

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Hallo Gummibärchen,

ich habe mal was der Grünen Taara gehört. Kann Dir aber leider nicht viel dazu sagen. Ich würde Raphael zur Seite stellen, wenn jemand krank ist. Wenn es aber buddhistisch sein soll, kann ich Dir nur den Namen sagen.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

Cerulean

Mitglied
Registriert
23. Januar 2004
Beiträge
101
Vielleicht hilft Dir das 18’te der 21 Tara Mantren:

Das Tara Mantra, das Krankheiten heilt:
UM TARE TUTARE TURE SARVA DZARA SARVA DHUKKA BRASHA MANAYA PEH SOHA
Aus Mantras; sacred words of power, von John Blofeld

Wenn’s Dich interessiert, kann ich Dir die 21 Mantren als Word Dokument schicken.
Sende mir einfach deine Emailadresse per PN (Text ist in englisch)
 

terraluna

Mitglied
Registriert
24. September 2003
Beiträge
114
Ort
Schweiz
Hallo Gummibärchen

Hier das Mantra des Medizin-Buddhas:

TEYATA OM BEKANDSA BEKANDSA MAHA BEKANDSA BEKANDSA RADSA SAMOGATE SOHA

Alles Gute und liebe Grüsse

Chiavara
 

Lotusz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2002
Beiträge
3.338
Hallo Gummibärchen

Schau doch mal im Mantra Workshop vorbei. Dort gibt es auch Mantras zur Heilung z.B. Om Ram Ramaya Swaha. Auf der Seite steht auch die Lautschrift. Ausserdem kann man sich die Mantras als Audio-Files anhören. Zusätzlich werden die meisten Mantras erklärt.

Ein sehr gutes Buch über Mantra Meditation findest Du bei yogavidya.de

Alles Liebe. Gerrit
 

Purelander

Mitglied
Registriert
12. Juni 2004
Beiträge
90
Ort
Steyr / Oberösterreich
gummibärchen schrieb:
hallo!
ich suche ganz dringend ein buddhistisches mantra dass ich jemandem schicken kann der schwerkrank ist und dem ich damit etwas hoffnung machen kann. es wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte.

Jedes Mantra bringt Heilung. Ob Medizin Buddha oder auch ein anderer Buddha. Es ist wichtig zu verstehen, dass der Buddha nicht den Körper heilt, sondern den Geist. Er reinigt den mit Verwirrung beschmutzen Geist, der die Ursache allen Leidens ist.

Ein einfacheres Mantra ist der Buddha Name des Buddha Amitabha. Hier muss man einfach nur "AMITABHA" rezitieren, sooft wie möglich und ohne an etwas anderes zu denken. Man sagt dass schon eine konzentrierte Rezitation des Buddhanamens das negative Karma von Äonen von vergangenen Leben austilgt.

Hier mehr Infos über Amitabha Buddha:

http://www.anzwers.org/free/pureland/
 

Lotusz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2002
Beiträge
3.338
Hallo Pureland

Ich habe mir eben deine Webseiten angesehen. Kompliment dazu. Wenn ich Zeit habe, werden ich sie mir mal durchlesen. Aber vorher wollte ich mir die Autobiographie von Swami Sivananda durchlesen. Das hatte ich mir schon seit längerem vorgenommen.

Alles Liebe. Gerrit
 
S

Scrutinizer

Guest
hier hast du ein mantra: Gott

mantra = ton und ton ist materie, der nur die sinne erreicht (materie ist unintelligent und nicht schöpferisch). wenn derjenige nicht an mantren glaubt wird es nichts helfen.
wenn einer schwer krank ist, wird er sich meist eh Gott zuwenden. Kauf ihm Wissenschaft und Gesundheit von Mary Baker Eddy.

Mantra als Placebo - wie es noch mehr ähnliches davon im esobereich gibt - wird als solches kaum erkannt.
 
Werbung:

Lotusz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2002
Beiträge
3.338
Hallo Scrutinizer

Mantra=Ton und Ton ist Schwingung. In dieser Schwingung ist alles enthalten. Wissen, Intelligenz, Heilung, Gott. Das Mantra hilft selbst dann, wenn man nicht dran glaubt, sagt jedenfalls Swami Sivananda.

Alles Liebe. Gerrit
 
Oben