Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Soll ich mir Sorgen machen ???

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 11. März 2019.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.239
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Soll ich mir Sorgen machen um die Demokratie in Deutschland? Soll ich Gedanken machen, was mit mir und/oder mit meinem Sohn geschen könnte in Deutschlad nach dem "Tag X", wenn Nazis und/oder Identitäre samt mit der AfD an die Macht kämen?
    Ach, wieso? Es ist doch alles im Butter, die Verfassungschutz, die Polizei beschützen mich und Menschen wie mich ("links-grün-versiffte" und politisch Denkende"). ... Oder geht Gerade von der Verfassungschutz, von der Polizie die Gefahr aus, wenn ein Tag X eintreten sollte? Dazu ein "taz" Recherche:

    "Direkter Draht von Hannibals Verein zum Verfassungschutz" Von Sebastian Erb, Martin Kaul, Alexander Nabert und Christina Schmidt
    www.taz.de, Inland/Politik, 11.März 2019

    "Ein Verfassungschutz Mitarbeiter aus Baden-Würthenberg hat den Uniter e. V. mitbegründet, der auch Zivilisten in Militärtaktik ausbildet. Der Mann saß sogar in Vereinsvorstand - zusammen mit dem KSK-Soldaten Andre S."

    (Kann ich mich auf diese "Verfassungschutz" :Dverlassen:cool:, dass sie die Demokratie und GG beschützen???)

    "Der Verfassungschutz hat eine dirkte Verbindung zum Verein Uniter e. V., der im Zusammenhang mit einem rechtsextremen Netzwerk mit Mitgliedern aus der Sicherheitsbehörden in Fokus geraten ist: Nach recherchen der "taz" hat ein Mitarbeiter des Landesamt für Verfassungschutz (LfV) Baden-Würtenberg den verein mitbegründet und saß sogar im Vorstand. Das ist durch mehreren unabhängigen Quellen belegt...."

    Die "Verfassungschutz" beobachte auch AfD, die Identiere Bewegng und ander Neonazigruppen in Deutschland! Was ist nach euren Meinung davon zu halten???

    Der ("unbesorgte") Shimon:geist:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2019
    Jea-International gefällt das.
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.213
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Solange offen darüber geschrieben werden darf und die Taz recherchieren kann brauchst du dich nicht zu sorgen. Denke ich.
     
    Jea-International und Gabi0405 gefällt das.
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.239
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    Da gebe ich dir Recht. Trotzdem denke ich nicht, dass unsere Verfassungschutz etwas taugt! Und ich mache mir kaum Hoffnung, dass die Verfassungschutz dazu beitragen wird die AfD zu verbieten. Nicht mit solche "Bestzung" (wie im Baden-Würthenberg).

    Shimon
     
    Evatima gefällt das.
  4. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.601
    Demokratie soll verbieten?

    Demokratie wird immer mehr zum Witz.
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.239
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    und deine begründung?
     
  6. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Wenn sie verboten wird, werden sich ihre Anhänger neu formieren.
    Fürchte ich.
     
  7. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Ja. Und zwar Unrecht.
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.213
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Die AFD bräuchte man nicht verbieten wenn man sie sich selbst enttarnen lassen würde anstatt ihr noch so eine Plattform zu bieten.
    Den Geist in den Köpfen kannst du auch nicht verbieten. Aber er kann sich ändern wie sich schon soviel verändert hat mit der Zeit.
     
    Hatari und Loop gefällt das.
  9. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.601
    naja, einerseits bist du für Demokratie und andererseits für Verbote der freien Meinung, beides passt halt nicht zusammen.

    ich befürchte, dass es nicht aufzuhalten ist.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.239
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    Die AfD hat sich schon so oft enttarnt, ich kann nicht Alle aufzählen...

    Antisemitismus: Höcke und Gauland ("Vogelschiss-Zitat)
    Volksverhetzung; Dauernede Hetze gegen Moslems und islam
    Aktive Zusammenarbeit mit Neomazis und Identitäre, mehrere mitarbeiter der AfD Abgeodneten sind bei der NPD und Idetitäre Bewegung.
    Hetze gegen Schwule und Lesben.

    Reicht das??? Ich sehe es als der grösste Problem im Zusammenhang mit der AfD an, dass sie wirklich alles (jedes Tabubruch!) dürfen, nie angeklagt werden. Höchstens kommt ein "ei, ei"....Ich bin mir ziemlich sicher, dass in der "Spendenaffaire" auch keine(!) grosse Strafzahlung erfolgen wird. Sie gebärden sich: Sie dürfen hier alles!

    Shimon
     
    Carmilla und Evatima gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden