Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Prüfungsfach orakelt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Cyrine, 21. Mai 2019.

  1. Cyrine

    Cyrine Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    da demnächst wieder eine große Prüfung ansteht, habe ich mal die Mystischen zur Rate gezogen. Es wird A oder B gezogen. Habe natürlich beides gelernt. ;)) Nun würden mich eure Meinungen auch interessieren. Feedback kommt demnächst. :))

    Fach A:

    Fach B:

    LG und gute Nacht!
    Athene
     
    Verena123456 gefällt das.
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.574
    was ist denn deine Frage?
    welche gezogen wird?

    ich würde auf b tippen ;)
     
    Verena123456 und Cyrine gefällt das.
  3. Cyrine

    Cyrine Guest

    Hallo flimm,

    ja genau, das war meine Frage. Meinst du? Ich hätte auf A getippt. Beide in mündlicher Form. Ruten steht für Mündlich, deshalb da der mögliche Hinweis.

    LG
     
    Green Eireen und Verena123456 gefällt das.
  4. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Ich glaube auch B, obwohl es mir so vorkommt als wenn A so ein bisschen mehr in Deinem Sinne wäre? Und Nr. B Dich vielleicht ein bisschen mehr langweilt oder komplizierter ist? Kommt das hin?
     
    Cyrine gefällt das.
  5. Cyrine

    Cyrine Guest

    Ganz genau so ist es.
     
    Verena123456 gefällt das.
  6. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    https://m.facebook.com/LichtwegHerzensweg/
    Werbung:
    Deine Frage ist inter, darum klinke ich mich gern mal mit ein :)

    Um neutral zu sein, habe ich keine anderen Interpretationen gelesen.

    Vorab: ich sehe beide Fächer etwas schwierig liegen für dich. Das soll dich aber bitte keinesfalls verunsichern.

    Dieses Fach, sehe ich als dein stärkeres Fach, auch wenn in der Legung B der Bär auftaucht, der ja für Stärke u.a. steht.

    In diesem Fach sehe ich dich stabiler/sicherer. Durch die Ruten wird es wohl mündlich sein und das scheint die mehr zu liegen. Reden, diskutieren ect.

    Fach B sehe ich mit Blockden behaftet. Hier bremst es etwas aus, kommt nicht richtig in Schuss. Deine Stärke wird hier gebremst.

    Evtl hast du das Gefühl, dass dieses Fach dein stärkeres Fach ist, aber aufgrund der Legung A würde ich hier sagen, dass dein Gefühl der Sicherheit dich etwas täuscht.

    Dieses Fach hat dich bereits vor Herausforderungen gestellt und deine Kraft abverlangt und in der Prüfung könnte es sein, dass Aufgaben evtl "schwammig" gestellt werden ect.

    Jedenfalls tendiere ich zu Fach A als deine stärkere Seite oder wenn man so will, als das Fach, dass dir leichter fällt


    Hoffe meine Deutung ist stimmig für dich

    Herzensgrüße
     
    Cyrine gefällt das.
  7. Cyrine

    Cyrine Guest

    Auch dir ein herzliches Danke für deine Interpretation.

    Da die mystischen, oder allgemein die Lennies schlechter geeignet sind, um ja/nein Fragen zu beantworten, habe ich die Fächer nacheinander gezogen mit der Frage: Werde ich an Tag x das Fach A bzw. B ziehen? Mit der Hoffnung auf irgendwelche Signifikatorkarten wie Schlüssel, Buch etc., die den eindeutigen Hinweis für mich geben, dass ich am Tag x das jeweilige Fach ziehe.
    Nun ist es so, dass die Lennies immer eine Geschichte dazu erzählen und nicht auf meine Frage JA/NEIN eingehen können. Deshalb vergleiche ich, welche Deutung eher Schlüsselkarten beinhaltet. Was nicht immer ganz leicht ist.
    Ich habe in der Vergangenheit oft sowas ausprobiert - die Kombis aufgeschrieben - und meine Vergleiche hinterher gemacht. Mein Fazit, ich brauche mehr Prüfungen ;)) um zu vergleichen.
    Bei den dreier Kombinationen schaue ich ganz gerne auf die letzte Karte, den Ausgang. Einmal Ruten, abgesehen davon, dass mir dieses lieber wäre, kann hier der Hinweis sein, mündlich, also doch dieses. Mit Turm Haus, fühle ich mich irgendwie groß oder gut unter Kontrolle. Turm-Haus, Großunternehmen, hier umfangreich, auch viele Ideen haben, viel darüber erzählen können. Den Prüfer sozusagen unterhalten. Haus Ruten, sich im Element fühlen.
    Wohingegen, bei B bin ich mir auch nicht sicher, weil es ebenso Potential hat zu kommen. Fisch als letzte Karte, könnte sein, wie Gefälligkeit, etwas zu meinem Gunsten entscheiden, obwohl, naja der Prüfer sagt, mit Berg Anfangsschwierigkeiten. Bär allerdings der Ehrgeiz, er sueht, dass ich mich mit dem Stoff beschäftigt habe, und deshalb, -also gut, meinetwegen - Fisch, noch einmal die Flosse gekratzt.
    Oder gibt es andere Ideen dazu?

    Ganz lieb danke fürs Drüberschauen.
    LG
     
    herzensweg gefällt das.
  8. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    https://m.facebook.com/LichtwegHerzensweg/
    gerne, danke für deine ausführliche Rückmeldung!

    Ahsooo, du wolltest wissen welches Fach du bekommen wirst bzw ziehst. Ich hab das in deinen Eingangspost nicht gecheckt.

    Ich stelle grundsätzlich keine ja/nein Fragen, daher habe ich persönlich kein Problem mit der Fragestellung bzw Deutung offener Fragen.

    Wenn es also nun darum geht "welches Thema ziehe ich" tendiere ich stark zu Fach A.

    Lass mich bitte unbedingt wissen, welches es den letztendlich geworden ist.

    Bär = Hinweis auf Prüfer (?)

    Die Fische empfinde ich persönlich jetzt nicht als "zugunsten entscheiden" oder "Gefälligkeit". Aber da kenne ich die Lennies zu wenig, denn meine Spielwiese sind ja die Zigeuner.

    Die Fische bringe ich in deinem aktuellen Fall irgendwie tatsächlich mit "schwammig" in Verbindung. Etwas Schwammiges ist nicht spruchreif, nichts Greifbares. Daher auch meine Interpretation, dass es Fach A wird.

    Herzensgrüße
     
    Cyrine gefällt das.
  9. Cyrine

    Cyrine Guest

    Danke nochmal für dein Input, das bringt etwas Licht in die Sache. Der Bär als Hinweis für den Prüfer! Ja, das ist sehr gut. Es ist ein ER. Und zu den Fischen, gefällt mir deine Interpretation auch sehr gut, macht Sinn und hoffentlich meinerseits nicht nur Wunschdenken.

    Ich interpretiere die Fische auch so, dass etwas zurückkommt, ein Geben und Nehmen im Ausgleich sozusagen. Den Wert daran erkennen.

    Habe da auch meine Schwierigkeiten mit JA/NEIN-Fragen, da die Lennies ja ihre Geschichte erzählen.
    Hatte den Tipp bekommen, mir Runen zu basteln, sobald mehr Zeit da ist, möchte ich das auch noch ausprobieren. Hatte auch schon daran gedacht, mir welche zu kaufen.

    Kennst du denn eventuell noch Tipps, welches Kartenmedium besser dafür geeignet ist? Zigeunerkarten eventuell? Kannte die noch von ganz früher.

    LG,
    Athene
     
  10. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    https://m.facebook.com/LichtwegHerzensweg/
    Werbung:
    Guten Morgen,

    Diese Interpretation habe ich bei den Fischen noch nicht bedacht. Ist jedoch ein schöner Gedanke . Ich werde das mal für mich austesten bei meinen Deutungen. :)

    Bezieht sich d diese Frage darauf, was für ja /nein Fragen geeignet ist?

    Also ehrlich gesagt, halte ich grundsätzlich nichts davon Ja/Nein Fragen zu beantworten.

    Ich hatte mir vor längerer Zeit das Steampunk Lenormand gekauft. Da sind auch 2 Karten mit im Deck "Ja" und "Nein".

    Hier im Forum habe ich dann einen Thread eröffnet , in dem ich explizit Ja/Nein Fragen beantworte.

    Mein Fazit ist, dass diese gut geeignet sind. Jedenfalls für mich. aber was für mich stimmig und passend ist, kann für einen anderen schon wieder unstimmig und überhaupt nicht passend sein.

    Spüre einfach in dich hinein. Die Antwort kommt zu dir.

    So mach ich das jedenfalls und fahre damit sehr gut.

    Herzensgrüße

    PS: alle Karten erzählen eine Geschichte. Das ist bei den Lennies so,aber auch bei den kippern (mit denen ich mich aktuell beschäftigte) sowie bei den Zigeunern, Tarot... :)
     
    Cyrine und flimm gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden