Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

PinkyGloves - oder Ich verliere gerade mein Vertrauen in die Menschheit...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Joey, 16. April 2021.

  1. Cayleigh

    Cayleigh Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    410
    Werbung:
    Rechtfertigung?
    Warum sollte ich mich für meine Meinung rechtfertigen?

    Warum jemand bildungsresistent sein sollte, wenn er auf gewisse Annehmlichkeiten nicht verzichten kann oder will, erschließt sich mir nicht ganz.

    Aber sei's drum, so wichtig ist es nicht.
     
  2. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.029
    Ja dann Danke für die Erörterung,warum Menschen "es" brauchen und man es gefälligst anerkennen sollte. :rolleyes:
     
  3. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    24.228
    Ort:
    ursprünglich mal Hamburg
    Pssst...
     
  4. Evatima

    Evatima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    3.259
    @Joey
    Ist doch gut, wenn diese Investoren durch diesen Flop Geld verlieren, dadurch nichts weiterproduzieren, was ohnehin niemand braucht, wodurch wiederum Produktionsaufwand ausfällt und die Umwelt von dessen Abfallprodukt verschont bleibt. :D
     
    Filomena und Glitzerfee gefällt das.
  5. Fernanda

    Fernanda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2021
    Beiträge:
    838
    Wir belächeln rosa Handschuhe oder begeistern sich für diese Idee,
    in Afrika wird Menstruation zum Thema, weil Mädchen nachwievor kaum über Menstruation an sich informiert sind, keinen Schutz wie wir (Tampons, Binden) kennen, nicht mal Watte zur Verfügung haben, sondern die meisten - am Land - sich mit Bananenschalen schützen. Das führt dazu, daß sie mehrere Tage im Monat nicht in die Schule gehen können (Auswirkungen auf Bildung), Schmerzen und andere Begleiterscheinungen geradezu mythisch erklärt werden
    (Frau durch Menstruation ein minderes Wesen, während der Menstruation nicht zum Zahnarzt und und und...) .
    Nachwievor müssen Privatpersonen, -organizationen die grundlegende Aufklärung in einem Bereich, das seit Beginn der Menschheit existiert, betreiben. Zum Beispiel ist
    Kulczyk Foundation in Ländern aktiv, die unsere selbstverständlichen westlichen Standards noch nicht erreicht haben.
    https://kulczykfoundation.org.pl/en...As_Part_Of_A_Partnership_With_Founders_Pledge
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2021
    Filomena gefällt das.
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.129
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Diese 30.000 Euro zahlt der aus der Portokassa. Da fällt soviel wie Null an Produktionen aus ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden