Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Namen

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Katze1, 17. August 2010.

  1. einsbiszehn

    einsbiszehn Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nein, das auch wieder nicht. Es ist kompliziert. Selbstverständlich suche ich die Annäherung auch zu Mathematik, aber die höchsten Künste der Mathematik sind mir verschlossen. Ich suche aber Austausch mit Mathematikern, und das sind interessante Gespräche.
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    Mhm. Für mich zu fremdartig, aber für Dich ja vielleicht interressant sind die Schriften des Herrn Dr.Dr.Dr. : http://www.plichta.de/

    lg²!
     
  3. Dorian

    Dorian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Lahnstein
    Der Geburtsname ist wie ein Mantel der um einen Menschen gelegt wird. Im Gegensatz zu unseren Kleidern, können wir diesen Mantel allerdings nicht ablegen. Wir können versuchen anderen Menschen und uns selbst einzureden dass der Mantel den wir tragen anders aussieht als er ist, aber im Endeffekt ist dass eine Selbsttäuschung.

    In unserer westlichen Kultur machen wir es uns - mit der Namensvergabe - recht einfach. Wir erhalten ihn bei der Geburt und tragen ihn bis zu unserem Tod. In anderen Kulturen ist es teils üblich dass ein Priester oder Medizinmann dem Neugeborenen einen Namen ins Ohr flüstert, einen Namen der die Seele des Neugeborenen ansprechbar machen soll - diese Namen werden von den Familien und Medizinmännern geheimgehalten, da jemand der diesen Namen kennt, in deren Weltanschauung auch Macht über den betreffenden Menschen hat.

    Aber das nur am Rande...

    Man verändert nach einer Heirat sein Verhalten - aber nicht seinen Charakter oder die Grundstimmung der Seele.
     
  4. einsbiszehn

    einsbiszehn Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Wien
    Danke für den Link! Der Herr Plichta ist mir schon mal untergekommen, war mir für´s erste zu kompliziert. Ich habe mich aber jetzt ein wenig mehr eingelesen - und zumindest einiges erkannt!
    "zahlreiche" Grüsse!
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo Dorian
    das hast du wunderschön beschrieben. Ich bin ganz deiner Meinung.
    Vielen Dank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden