Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meine Kipperkartenauslegung

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Marunia, 20. Februar 2018.

  1. Marunia

    Marunia Guest

    Werbung:
    Mir fällt es schwer, die Kipperkarten zu deuten. Trotzdem lege ich sie zeitweilig aus, weil ich durch sie immer wieder Hinweise, in Form von Vorahnungen, erhalte. Vor 2 Tagen habe ich sie wieder ausgelegt, wer hat Lust, mir beim Deuten behilflich zu sein? Ich würde mich freuen..

    Was hinter und auch vor mir (Personenkarte) liegt, sieht nicht besonders gut aus, finde ich.
    Und die Karten über mir zeigen, dass ich an.. vergangene Erfolge?.. denke ?
    Oder an jemanden, der gerade nach Cuba geflogen ist ?

    21 - 07 - 01 - 06 - 10 - 11 - 12 - 36 - 03
    22 - 08 - 05 - 24 - 13 - 26 - 19 - 27 - 29
    18 - 17 - 23 - 04 - 25 - 28 - 16 - 36 - 09
    14 - 15 - 33 - 32 - 02 - 34 - 20 - 31 - 30




     
  2. Marunia

    Marunia Guest

    Blöd, dass 9 Karten nicht in einer Reihe liegen können..
     
  3. Marunia

    Marunia Guest

    Mag mir niemand beim Deuten helfen?
    Hat niemand einen Hinweis für mich.. ?
    Schade..
     
  4. Maleficent

    Maleficent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich habe mal umgelegt.

    21 - 07 - 01 - 06 - 10 - 11 - 12 - 36 - 03
    22 - 08 - 05 - 24 - 13 - 26 - 19 - 27 - 29
    18 - 17 - 23 - 04 - 25 - 28 - 16 - 36 - 09
    14 - 15 - 33 - 32 - 02 - 34 - 20 - 31 - 30





     
  5. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Welche Frage hast du denn eigentlich an die Karten? Da ging aus deinem Post nicht heraus.
    Wenn's nur ein Ausblick auf die allgemeine Situation sein soll, dazu wären vielleicht ein paar Eckdaten nicht schlecht. Sonst wird's zu sehr ein Ratespiel oder eine Deutung ins Blaue..
     
  6. Marunia

    Marunia Guest

    Werbung:
    Vielen Dank Skyline :) Die Kipperkarten lege ich automatisch immer in 9er Reihen. Puh, es wird aber so auch nicht leichter.

    Außerdem habe ich eine Karte falsch angegeben:
    neben dem Reichen Mädchen liegt rechts der lange Weg (35), nicht das große Wasser (36).
    Sorry.

    Hallo Sonne,
    ich lege einfach mit dem Gedanken, der Frage, was steht als nächstes an, was wird kommen, wie wird es (hier) weitergehen?

    Eckdaten??:
    Wohne in einem alten (anstrengenden) Haus. Alter Vermieter mit Sohn (und Familie).
    Meine verrückte Nachbarin muss endlich ausziehen (per Gerichtsbeschluss entschieden).
    Meinem Bruder wurde sein Auto geklaut.
    Meiner Mutter geht es gesundheitlich nicht immer gut, aber sie will sich damit nicht befassen (..)
    Meine Familie ist materialistisch(er) und irgendwie anders eingestellt, als ich.
    Und ich werde irgendwie auch eine andere.. oder so..

    Ich weiss nicht, wer der gute Herr ist, und was er will. Er ist nicht ganz korrekt, oder hat nicht das Sagen?
    Ist das mein Vater oder mein (alter) Vermieter??
    Geht es um Erbschaftsgeschichten?
    Um das Haus, in dem ich wohne..?

    Würde mich über Gedanken und Hinweise freuen.

    LG
     
  7. Maleficent

    Maleficent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Ruhrpott
    Korrigiert





    [/QUOTE]
     
    Marunia gefällt das.
  8. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Ein paar spontane Gedanken meinerseits.. Dir geht's momentan nicht gut. Vieles das von außen auf dich einwirkt. Sorgen die eigentlich von deiner Umwelt produziert werden.

    Beschäftigst dich auch mit einem Weiterkommen in einer gewissen Sache.. Erfolg spielt dabei eine Rolle. Wirst in den nächsten Monaten einiges dafür tun. Ärmel hochkrempeln ist die Devise.

    Partnerschaftlich, wie sieht es da bei dir aus? Man könnte meinen nicht so gut. Verschließt du gerade dein Herz aufgrund einer Enttäuschung die sich in der Vergangenheit zugetragen hat? Andernfalls eine gewisse Scheu deine Gefühle nach außen zu tragen.

    Der gute Herr könnte hier ein falsches Männerbild an sich darstellen. Vielleicht wirklich in Verbindung mit deinem Vater, seine Rolle Spuren (gedanklich) bei dir hinterlassen hat..
     
    Marunia gefällt das.
  9. Marunia

    Marunia Guest

    Liebe Sonne,

    vielen Dank! Ich habe gar keine Hinweise bekommen, dass hier geantwortet wurde, nanu ?
    Deshalb antworte ich jetzt erst..

    Ja, du hast Recht, mir geht es nicht so gut, und auch schon länger nicht. Meine Nachbarschaft ist ätzend, laut, anstrengend, primitiv, a-sozial usw. und ich würde hier schon so lange gerne ausziehen. Leider gibt es jedoch keine bezahlbaren Wohnungen mehr. Deshalb versuche ich mir meine Wohnung und meine Situation schön zu reden. Klappt aber nicht so richtig. Immer nur temporär.

    Das klingt spannend, siehst du evtl. noch mehr??

    Ja, es stimmt alles.. wow ! :)

    Interessant.. ja, auch das kann sein :) Ist das gerade besonders aktuell??

    Falls dir noch mehr ein- oder auffällt, würde ich mich über weitere Hinweise sehr freuen.

    Liebe Grüße
     
    Sonne25 gefällt das.
  10. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Werbung:
    @Marunia danke für deine Rückmeldung. Dass du keinen Hinweis bekommen hast wird daran liegen, da ich dich bei der Antwort nicht markiert oder zitiert habe. Mein Fehler :)

    Mit Handy ist es gerade ein bisschen schwer darauf einzugehen aber ich gebe mir Mühe :)

    Dass du dich mit einem Weiterkommen in einer gewissen Sache auseinander setzt, würde meinen die zu hohen Ehren über deinem Kopf gibt dazu Aufschluss. Wenn du nicht gerade mit einer Schulung, Ausbildung etc konfrontiert bist oder dir darüber Gedanken machst, dann vielleicht, dass es geistige, denkerische Dinge sind in denen du in den nächsten Monaten voran kommen wirst. Stichwort Analyse fällt mir hierzu ein, in die Richtung gehend.

    Weiteres, unabhängig davon.. vor dir liegt die Arbeit mit der Basis. Ich tippsle mal was mir hierbei in den Sinn kommt, und zwar, dass du Dinge die dein Inneres betreffen in den Angriff nimmst. Dir eine stabiles Fundament baust. Auch Zwiegespräche mit dir selbst.

    Das angesprochenene falsche Männerthema und der Aktualität ist so eine Sache. Glaube, dass es einfach "da" ist, wahrscheinlich die Vergangenheit beeinflusst hat und folgedessen eben auch die Gegenwart..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden