Medium

CrazyJacqueline

Mitglied
Registriert
11. Mai 2004
Beiträge
30
Ort
nähe Hannover
Ich hab auch nochmal ne Frage:

Wie kann man sein "Medium" heraus finden? Ich habe gehört, das jeder Mensch ein Medium hat von 1-10 und das 10 das höchste ist! Kann mir da jemand mehr Auskunft geben?

lg
Jacqueline
 
Werbung:

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
CrazyJacqueline schrieb:
Ich hab auch nochmal ne Frage:

Wie kann man sein "Medium" heraus finden? Ich habe gehört, das jeder Mensch ein Medium hat von 1-10 und das 10 das höchste ist! Kann mir da jemand mehr Auskunft geben?

lg
Jacqueline


Hallo,

viele Menschen haben auch selbst die Eigenschaft, ein Medium zu sein, ohne es zu wissen. Bei einigen ist diese Fähigkeit stärker ausgeprägt, bei anderen weniger.

Medien sind die Menschen, bei denen es sehr stark ausgeprägt ist. Sie "schauen" dann für andere.

So, das war zwar noch keine Antwort auf deine Frage, aber ersteinmal meine Gedanken dazu. Warten wir mal ab, ob jemand dir noch spezieller antowrten kann. Ich wäre auch gespannt, denn von solch einer Skala habe ich, ehrlich gesagt, noch nichts gehört.


Liebe Grüße
Kiah
 

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Liebe Jacquacline,

was meinst Du mit Medium? Willst Du wissen welches Medium (Mensch) der richtige für Dich ist oder willst Du wissen auf welchem Gebiet Du leicht arbeiten kannst (Karten, Handlinien, Kaffesatz ;) , Kristallkugel, Astrologie ...)?

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

CrazyJacqueline

Mitglied
Registriert
11. Mai 2004
Beiträge
30
Ort
nähe Hannover
Ja, ich meine auf welchem gebiet ich mehr Arbieten kann. Ich habe auch schon einige Ehrfahrungen mit dem Gläserrücken gemacht. Es war irgendwie interessant, weil ich alles viel intensiver spüre, als die anderen, die dabei waren. Mir wurde eiskalt, ich spürte einen kalten windhauch um meine hand und ich zitterte am ganzen körper, aber alle anderen nicht. das glas bewegte sich erst gar nicht. dann nahm eine freundin ihren finger kurz runter und schon bewegte es sich so UNGLAUBLICH schnell.....
 

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Liebe Jaqueline,

Du hast magische Fähigkeiten. Die Frage ist, was möchtest Du in Deinen Leben? Geht es um den Kick des Ungewöhnlichen, geht es Dir darum anderen zu helfen? Möchtest Du einfach Deinen Erfahrungshorizont erweitern?

Welche Übersinnlichen Fähigkeiten hast Du? Kannst Du hellfühlen, hellsehen, hellhören oder hast Du Intuition? Oder vielleicht kannst Du auch mehrere. Schau doch mal in den Thread https://www.esoterikforum.at/threads/3780

Da sind die unterschiedlichen Fähigkeiten ausführlich beschrieben. Mit diesen Begabungen ist es ähnlich wie mit anderen Begabungen, Du mußt Dich entscheiden welchen Weg Du gehen willst. Natürlich kannst du ein bißchen rumprobieren und schauen, was Dir am meisten liegt. Hast Du schon mal an Kartenlegen gedacht? Oder was fasziniert Dich eigentlich?

Was hattet ihr für ein Ziel beim Gläserrücken? Habt Ihr Verstorbenen Fragen gestellt?

Schreib mal ein bißchen mehr über Dich und kann ich Dir vielleicht auch mehr sagen.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

CrazyJacqueline

Mitglied
Registriert
11. Mai 2004
Beiträge
30
Ort
nähe Hannover
hm also ich weiß nicht so genau, aber mich würde halt interessieren, ob ich "übersinniche fähigkeiten" habe oder so....

mich interessiert besonders diese baum-meditaion (die ich leider nicht nicht ausprobiert habe), reiki und eben das gläserrücken!

beim gläserrücken war eigentlich das ziel, überhaupt mit einem verstorbenen zu kommunizieren und ihm evtl. helfen zu können!

dankeschön, für deine antwort!!

Jacqueline

So ich les mir jetzt mal eben den Thread durch
 

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Hallo Crazy,

sag mal, warum wolltet ihr dem Verstorbenen denn helfen? Wenn das zu persönlich ist, ziehe ich die Frage natürlich gerne zurück, aber es würde mich schon interessieren.

War dieser Verstorbene denn noch irgendwie mit dieser Welt verbunden?

Liebe Grüße
Kiah
 
Werbung:
Oben