Magie - Eure Erfahrungen

H

horizont

Guest
Hallo ihr Lieben !

Da ich mich seit einiger zeit mit Magie ausernandersetze ( speziell der weißen Magie) interessiert es mich ob ihr schon " Erfolgserlebnisse" zu verbuchen habt. ( Ich weiß, vielleich habe ich mich gerade etwas unglücklich ausgedrückt.) Ich weiß, das das mitunter sehr private und persönliche Erlebnisse sind, aber mich würde sehr interessieren wie/ was Magie in eurem Leben ge- oder bewirkt hat.

Alles Liebe

euer Horizont
 
Werbung:

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Wenn Dein Leben harmonisch laeuft und alles, was Du tust und erlebst, fliesst, und Du mit allem gluecklich bist, was ist, dann weisst Du, dass Deine Magie gut wirkt.

;)

lg
Chris
 
M

Mara

Guest
Original geschrieben von Seelenfluegel
Wenn Dein Leben harmonisch laeuft und alles, was Du tust und erlebst, fliesst, und Du mit allem gluecklich bist, was ist, dann weisst Du, dass Deine Magie gut wirkt.

;)

lg
Chris

Hallo Chris ...

meinst Du das im Ernst ?
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
@Mara

meinst Du das im Ernst ?

eh kloa!

Wir sind Schoepfer unseres Erlebens. Energie folgt der Aufmerksamkeit und die Aufmerksamkeit der Energie.


Ich nehme mein Leben so an, wie es ist; mit seinen Hoehen und Tiefen. Gluecklichsein bedeutet nicht, dass man nur Hoehen erlebt. Hoehen und Tiefen gehoeren zum Leben. Wenn man ab und zu durch die Tiefen geht, so funktioniert es mit dem tiefen Vertrauen, dass alles Geschehen seinen Grund hat und man in Resonanz mit dem Geschehen ist, sonst wuerde es nicht geschehen. Wer seine Tiefen in Vertrauen durchlebt, erlebt die Hoehen umso schoener

:)

Chris
 
M

Mara

Guest
Na das hört sich ja schon anders an !

Ich bin ein alle-Seiten-Fanatiker ...


ich merks gerade !


Lg an Dich

mara
 
H

horizont

Guest
Hallo ihr Lieben !

Danke, dass ihr auf meine Frage geantwortet habt.
Chris, ich glaube aber, dass du meine Frage/Anliegen missverstanden hast. Das leben hinzunehmen, wie es ist, mit allen Höhen und Tiefen, kann ein jeder, dazu brauche ich mich meiner Meinung nach nicht mit der Esoterik zu beschäftigen. Ich verstehe unter Magie (Weiß) das positive Eingreifen durch Rituale/Gedanke in unseren Alltag, um unser irdisches Leben schöner und erfüllter zu gestalten und unsere "Tiefs" so heil wie möglich zu überstehen. Bin ich alleine mit meiner Ansicht ?

Alles liebe

euer Horizont
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
@Mara,

so ist das Leben eben ;)


@ Horizont:

Ich habe Dir durchaus mit Absicht auf Deine Frage geantwortet. Ich nehme mein Leben nicht hin; ich lebe es. Fuer mich ist das Leben Magie. Ich trenne nicht. Allein morgens aufzustehen und den Tag zu segnen, das ist fuer mich schon Magie. Meine Gedanken sind Magie. Alles ist Energie. Magie.

Um das Leben bewusster zu er-leben; also auch die Hoehen und Tiefen, bin ich der Meinung, dass dazu auch ein gewisser Mut zum Erfassen des Unsichtbaren (Esoterik) gehoert, um uns aus dem stumpfen, vegetierenden Dasein zu erheben.


Euch beiden liebe Gruesse

Chris
 
Werbung:
Oben