Lichtarbeit

P

pejoe

Guest
Hallo erstmal alle zusammen,

Ich muss gestehen ich habe nicht die Zeit mir alle Beiträge durchzulesen, aber ich hoffe dass mir vielleicht jemand die eine oder andere Frage beantworten kann.

Auf der Suche nach Spiritualität hab ich mir jetzt ein Buch gekauft und zwar "Dein Aufstieg ins Licht" von Diana Cooper.

bins zwar noch nicht sehr weit, bin aber ich bin jetzt schon zwiegespalten.

Einerseits finde ich die Gedanken und Übungen sehr interessant, andererseits hört sich das Ganze für mich zeitweise an wie ein Märchen"

zum beispiel dass es seit 1997 auf der Erde ein sehr grosses Potential für spirituelle Weiterentwicklung gibt und dass die Seelen "Schlange stehen" um auf der Erde inkarnieren zu können.

Das ist für einen eher rational denkenden wie mich ziemlich schwer anzunehmen, aber ich will grundsätzlich nichts ausschließen, doch aber alles kritisch hinterfragen.

Weiters denke ich dass dieses Buch nicht grade für Einsteiger gedacht ist, da haufenweise Begriffe vorkommen, die mir nichts sagen, die aber als selbstverständlich angesehen werden. z.B. Chakren oder Monade (diese Begriffe hab ich mittlerweile nachgeschlagen, aber es sind einige mehr)

Vielleicht kann mir jemand ein, für meinen Wissenstand passenderes Buch empfehlen.

Freu mich auf eure Antworten,
liebe Grüße,
Pejoe
 
Werbung:

Alex

Mitglied
Registriert
28. August 2003
Beiträge
471
Ort
Am Bodensee
Hallo,

ach ich weiß nicht.....( Aufstiegs-und Lichtbücher?)

...ich finde die Bücher von Dan Millman - Der Pfad des friedvollen Kriegers - wirklich prima.

Das Buch ist geschrieben wie ein Roman und erklärt den eigenen Weg zur Spirtitualität von Dan Millman.

Es ist sogar jetzt noch eines meiner Lieblingsbücher.

Lieben Gruß

Alexander
 
H

Herby

Guest
pejoe schrieb:
Vielleicht kann mir jemand ein, für meinen Wissenstand passenderes Buch empfehlen.

Hi Poje,

ein hervorragendes Buch für Einsteiger wäre „Sprosse für Sprosse“ von Peter Otremba. Der Autor beschreibt darin seine eigene Entwicklung mit allem was dazugehört in einer so unterhaltsamen Art, wie die Bildzeitung. Leichte unterhaltsame Passagen wechseln sich Wellenartig mit hervorragendem Esoterikunterricht ab. Hoffentlich bekommst du es noch, denn das Buch wurde ursprünglich nur für seine Meditationsgruppen geschrieben und ging damals weg, wie warme Semmeln.

Viel Erfolg und gute Unterhaltung wünscht Dir

Herby


:)
 
Werbung:

Ironwhistle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
3.703
Ort
Köln Höhenhaus
Erstmal von Penny Maclean "Kontakte mit deinem Schutzgeist" - sehr sympatisch und lebendig geschrieben. Oder eben das "Sprosse für Sprosse" welches Herby ja schon vorschlug. Liest sich beides flüssig und vor allem ist es nicht mit spinnertem Zeugs zugemüllt wie die meisten Harry Potthead Fanbücher zur Esoterik!"

Sprosse für Sprosse
ISBN: 3925609040

Schutzkontakt mit deinem Schutzgeist
ISBN: 3813803805
 
Oben