Leute ich brauch mal EURE HILFE! Bin überfragt!

Maus22

Mitglied
Registriert
4. September 2004
Beiträge
79
Hallo Leute! :)

Hab da mal ne Frage! Möchte einer Freundin helfen aber da ich ja erst Neuling im Kartenlegen bin weiß ich nicht ob das so gut ist! Sie hat eine Beziehung hinter sich die aber irgendwie von beiden Seiten nicht vorbei ist und er ist so schwierig das sie das alles nicht so recht versteht wie es jetzt aus sieht bzw. weitergeht!

Sie weiß das ich mich mit Tarot beschäftige und mich auch gebeten da was raus zu finden. Ich habe ihr gesagt das ich das noch nicht so gut kann und mich hier im Forum etwas umsehe und auch Fragen stelle!

Was soll ich jetzt machen:dontknow:! Bitte helft mir ich bin da jetzt voll überfragt! :(

Ist es besser wenn ich das lasse oder soll ich es VERSUCHEN mit dem legen.......wenn ja welche Technik soll ich dabei anwenden (habe das Deck von A.Crowley)bzw könnt ihr mir dann auch bei der Deutung helfen??

Sie tut mir nähmlich so leid das ich gerne was tun möchte!

DANKE schon im VORAUS für EURE KOMENTARE

Lg. MAUS22 die net weiter weiß :confused4
 
Werbung:

roli

Mitglied
Registriert
14. Februar 2004
Beiträge
377
Hallo Maus22
Nur zu. Umsomehr da Du ja Deine Freundin wohl auch ein bisschen kennst. Das gibt Dir schon mal ein guter Hintergrund. Du hast ihr ja schon gesagt, dass Du erst angefangen hast. Bleibe einfach dann bei der Wahrheit, und versuche nicht etwas hineinzudeuten (ich meine ihr etwas vorzumachen). Zum anderen kannst Du ja dann die gemachte Legung hier präsentieren, Du wirst dann sicher einige Tipps erhalten.
Aber wenn Du unsicher bist, dann lasse es vorderhand sein, oft hilft ja auch ein klärendes Gespräch...
Gruss Roland

N.B. Bezüglich der Legung würde ich empfehlen nicht zu viele Karten auf einmal zu legen. Benütze einfach ein Legebeispiel das mit sehr wenigen Karten auskommt. So nur meine bescheidene Meinung. Und wenn es dann halt nicht anders geht, das Keltische Kreuz.
 

Maus22

Mitglied
Registriert
4. September 2004
Beiträge
79
Danke für deine schnelle Antwort :kiss3:

Find ich gut das du sagst ich kanns probieren und mir dann bei der Deutung helfen lassen und so mach ich es auch (dachte vielleicht sagt jemand das ist für den Anfang nicht gut ....wobei es mir klar ist da sie meine Freundin ist und ich sie sehr gut kenne mir das auch zu traue obwohl ich neu bin aber das weiß sie und sie hat auch nix dagegen) Ich habe ihr auch gesagt wenn mir jemand beim DEUTEN im FORUM hilft wo ich mir auch sicher bin das sich da jemand beteiligt dann mache ich es auch und sie findet voll in Ordnung das ich mir helfe lasse und dann will sie halt mehr wissen.

Würdest du mir noch eine geeingnete Legetechnik sagen für Ihr Problem!!! .....Sie möchte wissen wie es weiter geht bzw. wie es um sie steht ob sie es komplett beenden soll oder doch noch hoffen kann und Geduld haben muß!

Wie soll ich auch am besten die Frage formulieren das ich da auch eine gute Lösung/Anwort finden kann????

Ich weiß ich Frage zuviel :rolleyes: aber ich möchte ja nix FALSCH machen da sie ja auch meine FREUNDIN ist!

Lg. MAUS22 und besten DANK :guru:
 

Maus22

Mitglied
Registriert
4. September 2004
Beiträge
79
Hallo!

Ist jetzt keiner mehr da der mir da weiterhelfen kann??? Ich bitte darum :guru: :guru: :guru: !(Bitte voriegen Beitrag lesen)

Lg. MAUS22 :danke:
 

Albi Genser

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
987
Hallo Maus22,

Nimm die Beziehungskiste, .. äh das Beziehungsspiel ;)
(Du weißt schon, .. ""3 links - 3 rechts und 1 in der Mitte"")

Wobei ich zugeben muß, daß es meine Lieblingslegung ist, .... :D

Vor allem die 3 mittleren (2 x unterbewußt und die "Charakertistik" der Beziehung ist mir am interessantesten ;)

Außerdem ist es sehr leicht, weil man sich als Frager nur auf eine Person denken/konzentrieren muß und keine komplexen Fragen braucht ...
(und gerade bei Beziehung(sproblemen) ist es ja leicht sich eben nur auf eine Person zu fokussieren :D )

Liebe Grüße.

T Albi (G) GII zu K :morgen:
 

Maus22

Mitglied
Registriert
4. September 2004
Beiträge
79
Hallo erst mal :danke: schön für den Beitrag!

ALBI GENSER....HALLO auch an DICH freut mich das du vorbei geschaut hast und auch der ARDON.

Albi was meinst du mit den 3 mittleren (2x unterbewußt und die und die......)???

ARDON was soll diese Aussage :( ich lese alles was man mir schreibt und für das bin ich auch da und ich beherzige alles hier und bin auch froh darüber das mir geholfen wird.........ich glaube du beziehst das auf deine Meinung das ich nur die Tageskartenziehung machen soll und das mache ich auch ich lege momentan nix da es mir ja auch geraten worden ist und die Legung mit dem keltischen Kreuz war vor dem Forum!!!

Was würdest du machen wenn ein Freund/inn bittet dir weiter zu helfen würdest du vernein oder nimmst du lieber die HILFE im Forum an??? Ich habe mich entschieden das ich ihr Helfen möchte und das ist nix schlechtes oder??? Sie tut mir Leid was soll ich machen und sie ist Momentan die einzige Freundin die ich habe möchte nicht das sie sich schlecht fühlt und möchte auch für sie da sein.........für mich ist keiner da (auf zuhause bezogen)und sie hat den Kopf auch für mich nicht frei aber da mache ich ihr keinen Vorwurf da ich das verstehe wie es ist wenn es einem schlecht geht..........das passt aber jetzt wirklich nicht in dieses Thema und deshalb höre ich jetzt auf.

Bitte sei nicht böse aber es ist wirklich so und ich nehme gerne deine Hilfe an ......mit den Tageskarten habe ich mich auch gut gehalten.

Wünsch EUCH allen noch was schönes.........!

Lg. MAUS22 :kiss3:
 

Albi Genser

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
987
Maus22 schrieb:
Albi was meinst du mit den 3 mittleren (2x unterbewußt und die und die......)???
Moin Moin Maus,

oben liegen ja die bewußten (1x links und 1x rechts)
und unten liegen: das wie jeder sich nach aussen gibt (auch insgesamt ogisch 2 stück)
und in der Mitte liegen die unterbwueßten ... (auch für jeden eine)
und zwischen den beiden Unbewußten liegt ja eben die "Charakterisierung" der Beziehung.

Nächtliche Grüße

Albi
 

Maus22

Mitglied
Registriert
4. September 2004
Beiträge
79
Hallo Albi

Ich verstehe jetzt was du meinst!!! Danke dir! Ich werde das morgen mal legen und dann werd ich es in dieses Thema schreiben und ihr könnt mir dann alle beim DEUTEN helfen. Muß jetzt auch mal schlafen gehen!

Liebes :danke: im VORAUS an ALLE die sich hier so beteiligen

:kiss3: Lg. MAUS22
 
Werbung:

Maus22

Mitglied
Registriert
4. September 2004
Beiträge
79
[/B]EIN HALLO AN ALLE! :)

Habe jetzt die Legeart "das Beziehungsspiel" verwendet und so sieht die

ZIEHUNG AUS

1.) VI die Liebenden
2.) zwei Stäbe - Herrschaft
3.) acht Scherter - Einmischung
4.) neun Scherter - Grausamkeit
5.) zwei der Hoheprister
6.) eins der Magier
7.) sieben Kelsche - Verderbnis

Die FRAGE WAR " Wie geht es mit Sabine und Martin weiter????

Habe mit A.Crowley Deck die Legung gemacht nur für die, die mich noch nicht kennen sollten.

Würd mich über zahlreiche Deutung/Meinungen zu dieser Legung sehr freuen :banane: damit ich meiner Freudin dies weitergeben kann.

DANKE an Alle die sich hier beteiligen :guru: :guru: :guru: !

Lg. MAUS22 :zauberer1
 
Oben