kua Zahl

Werbung:
H

Honey

Guest
Wenn du eine Frau bist, dann ist deine Kuazahl 5.

8+1=9 +5 (bei Männern wird die 9 von 10 abgezogen, die Kua wäre dann 1)
= 14= 1+4=5
 
H

Honey

Guest
Ähm..du deine Logik kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.

Gib doch noch mal sein Geburtsdatum durch!

Liebe Grüße
Honey
 
H

Honey

Guest
Hoppla! Groschen gefallen. :)

Das bedeutet erstmal für euch, daß ihr das selbe Element habt (hast du ja schon rausgefunden) und der gleichen Gruppe nach dem Ost/ West System angehört.

Ihr seid beide in der westlichen Gruppe. Eure Richtungen sind NO, W, NW, SW, die anderen 4 solltet ihr bei häufig benutzten Einrichtungen und Möbeln meiden (insbes. Bett und Arbeitsplatz).

Da ihr beide Erde zugehört, sind die Farben der Erde, sowie die des Elementes Feuers (auch die Formen) in eurer Umgebung förderlich.
Weniger förderlich sind natürlich Farben und Formen des Kontrollelementes (Holz und Wasser) was natürlich deine Farbwahl in deinen beiden Zimmern etwas dämpft- aber es gibt ja immer ein vermittelndes Element ;-)
Soviel erstmal zur groben Übersicht.

Frag ruhig weiter- meist kommen dabei die besten Ideen.

LG
Honey
 
G

gelberengel

Guest
du hast ja wirklich sehr viel wissen!!!meine Hochachtung!!!!


welche Farben könnte ich denn ins schlafzimmer machen??denn gelb oder etwas rötliches macht mich irgendwie unruhig---wir dachte da an etwas was halt irgendwie aufgräumt aussieht und da dachte ich halt an ein sehr helles grün...hmmmm? was kann ich da denn nur machen???

aber ich lerne viel durch dich..daaaaaaaaaake
 
H

Honey

Guest
Da Metall wiederum Holz (grün) kontrolliert und ja die Farbe allein nicht den Ausschlag gibt ;-), warum nicht die grüne Wand mit etwas Metall kombinieren?

Nach dem Yin und Yang Prinzip sind übrigens "klate" Farben (yin) für Ruheräume besonders geeignet, während von warme Farben (yang) eher abgeraten wird, von daher liegst du schon intuitiv ganz richtig.

Wenn man es mal so sieht- ein Schalfzimmer soll einen ja zur Ruhe bringen und nicht unbedingt (über)fördern, dann wäre natürlich auch das Elemnent, das vom eigenen Element kontrolliert wird (in deinem Fall Wasser) das sozusagende "erschöpfende" Element. Es sei denn natürlich du willst dein Sexualleben aufpepen. ;-)

LG
Honey
 
Werbung:
Oben