kann ich Stellvertreter sein...

andrea3010

Mitglied
Registriert
14. April 2003
Beiträge
118
Ort
Leoben
Hallo, schönen Abend

Ich möchte,bzw. werde an einer FA teilnehmen.
Nun meine Frage:
Hab irgendwie Angst, da es was Neues für mich ist.
Falls ich als Stellvertreter gewählt werden sollte, denke ich, werd ich sehr nervös sein, vielleicht sogar Angst haben, vor dem Ungewissen.
Und wie geht das, wo ich selbst so "voll" bin, das ich die Energie eines anderen aufnehmen kann?

Liebe Grüße Andrea!!!
 
Werbung:

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
4.995
Ort
Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
Hallo Andrea,

mach dir keinen Streß - du kannst jederzeit ablehnen, falls dich der Klient auswählt - aber normalerweise wird das vorher auch gesagt vom Aufstellungsleiter.

Du nimmst nicht die Energie eines Anderen irgendwie zusätzlich zu deiner *Vollheit* auf, sondern du schlüpfst kurzfristig in die Rolle von irgendwem - oder auch nicht.

Und nach ein paar Minuten *ent-rollst* du dich wieder, trinkst ein Glas Wasser oder wäscht dir die Hände - und bist wieder ganz *nur du*.

Ich kann jetzt nur von meinen Aufstellungen schreiben, aber ich zeige immer vorher an einem *gestellten* Beispiel, worum es bei Aufstellungen geht - bei mir ist also immer etwas Theorie dabei, bevor die erste Aufstellung beginnt.
 
Oben